iCloud mit Störungen: Fotos, Drive, Backup und mehr betroffen

iCloud - Apple

Aktuell kommt es bei der Nutzung verschiedener Dienste in Apples iCloud zu Problemen, von denen einige Nutzer betroffen sind. Dies ist etwa bei den iCloud-Kontakten, Notizen und iCloud Drive der Fall. Die Einschränkungen treten laut Apple seit den Morgenstunden auf.

Apples iCloud startet mit einigen Problemen in die neue Woche. Seit 07:50 heute früh sind einige Dienste von Störungen betroffen, wie Apple auf seiner Systemstatutsseite ausführt. Wie üblich sind von den Störungen nur einige wenige Nutzer betroffen, wobei Apple nicht genau angibt, wie viele Nutzer das sind. Das kann bedeuten, dass einige hunderttausend oder wenige Millionen Anwender die Störungen beobachten.

Diese Dienste von Apple sind gestört

Wie Apple auf seiner Seite für den Systemstatus von iCloud-Diensten angibt, ist etwa der iCloud Drive von den Aussetzern betroffen, hier kann es zu kurzen Verzögerungen bei den Zugriffen kommen. Ebenso verhält es sich mit den iCloud-Kontakten und den Notizen. Weiterhin kann es auch bei den iCloud-Backups zu verlangsamten Zugriffen oder einer begrenzten Verfügbarkeit kommen. Die Dokumente in der iCloud und die iCloud-Fotos sind weitere Dienste, die von der Störung betroffen sind. Die übrigen Dienste laufen laut Apple normal, doch das heißt nicht, dass es hier nicht auch zu Störungen kommen kann. Apple ist dabei, das Problem zu beheben, wie lange das dauert, ist nicht zu sagen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "iCloud mit Störungen: Fotos, Drive, Backup und mehr betroffen"

  1. dasNavy 9. Dezember 2019 um 11:45 Uhr ·
    Kann schon seid eine Woche den iCloud Drive Ordner nicht öffnen in der Files App:(
    iLike 0
  2. iPhoner 9. Dezember 2019 um 11:48 Uhr ·
    Ein Hoch auf die ausgelagerte Datenverwaltung! Hauptsache es ist bequem, deswegen: kein Mitleid!
    iLike 3
  3. Mahmud 9. Dezember 2019 um 11:52 Uhr ·
    Jetzt funktioniert die Kommentarfunktion endlich wieder! Geht doch! Zum Glück verwende ich keine klaut mehr sondern iTunes.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.