Home » Betriebssystem » iOS 8.1 für Entwickler – Hinweise auf Touch ID im iPad

iOS 8.1 für Entwickler – Hinweise auf Touch ID im iPad

Nach iOS 8.0.1 und dem unter Zwang ausgeteilten iOS 8.0.2 hält Apple die Taktrate weiter hoch. In der Nacht, gut zwei Wochen nach der öffentlichen Ausgabe von iOS 8, hat Apple für seine Entwickler im Dev Center bereits das nächstgrößere Update bereitgestellt: iOS 8.1 Beta 1.

Dabei konzentriert sich die Version äußerlich nur auf einige Feinheiten: So wurde etwa das iBooks Icon wie bei der iPhone-Vorstellung angepasst, die Diktieren-Funktion kann nun separat von Siri deaktiviert werden und die Icons über den Widgets im Notification Center sind spürbar größer geworden.

Der eigentlich Grund für die schnelle Ausgabe des ersten großen Updates (bei iOS 7 hat es fast sechs Monate warten müssen) ist wahrscheinlich das neue iPad. Entwickler Hamza Sood hat ein paar Stunden investiert und die neuen Programmzeilen von iOS 8.1 Beta 1 auf Hinweise abgeklopft. Fündig wurde der Developer diesmal nicht bei einem potenziellen Split-Screen-Modus, sondern bei Apple Pay. So liest sich in den Codetiefen folgende Zeile:

Pay with iPad using Touch ID. With Apple Pay, you no longer need to type card numbers and shipping information.

Zwar bleibt es damit bei dem einzigen Hinweis, dass das iPad neben dem Touch ID-Scanner auch einen NFC Chip erteilt bekommt und damit Apple Pay kompatibel ist, ausschließen wollen wir dies deshalb aber nicht. Im Oktober werden die neuen iPads präsentiert und wahrscheinlich parallel zu iOS 8.1 ausgeliefert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

36 Kommentare zu dem Artikel "iOS 8.1 für Entwickler – Hinweise auf Touch ID im iPad"

  1. Anton 30. September 2014 um 06:26 Uhr ·
    Naja, keine große Überraschung, oder?
    iLike 15
    • Apple 30. September 2014 um 16:25 Uhr ·
      Jap! Aber die Touch ID ist für mich schon der Grund vom iPad mini Retina zum iPad Mini 3 zu Upgraden!
      iLike 1
      • Hihi 30. September 2014 um 19:54 Uhr ·
        Omg solche Kunden liebt Apple…
        iLike 8
  2. Test 30. September 2014 um 06:26 Uhr ·
    Hässlich das iBooks Icon
    iLike 5
    • Appleman 30. September 2014 um 06:32 Uhr ·
      War das jetzt nen Test oder dein ernst?
      iLike 33
      • Test 30. September 2014 um 07:13 Uhr ·
        Beides
        iLike 3
  3. Martin4s 30. September 2014 um 06:36 Uhr ·
    Wird auch mal Zeit..
    iLike 1
    • Lasse 30. September 2014 um 15:09 Uhr ·
      wird auch mal Zeit?????? Was ist denn mit dir los?
      iLike 4
  4. René 30. September 2014 um 06:38 Uhr ·
    Hoffentlich hält dann der Akku auch wieder länger als 4 Stunden.
    iLike 5
    • Michi 30. September 2014 um 10:09 Uhr ·
      @Rene: welches Gerät? Komme mit 6er und 5s locker über den Tag bis tief in die Nacht.
      iLike 4
      • René 30. September 2014 um 11:05 Uhr ·
        5s Ist mit dem 8.0.2 noch etwas schlimmer geworden.
        iLike 0
      • Steve 30. September 2014 um 11:15 Uhr ·
        Im Standby schafft meins auch mehr. ;) Nur mit intensivem Surfen im WLAN allerdings, schafft mein 5er unter iOS8 mal gerade noch 4-6 Stunden im Schnitt. Selbes WLAN, selbes Vehalten, selbe Apps. Nutzung, Umgebung und Ausstattung also unverändert. Das ist im Gegensatz zu iOS7.1.2 eine Einbuße von fast 50% bei der Akkulaufzeit, und da bin ich nicht der Einzige. Von den Connect- und Geschwindigkeitsproblemen im WLAN mal abgesehen, die sich mit iOS8.0.2 nur unwesentlich verbessert haben, trotz Rücksetzen der Netzeinstellungen. Außerdem stockt Bluetooth mit dem Autoradio unter iOS8. Musik vom Phone lässt sich nicht mehr erträglich hören. Alle paar Sekunden gibt’s ’nen Aussetzer. :/
        iLike 2
    • Güni 30. September 2014 um 20:35 Uhr ·
      Hä? Wie saugt man einen iPad Akku in 4 Stunden leer??
      iLike 0
    • Chris DE 1. Oktober 2014 um 09:15 Uhr ·
      @rene Handy richtig einstellen und dein Akku hält sehr viel länger. ;-)
      iLike 0
  5. Mareike 30. September 2014 um 06:57 Uhr ·
    Apple sollte erstmall zusehen, dass IOS8 bei allen vernünftig läuft…
    iLike 9
    • 420 30. September 2014 um 07:59 Uhr ·
      Was meinste wieso die iOS 8.1 machen?
      iLike 10
      • Franz Speck 30. September 2014 um 08:05 Uhr ·
        Die Schwester von der Ulrike ;-)
        iLike 4
      • Mareike 30. September 2014 um 08:26 Uhr ·
        „Äußerlich auf Feinheiten“ hat dann scheinbar für mich eine andere Bedeutung als für Dich.
        iLike 0
      • Einfachkoch 30. September 2014 um 09:05 Uhr ·
        Fehlerbehebungen sind IMMER mit bei einem Update dabei, doh da sich dieser Artikel eher auf den erwarteten TouchID bezieht, ist es wohl kaum notwendig dies noch einmal mit zu nennen.
        iLike 3
      • 420 30. September 2014 um 09:15 Uhr ·
        Als ob die einzigen Neuerungen von iOS 8.1 die 2-3 optischen Sachen sind.
        iLike 2
      • Mareike 30. September 2014 um 09:22 Uhr ·
        Bei der Vielzahl an Bugs in IOS8 hätte ich erwartet, dass div. Fehlerbehebungen genannt werden – gerade auch deswegen, weil iphone6 (-+) Nutzer nach Update 8.0.1 keinen Grund zum Lachen hatten – entschuldige, dass ich meine Erwartungen hinsichtlich von Informationen scheinbar zu hoch gesteckt habe!
        iLike 0
      • Franz Speck 30. September 2014 um 09:53 Uhr ·
        Puh, was für eine Hysterie! Noch weiß man nicht, was alles korrigiert wird.
        iLike 1
      • Mareike 30. September 2014 um 10:38 Uhr ·
        Hysterie war, als alle HIER geschrien haben, als das IPhone nicht das gemacht hat was es sollte – war ja zu Genüge zu lesen… ;-)
        iLike 0
      • Franz Speck 30. September 2014 um 13:19 Uhr ·
        Ja, schon, aber wer reitet jetzt darauf herum? Die Mareike :D
        iLike 1
    • Mareike 30. September 2014 um 15:50 Uhr ·
      … Was aber auch nicht schlimm ist, mein liebes Speckchen ;-) …
      iLike 1
  6. GF 30. September 2014 um 07:14 Uhr ·
    Naja, war es nicht vor iOS 5 auch so, dass 3 Haupt-unterversorgen (?) ausgegeben wurden?
    iLike 1
  7. PixelOne 30. September 2014 um 07:36 Uhr ·
    Mit iOS 8.1 muss echt was kommen… schön wäre es, erstmal alle Bugs zu fixen und danach wieder auf die Erweiterung der Funktionalitäten Wert zu legen.
    iLike 3
  8. Franz Speck 30. September 2014 um 08:24 Uhr ·
    Ein Hauptgrund ist wohl die noch eingeschränkte Funktion von Handsoff. Noch kann man keine SMS übers iPad im W-LAN versenden. Zumindest ich nicht, „nur“ Anrufe können getätigt werden. Die Zusammenarbeit aller Devices und des PCs ist auch nicht immer reibungslos. Immerhin muss ich jetzt nicht mehr jeden Tag alle Lesezeichen neu arrangieren – hoffentlich. Habe ich am iPhone oder sonstwo was gelöscht, haben es die anderen Devices wieder hergestellt. Unlöschbar, haha!
    iLike 4
    • nooblucker 30. September 2014 um 10:24 Uhr ·
      Ja, das wurde ebenfalls auf den Oktober verschoben. Also kommt mit iOS 8.1 Apple Pay SMS Relay Touch ID fürs iPad Hoffentlich noch etwas Performance vor allem für A5 Chip Geräte und weitere Fehlerverbesserungen.
      iLike 1
      • Franz Speck 30. September 2014 um 10:36 Uhr ·
        Und die Akkulaufzeit wird verbessert. So gesehen bringt Apple ständig bessere Akkus raus. :D
        iLike 2
    • Steve 30. September 2014 um 17:19 Uhr ·
      Das ist ja lustig. Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich kann über’s iPad SMS und iMessages versenden, aber noch nicht telefonieren. :/
      iLike 1
  9. Fabi 30. September 2014 um 08:42 Uhr ·
    Und wann wird endlich der Fehler mit der Batterielaufzeit behoben?? Ich kann mein iPhone seit IOS8 nicht mal mehr mit aus dem Haus nehmen, da der Akku gleich alle ist -.-
    iLike 1
    • Kenzy 30. September 2014 um 10:11 Uhr ·
      Also bei meinem iPhone 5, scheint der Akku nun länger zu halten, als unter iOS 7!? Ich kriege oft viele Notifications, sprich, das Licht geht ständig an, hör Musik, surfe viel im Internet und komme am Abend noch oft mit 60% heim.
      iLike 2
      • Steve 30. September 2014 um 17:23 Uhr ·
        Ich habe auch ein 5er, und wie ich oben schon erwähnte, habe ich mit iOS8 rund 50% weniger Akkulaufzeit. Ich habe seit 3 Jahren eine Powerbank und nie gebraucht. Nun kann ich ohne gar nicht mehr aus dem Haus und muss 2x am Tag an die Steckdose. Das ist echter Mist so.
        iLike 1
  10. GO 30. September 2014 um 16:31 Uhr ·
    Ob jemand mit dem iPad einkaufen geht? Zumindest für online shopping dürfte es sinnvoll sein.
    iLike 0
  11. Mario 30. September 2014 um 18:42 Uhr ·
    8.1 läuft auch ohne UDID Eintragung. Mir ist eben aufgefallen das ich das 6er noch gar nicht in meinem Entwickleraccount verknüpft habe. Ist also ein ganz normales Gerät mit 8.1 drauf… :)
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.