Home » Betriebssystem » iOS 10-Schnipsel: Die Mail-App mit markanten Neuerungen

iOS 10-Schnipsel: Die Mail-App mit markanten Neuerungen

In unserer Serie „iOS 10-Schnipsel“ werden wir in den kommenden Tagen immer mal wieder Kleinigkeiten aus dem neuen Betriebssystem heraussuchen und erklären. Heute geht es um die Mail-App.

Wer die vorinstallierte Mail-App von Apple nutzt, erhält in iOS 10 einige Neuerungen, die sich zum Teil erst nach längerer Nutzung offenbaren.

Filter im Postfach

img_2420

Zunächst zum Offensichtlichen: iOS 10 ergänzt euer Postfach um einen schnellen Filter, durch denen sich lediglich die ungelesenen Mails anzeigen lassen. Verfügbar ist der Knopf dazu in der Tab-Leiste unten links. Drückt ihr nochmal auf ihnen, wird der Filter wieder entfernt.

Mit einem zusätzlich Tab auf „Filtern nach“ in der Mitte der Tabbar könnt ihr die Abfrage noch verfeinern. Hier lassen sich etwa alle Mails mit Anhängen, von VIP-Personen oder alle markierten Nachrichten aus eurem Postfach anzeigen.

img_2421

Die hier verfügbaren Filter werden euch im Übrigen auch vorgeschlagen, wenn ihr innerhalb eurer Mails suchen wollt.

Neue Ansicht von Konversationen

Ebenfalls offensichtlich ist die neue Darstellung von Konversationen. Ähnlich wie in der Mac-App werden die Mails fortan in Karten dargestellt. Jede Karte lässt sich einzeln mit den üblichen Swipe-Gesten als ungelesen markieren, flaggen oder löschen. Dadurch wird die Verwaltung der Nachrichten erheblich vereinfacht und auch übersichtlicher.

img_2417

Auch in der Mailübersicht können vergangene Konversationen durch einen Klick auf den Doppelpfeil rechts vom Betreff aufgerufen werden.

Mail erkennt Mailinglisten

Die Mail-App in iOS 10 bietet euch darüber hinaus künftig die Abbestellung von Newslettern mit einem Tab an. Das Programm erkennt Mailinglisten automatisch und zeigt in solchen Fällen eine kleine Nachricht am oberen Rand der Mail an. Nach einem Klick auf Abmelden kümmert sich Mail um das Löschen eures Newsletter-Abos. iOS 10 schickt dazu in eurem Namen eine Nachricht an den Betreiber der Mailingliste und bittet darin um eine Abmeldung.

img_2418

Die Mail lautet in etwa so:

iOS Mail hat diese E-Mail gesendet, um das Abo von „Betreff der Mail“ zu beenden.

Bei Spam-Mails sollte man nicht von dieser Funktion Gebrauch machen, da dadurch möglicherweise die eigene eMail-Adresse bestätigt wird.


Die neuen Mail-Funktionen in iOS 10 machen die Mail-App um einiges attraktiver. Zwar sind dies keine weltverändernden Neuerungen, aber immerhin vereinfachen sie die Nutzung des nativ installierten Mail-Programms in iOS erheblich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

41 Kommentare zu dem Artikel "iOS 10-Schnipsel: Die Mail-App mit markanten Neuerungen"

  1. Heinz 16. September 2016 um 16:55 Uhr ·
    Es fehlt immer noch ein wirksamer Spamfilter auf der Serverseite. Von daher ist Apple Mail für mich nicht nutzbar, da 90 % meiner Mails Spam Mails sind. Die möchte ich nicht ungefiltert bekommen.
    iLike 4
    • Der Grenzgänger 16. September 2016 um 18:38 Uhr ·
      Ich nutze den Account von Posteo.de. Absolut zu empfehlen ??
      iLike 7
      • Rudluc 17. September 2016 um 12:04 Uhr ·
        Kann ich nur bestätigen! Absolut empfehlenswert!
        iLike 2
    • Calle 17. September 2016 um 01:14 Uhr ·
      Wo melden sie sich denn überall an ? Nutze Mail auf dem iPhone und Mac und bin begeistert.. die wenigen Spam Meldungen landen dann auch im Spam Ordner
      iLike 6
    • Wiepenkathen 17. September 2016 um 18:44 Uhr ·
      Hallo Heinz, mit der Mail-App verknüpfst du doch einen Mail-Account wie beispielsweise Web.de, von daher sollte das Ausfiltern der Spam-Mails schon vom Anbieter vorgenommen worden sein. In der App verknüpfst du die verschiedenen Ordner dann mit den korrespondierenden Ordnern – z. B. „Gelöscht“ mit „Papierkorb“, oder „Spam“ mit „Unerwünscht“. Fertig ?
      iLike 3
  2. Pascal 16. September 2016 um 16:55 Uhr ·
    bei wem ist das iPhone schon da??
    iLike 3
    • tobi 16. September 2016 um 18:58 Uhr ·
      bei mir nicht. 1&1 -.- haben massive Lieferprobleme anscheinend. Aber Hauptsache vorher bewerben mit „Lieferung nächste woche“, oder “ Erster Sein“ Denke über Stornierung nach.
      iLike 8
      • Midian 16. September 2016 um 19:21 Uhr ·
        Media Markt der selber sch….!!!!!
        iLike 3
      • Kay Hidde 16. September 2016 um 21:52 Uhr ·
        Vodafone erneut perfekt.
        iLike 5
    • Carste 16. September 2016 um 20:49 Uhr ·
      o2 hat nicht geliefert ?
      iLike 2
    • Achim 16. September 2016 um 22:45 Uhr ·
      Bei mir seit heute 10.00 Uhr dank UPS…
      iLike 2
    • Kay Uwe 17. September 2016 um 00:54 Uhr ·
      Artikel auch gelesen?
      iLike 3
    • Florian 17. September 2016 um 01:48 Uhr ·
      Heute Vormittag im Media Markt Flensburg gekauft. Hatten noch 3 Stück da.
      iLike 2
  3. Marcel 16. September 2016 um 17:04 Uhr ·
    Vielen Dank dafür. Mich würde interessieren wie ich die Vorschau der E-Mails in der Mitteilungszentrale abschalte. Der Standard Weg wie Einstellungen – Mitteilungen klappt irgendwie nicht.
    iLike 1
    • Chris 16. September 2016 um 19:32 Uhr ·
      Unter Einstellungen/Mitteilungen/Mail
      iLike 4
      • Marcel 17. September 2016 um 09:15 Uhr ·
        Den Post nicht richtig gelesen? Das geht nicht.
        iLike 1
    • GeneralMotors 17. September 2016 um 14:31 Uhr ·
      Einfach auf Widget bearbeiten gehen
      iLike 1
  4. Josef 16. September 2016 um 17:04 Uhr ·
    Eine Frage, kann man noch irgendwie Kalendereinträge versenden? Danke schonmal.
    iLike 2
  5. Tim 16. September 2016 um 17:09 Uhr ·
    Danke, dass ihr diese kleine „Serie“ hier macht. Find ich gut. :)
    iLike 27
    • Kay Uwe 17. September 2016 um 00:56 Uhr ·
      Ich auch!
      iLike 0
  6. 16. September 2016 um 17:18 Uhr ·
    Ich habe soeben auch noch eine neue nützliche Funktion entdeckt in der Mail App. Wenn man jetzt eine Mail mackiert und Sie verschieben möchte, wird einem schon das richtige Postfach als Vorschlag angeboten.
    iLike 5
  7. Nitroxx 16. September 2016 um 17:20 Uhr ·
    Die Ansicht der Konversationen in Karten funktioniert bei mir nicht. Muss ich da noch was einstellen? Danke
    iLike 3
  8. Kay Hidde 16. September 2016 um 17:26 Uhr ·
    Aber man kann immer noch nicht alle Emails (IMAP) auf einmal löschen (oder doch? wie?)
    iLike 0
    • Nate134 17. September 2016 um 15:29 Uhr ·
      Ja, da warte ich auch drauf, möchte fast behaupten: händeringend!
      iLike 1
  9. EN STORE 16. September 2016 um 17:37 Uhr ·
    Mein iPhone 5S läuft unter iOS 10 besser als mit iOS 9..
    iLike 9
  10. WHAT 16. September 2016 um 17:50 Uhr ·
    Finde neue Email App nicht so gut. Wenn man viele Accounts hat, muss ich ständig den Pfeil vom anderen Postfach weg tippen, damit ich nicht so ewig runter scrollen muss um andere Postfach zu gelangen. Total nervig. Alle löschen Button fehlt, wie soll man jetzt gleichzeitig 1000 Mails löschen. Keine Lust alles einzeln auszuwählen und dann löschen. Dauert ja ewig. Total nervig. Kann Apple mal sein lassen? Andere Mail apps nutze ich auf iOS nicht. Kenne keine mail apps, die nicht unsere Accounts auf deren Server speichert. Ich will es selbst eingeben und sehen können, die ganzen imap und Pop server vom Accounts. Nur so kann man sicher sein.
    iLike 1
    • Herr Meier 17. September 2016 um 21:42 Uhr ·
      Probier mal Unibox. Bin sehr zufrieden damit. „Im Gegensatz zu Spark setzt Unibox beim Abruf eurer Konten dabei jedoch nicht auf zwischengeschaltete Server, sondern speichert eure Account-Informationen ausschließlich lokal auf iPhone bzw. iPad“
      iLike 0
    • Tower1971 18. September 2016 um 08:54 Uhr ·
      Die beiden Dinge sind mir auch gleich negativ aufgefallen: Keine Möglichkeit, die vielen Ordner meiner 3 Mailaccounts einzuklappen und vor allem das Fehlen der Funktion „Alle löschen“ – bei der Menge an Spammails ein erheblicher Mehraufwand, diese einzeln markieren oder löschen zu müssen, oder kennt jemand eine Möglichkeit?
      iLike 0
  11. Ronny gelfort 16. September 2016 um 19:46 Uhr ·
    Mal etwas off topic: Ist eure Uhr App auch komplett in schwarz? Wenn ja, frag ich mich was Apple damit bezwecken will ?
    iLike 1
    • Stonekeep 16. September 2016 um 21:02 Uhr ·
      Jupp, ich wundere mich auch
      iLike 2
    • TITo7 16. September 2016 um 22:55 Uhr ·
      Wenn du abends die Uhr anmachst, stresst das Licht nicht so. Ergänzt sich wahrscheinlich auch gut mit dem Night Modus…
      iLike 0
  12. Felix 16. September 2016 um 20:19 Uhr ·
    Ich finde eine Option fehlt und zwar, dass man eine Mail im Voraus schreiben kann, die dann zum eingeben Datum und Uhrzeit abgeschickt wird. Z.b gibt es Menschen die sagen man soll Ihnen in 2 Wochen eine Mail schreiben und mit dieser Einstellung könnte man diese schon schreiben und wird dann einfach automatisch an dem gewünschten Datum abgeschickt. So muss man selbst Nichtmehr dran denken.
    iLike 2
  13. Hallo 16. September 2016 um 20:58 Uhr ·
    Apfelpage bekommt eure app auch ein update ?
    iLike 3
  14. Oliver 16. September 2016 um 21:23 Uhr ·
    Hey Leute, Ich habe auf meinem Iphone momentan die ios 10 GM version. Wisst ihr wie ich auf die finale Version upgraden kann weil ich habe jetzt ios 10.0.1 und damit kann ich mir watchos 3 nicht herunterladen. Weiss jemand wie das geht? Wäre demjenigen echt dankbar
    iLike 0
    • MSG 17. September 2016 um 13:17 Uhr ·
      Du musst unter Einstellungen das Beta Profil löschen in der Watch App. Dann kannste ios 3 laden, lieber Entwickler
      iLike 1
  15. BlackEagle 16. September 2016 um 23:13 Uhr ·
    Was ich absolut nicht mag, ist das die Fester im Lockscreen, also die Widgets und Push Mitteilungen hell grau sind. Das sieht absolut beschissen aus und passt rein garnicht zum Hintergrund. Ich würde gern selbst eine Farbe wählen, zB. Schwarzer Hintergrund mit weißer Schrift! Bitte.
    iLike 5
  16. Displayshamburg 17. September 2016 um 02:03 Uhr ·
    Da ich beim Update auch das Absturz Problem hatte Hat iTunes auch 10.0.1 drüber gebügelt Meine Watch könnte ich da ohne Probleme updaten auf 3
    iLike 0
  17. Bruce.Bane 17. September 2016 um 10:43 Uhr ·
    iOS 10 gefällt mir nicht. Total überladen. Die Mail App ist überladen und intuitiv ist da auch nichts. Die hässliche Musik App, ob iPhone oder Apple TV ist sehr unübersichtlich geworden. Hoffe sehr auf iOS 11?
    iLike 1
    • MSG 17. September 2016 um 13:18 Uhr ·
      Dann ab in die Kirche ??
      iLike 0
  18. daniel337 18. September 2016 um 10:44 Uhr ·
    Ich die für mich wichtigste (und einzig sinnvolle) Neuerung im neuen Mail-Client unter iOS 10: Beim Ablegen von Nachrichten in einen IMAP-Ordner erkennt und merkt sich das Programm die dazugehörigen Ordner vom letzten Hinein-Verschieben. Sehr praktisch!
    iLike 0
  19. Dieter 13. März 2017 um 01:19 Uhr ·
    Nutze iMac und iPhone OS Sierra 10.12.3 (iMac) und iOS 10.2.1 (iPhone) Apple Mail 10.2 mit IMAP GMX Mailprovider Problem: Im Ordner „Markiert“ auf dem iMac sind 4 Mails als „markierte“ vorhanden Im Ordner „Markiert“ auf dem iPhone sind keine Mails vorhanden. Alle anderen Ordner Mac / iPhone sind identisch? Kann jemand helfen? Danke
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.