Home » Hardware » Eve Outdoor Cam lässt sich ab sofort bestellen

Eve Outdoor Cam lässt sich ab sofort bestellen

Der Sommer steht an und dementsprechend ist die Urlaubszeit nicht weit. Da wir uns so langsam in einer Post-Corona-Situation finden, dürfte einer Urlaubsreise nichts im Wege stehen. Wer seine eigenen vier Wände und den Garten dennoch im Blick behalten möchte, wird nun auch bei Eve fündig.

Eve Outdoor Cam ist nun verfügbar

Die Eve Outdoor Cam wurde vom Unternehmen zur CES 2022 vorgestellt, Apfelpage berichtete. Das Modell ist explizit für den Außenbereich vorgesehen, dafür ist im Gehäuse aus Aluminium neben der eigentlichen Kamera noch ein LED-Flutlicht integriert. Um den Außenbereich optimal abzudecken, verfügt die Kamera über eine Auflösung von 1080p inklusive Nachtsichtfunktion. Die soll dabei auf einer Entfernung von bis zu 9 Metern Personen und Gegenstände erkennen können:

  • Apple HomeKit Secure Video mit 1080p/24fps H.264 Video und 157° Sichtfeld
  • Infrarot-Bewegungserkennung: 100°, bis zu 9 m bei 2,5 m Installationshöhe
  • Zehntägige Aufnahme-Historie und Mitteilungen, wenn Personen, Fahrzeuge, Tiere oder Pakete entdeckt werden.
  • End-to-End-Verschlüsselung stellt sicher, dass nur der Eigentümer auf Live-Video und Aufnahmen zugreifen kann.
  • Zwei-Wege-Kommunikation mittels eingebautem Mikrofon und Lautsprecher
  • Zertifiziert für Schutzklasse IP55
  • Drei-Achsen-Gelenk zur Einstellung des Kamerawinkels
  • Extra-starkes Flutlicht mit automatischem Bewegungslicht und Boost.
  • Status-LED
  • Abmessungen: 170 x 65 x 76 mm (H x B x T)

Endlich gelistet

Die Eve-Cam sollte ursprünglich Mitte April 2022 in den Handel gehen, doch die Auslieferung verzögerte sich. Nun scheint sie den Weg in den Handel gefunden zu haben. Amazon listet die Kamera, allerdings wird sie aktuell nicht als Lagerware gekennzeichnet. Interessenten müssen dafür rund 240€ Euro zur Seite legen.

 


 

 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail