Home » Betriebssystem » iOS 10 Beta 2: Einige Nutzer werden aus Apple ID ausgesperrt

iOS 10 Beta 2: Einige Nutzer werden aus Apple ID ausgesperrt

Shortnews: Dieses Beispiel zeigt gut, warum Beta-Versionen nichts für die breite Masse sind. Einige Entwickler melden zur Zeit, dass sie sich nicht mehr mit ihrer Apple ID einloggen können. Offenbar betrifft das nur Nuter, die die Zwei-Schritt-Authentifizierung anwenden. Aus diesem Grund kann auch das Passwort nicht von Apple zurückgesetzt werden.

image

Viele Entwickler hatten befürchtet, dass der Account gehackt wurde. Dies ist, zur Beruhigung, aber nicht der Fall. Einige Nutzer konnten die Komplikationen offenbar beheben, indem die Zwei-Faktor-Authentifizierung deaktiviert wurde. Wie das geht, hat Apple hier erklärt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "iOS 10 Beta 2: Einige Nutzer werden aus Apple ID ausgesperrt"

  1. Ralf 7. Juli 2016 um 17:03 Uhr ·
    Zufall oder nicht, aber ich habe gestern zum Glück die Umstellung auf die zwei-Faktor-Authentifizierung gemacht.
    iLike 2
    • Thomas 7. Juli 2016 um 17:27 Uhr ·
      Wieso zu Glück? In diesem Fall wäre das eher ein Nachteil…
      iLike 36
  2. Sasa M 7. Juli 2016 um 19:23 Uhr ·
    LOL
    iLike 0
  3. Tito1 7. Juli 2016 um 20:34 Uhr ·
    „Nuter“ … Männliche Nutten? ??
    iLike 4
    • Apple Tom 8. Juli 2016 um 08:24 Uhr ·
      Sprache lebt ;)
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.