Home » Apps » GARDENA smart System: App kann nun auch Pflanzen bestimmen

GARDENA smart System: App kann nun auch Pflanzen bestimmen

Sommerzeit ist Gartenzeit und das bedeutet eben auch eine regelmäßige Bewässerung. Wer das ganze auf smarte Art erledigen will, kommt um das System von Gardena kaum herum. Der Hersteller hat nun ein für seine App ein interessantes Update herausgebracht, was den Funktionsumfang deutlich erweitert. Wir klären auf.

Gardena smart System erkennt nun Pflanzen

Mit dem Update auf Version 3.4.1 können Bestandskunden des Gardena smart System nun eine neue Funktion nutzen, nämlich die Bestimmung der Pflanzen. Dazu öffnet man die App, wählt die Funktion aus und fertigt insgesamt fünf Bilder der zu erkennenden Pflanze an – allesamt aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Aufnahmen werden dann an den GARDENA-Server hochgeladen und identifiziert. Nach kurzer Bedenkzeit zeigt die App die wahrscheinlichsten Treffer (mit der ermittelten Übereinstimmung in Prozent) an. Zudem sollen nützliche Tipps zur optimalen Versorgung mit Licht, Standort und Wasser eingeblendet werden.

Update ist für Bestandskunden kostenfrei

Das Update steht im iOS App Store kostenfrei zur Verfügung, ist aber dennoch limitiert. Der Grund dafür ist einfach, GARDENA setzt dafür sein Gateway voraus. Dieses kostet zurzeit 189,00€, ist jedoch nicht nativ in HomeKit integriert. Wer auf der Suche nach einer kostenfreien Alternative ist, dem sei die App Flora Incognita ans Herz gelegt. Die App ist ein Projekt des Max-Planck-Instituts und gehört unserer Meinung nach auf jedes iPhone


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "GARDENA smart System: App kann nun auch Pflanzen bestimmen"

  1. Devil97 1. August 2022 um 18:10 Uhr · Antworten
    Die App heißt Flora Incognita und nicht inkognito! Außerdem kann die das schon richtig lange, ich habe die schon ewig, und wusste bis dato gar nicht dass sie von Gardena war
    iLike 1
    • Patrick Bergmann 2. August 2022 um 13:22 Uhr · Antworten
      So haben wir die App auch genannt und wir weisen darauf hin, dass Flora Incognita eben nicht von GARDENA, sondern vom Max-Planck-Institut stammt.
      iLike 1