iOS 13.1 / iPadOS kommt am 24. September für alle Nutzer

Apple wird das nächste Update für iOS 13 wohl schon etwas früher für alle Nutzer veröffentlichen als gedacht: Am 24. September soll die nächste Aktualisierung kommen, die neue Funktionen ergänzt. Auch iPadOS 13.1 soll an diesem Tag erscheinen.

Apple wird offenbar iOS 13.1 etwas früher als erwartet vorlegen. Bis jetzt war davon ausgegangen worden, dass iOS 13.1 am 30. September für alle Nutzer kommen soll, Apple hatte diesen Termin selbst in die Welt gesetzt. Nun aber verkündet man ein neues Datum: Danach wird iOS 13.1 schon am 24. September erscheinen. Das Update bringt unter anderem die Funktion des Teilens der geschätzten Ankunftszeit in der Karten-App und ergänzt zuvor entfernte Features aus iOS 13 in der Kurzbefehle-App.

Außerdem werden noch zahlreiche – mit Blick auf die aktuellen Beobachtungen zu iOS 13 – auch dringend nötige Verbesserungen der Performance und Stabilität in iOS 13.1 einfließen.

iPadOS 13 kommt wohl ebenfalls am 24. September für alle Nutzer

Weiterhin soll auch iPadOS am 24. September für Besitzer eines kompatiblen iPads veröffentlicht werden, vermutlich dann ebenfalls in Version 13.1. Das bedeutet: Apple Arcade kommt am 24. September auch auf das iPad. iPadOS bringt weiterhin verschiedene Verbesserungen des Homescreens, neue Gesten sowie neue Möglichkeiten der Tastaturbenutzung.

tvOS 13 schließlich soll am 30. September erscheinen und wird dann auch das Apple TV fit für Apple TV+ machen. Der Dienst startet am 01. November.
Für den Start von macOS Catalina gibt es noch keinen Termin, hier wird es wohl auf einen Launch im Oktober hinauslaufen. Catalina ist auch im laufenden Beta-Zyklus deutlich abgeschlagen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

25 Kommentare zu dem Artikel "iOS 13.1 / iPadOS kommt am 24. September für alle Nutzer"

  1. André 19. September 2019 um 21:35 Uhr ·
    Ich habe auf meinem iPhone 8 keine neuen Emojis mit iOS 13 bekommen 🤔
    iLike 6
    • Tobi 19. September 2019 um 21:42 Uhr ·
      Dein Ernst? DAS beschäftigt Dich? Kleine bunte Gesichter als wichtiger Aspekt eines neuen Betriebssystems? 😂
      iLike 33
      • André 19. September 2019 um 21:59 Uhr ·
        Tatsächlich ja 🤓 nervt tatsächlich, wenn man sich drauf gefreut hat seine Freunde mit den neuen Emojis zu trollen. Mich wunderts aber einfach nur, dass die nicht da sind…
        iLike 2
      • André 19. September 2019 um 22:04 Uhr ·
        Nein, mich wunderts einfach nur 🤷‍♂️
        iLike 2
      • kurbeldreher 19. September 2019 um 23:33 Uhr ·
        Das iOS 13 kann man direkt überspringen und auf 13.1 warten für das normale Volk ist sowas wichtig, genau so wichtig wie die Gehäuse Farbe etc. 🤣
        iLike 9
    • ithommy 23. September 2019 um 17:03 Uhr ·
      🥶😂
      iLike 1
  2. Legion 9 19. September 2019 um 21:48 Uhr ·
    Wird auch zeit, ios 13 ist noch recht Bugy
    iLike 5
    • nighty 20. September 2019 um 08:52 Uhr ·
      Was hast du denn für Bugs? Hab das gestern Abend bei mir installiert und bisher nicht wirklich Fehler festgestellt.
      iLike 5
    • neo70 20. September 2019 um 09:31 Uhr ·
      Jetzt erzähle doch mal. Nicht immer nur polemischen Müll von sich geben. Was sind das nun für Bugs.
      iLike 6
      • uuuuuuuu 23. September 2019 um 14:02 Uhr ·
        Zum einen crashen Apps sehr oft. Mein iphone xs bringt mich dann auf den lockscreen. Ich kann fast gar nichts mehr schreiben, weil die Tastatur voll buggy ist und der Empfang ist grottenschlecht.
        iLike 1
    • gresh 23. September 2019 um 07:42 Uhr ·
      Dann wollen wir hoffen, dass bei 13.1 auch die vielen Bugs in der Kürze der Zeit beseitigt worden sind…
      iLike 0
  3. Legion 9 19. September 2019 um 21:48 Uhr ·
    Wird auch zeit, ios 13 ist recht Bugy
    iLike 1
  4. mööp 19. September 2019 um 21:52 Uhr ·
    Es gibt doch schon gefühlte 1000000 Emojis. Wer braucht bitte noch mehr.
    iLike 9
    • Drakenstorm 19. September 2019 um 22:08 Uhr ·
      André!
      iLike 14
      • Christiane Jot 20. September 2019 um 21:03 Uhr ·
        🤓
        iLike 0
  5. will 19. September 2019 um 22:06 Uhr ·
    Gibt es schon News oder Andeutungen wann das Update für die Apple Watch 2 kommt?
    iLike 4
    • seeemar 20. September 2019 um 10:01 Uhr ·
      Soll im Oktober kommen.
      iLike 1
  6. kurbeldreher 19. September 2019 um 23:32 Uhr ·
    Das iOS 13 kann man direkt überspringen und auf 13.1 warten
    iLike 5
  7. Panic 20. September 2019 um 07:37 Uhr ·
    Ist eigentlich tvOS 13 gestern auch released worden, davon war nichts zu lesen.
    iLike 1
    • Oldschool 20. September 2019 um 07:50 Uhr ·
      nur im letzten Absatz… 😉
      iLike 1
  8. th 20. September 2019 um 10:35 Uhr ·
    Gibt es eigentlich schon das Update für den HomePod? Bei mir wird immer noch 12.4. als aktuell angezeigt.
    iLike 1
  9. Iv 20. September 2019 um 13:56 Uhr ·
    Ich habe mal eine Frage an euch die vielleicht hier nicht hingehört aber ich die Befürchtung habe wenn ich sie woanders ter poste geht sie unter ich habe gestern bei meinem iPhone XS iOS 13 installiert und nutze parallel noch ein iPad Pro jetzt zeigt mir mein iPad Pro keine Erinnerung mehr an die auf meinem iPhone drauf sind liegt es daran dass ich beim iPhone iOS 13 nutze und beim iPad Pro noch iOS 12.4.1
    iLike 1
    • Halb&Halb 20. September 2019 um 16:18 Uhr ·
      Ich hoffe das ändert sich mit iOS 13.1. Ich hatte die Public Beta 13 auf dem iPhone und hatte Sync-Probleme mit dem Mac. Zwar zeitgleiche Anzeige der Erinnerungen, aber bei Änderung am Mac wurde diese nicht im/am iPhone übernommen und musste diese da neu eingeben. Genauso anders herum. Aber mit 13.1 ist dieses Problem verschwunden.
      iLike 1
  10. Hartlschneider 20. September 2019 um 15:26 Uhr ·
    Ich hab ein Problem meine Apple Watch nach dem Update zu verbinden!
    iLike 1
  11. Fanboy 20. September 2019 um 20:06 Uhr ·
    Also das eine oder andere fand Anwendung finde ich unter iOS 12 doch besser.Klar gibt es eine Umgewöhnungsphase ,doch nicht alles was neu ist,ist nicht automatisch auch besser.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.