iOS 6.0.1 steht in den Startlöchern – auf dem iPad mini bereits vorinstalliert

Gut eine Woche ist es her, da stellte Apple die mit Spannung erwartete 7-Zoll-Version des iPads vor. Obwohl der Verkaufsstart erst für Freitag angesetzt ist, erhielten verschiedene Einzelhändler bereits die ersten Geräte und Vorbesteller ihre Versandbestätigungen. Einzelnen Blogs wurden bereits erste Testgeräte zugestellt, auf welchen Berichten zufolge schon iOS 6.0.1 vorinstalliert sein soll.

Das bedeutet, dass bereits eine finale Version der nächsten iOS-Firmware existiert. Damit dürfte es nicht mehr lange dauern, bis das Update auch für ältere Geräte freigegeben wird. iOS 6 wird wahrscheinlich keine neuen Features, sondern nur kleinere Verbesserungen mit sich bringen. So werden beispielsweise Fehler wieder das Flackern der iPhone 5-Tastatur oder kleine Unebenheiten in der Maps-App behoben.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Oliver Kleinstück
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "iOS 6.0.1 steht in den Startlöchern – auf dem iPad mini bereits vorinstalliert"

Diese Seiten haben den Beitrag verlinkt:

  1. Apple veröffentlicht iOS 6.0.1 | Apfelpage

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.