Home » Betriebssystem » iOS 14 ist auf 80% aller aktiven iPhones installiert

iOS 14 ist auf 80% aller aktiven iPhones installiert

iOS 14 ist aktuell auf rund 80% aller iPhones installiert. Blickt man auf die aktuelleren Modelle, die in den letzten Jahren verkauft wurden, ist die Verbreitung noch etwas höher. iPadOS 14 verbreitet sich auch rasch, jedoch ein wenig langsamer als das aktuelle System für das iPhone.

Apple hat abermals seine Statistikbücher für Entwickler und interessierte Beobachter geöffnet und neue Zahlen zur Verbreitung der diversen Systemversionen vorgelegt. Sie stammen vom 24. Februar.

iOS 14-Verbreitung - Infografik - Apple

iOS 14-Verbreitung – Infografik – Apple

Danach ist iOS 14 aktuell auf rund 80% aller aktiven iPhones installiert. Blickt man auf alle iPhones, die innerhalb der letzten vier Jahre verkauft worden sind – das ist eine Größe, die Apple seit einiger Zeit gesondert aufführt – liegt die aktuelle Verbreitung von iOS 14 sogar bei 86%. Die Verbreitung hat sich damit erwartungsgemäß seit Veröffentlichung des letzten Einblicks abgebremst: Am 15. Dezember letzten Jahres war iOS 14 auf rund 72% aller iPhones in Benutzung. Auf rund 81% aller in den letzten vier Jahren verkauften Geräte war das aktuelle System zu diesem Zeitpunkt bereits angekommen, Apfelpage.de berichtete.
iOS 13 wird noch von rund 12% der aktiven iPhones verwendet, 2% nutzen frühere Versionen.

Verbreitung von iPadOS 14 steigt langsamer

Damit wird das aktuelle iOS wie üblich gut von den Nutzern aufgenommen. Auch wenn iOS 14 wie auch seine Vorgänger einige Bugfix-Updates benötigte, die teilweise durchaus ärgerliche und unnötige Fehler beseitigt hatten, kann der Start von iOS 14 unter dem Strich dennoch als Erfolg gewertet werden. Katastrophale Probleme mit dem neuen System blieben nach dessen Start aus. Neue Features wie die Widgets auf dem Homescreen befeuerten zudem die Update-Bereitschaft.

iPadOS 14 kommt etwas langsamer bei den Kunden an. Vor allem ältere Geräte werden gemächlicher aktualisiert: Rund 71% aller iPads nutzen bereits iPadOS 14, auf Geräten, die innerhalb der letzten vier Jahre verkauft wurden, liegt die Verbreitung immerhin bei 84%. Zum Vergleich: Mitte Dezember lagen diese Werte noch bei 61% respektive 75% der Geräte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "iOS 14 ist auf 80% aller aktiven iPhones installiert"

  1. Timo 26. Februar 2021 um 22:34 Uhr ·
    Ich würde es ja auch installieren, aber das 5s ist nicht kompatibel 😒
    iLike 0
  2. mac-Curry 27. Februar 2021 um 08:01 Uhr ·
    Dank Apple bis runter auf 6s……
    iLike 2
  3. Fabio B. 28. Februar 2021 um 14:17 Uhr ·
    Warum haben Leute den iOS 13 laufen. Jedes Gerät das iOS 13 kann, kann ja auch iOS 14. Da würde ich ja lieber Updaten und neue Funktionen haben.
    iLike 0
    • Carsten 1. März 2021 um 08:28 Uhr ·
      Ich zum Beispiel würde sehr gerne das ios14 auf mein iPad mini 4 installieren. Leider kann mir niemand sagen, wie gut es damit läuft. Im Internet findet man nur Videos mit Beta Versionen. Das interessiert mich jedoch nicht. Und zurück Updaten geht ja nunmal nicht. Auch Apfelpage habe ich deswegen angeschrieben und die können oder wollen mir hierzu keine Antwort nennen oder dazu mal einen kleinen Artikel schreiben, wie ios14 auf alten Geräten läuft. Es hat eben nicht jeder das Geld, um ständig ein neues Gerät zu erwerben.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.