Euro-Preise: iPhone SE in Deutschland teurer, neue Apple Watch-Preise

Das Event ist vorbei, der Apple Store wieder online. Und der erste Blick geht auf die Euro-Preise. Apple hat mit dem iPhone SE das günstigste iPhone veröffentlicht, das es je gab und reduziert auch noch den Einstiegspreis für die Apple Watch.

iphone-se-web

In Deutschland sehen die Kosten wie folgt aus:

Apple Watch
+ Sport: Ab 349 Euro (32mm) und 399 Euro (42mm)
+ Edelstahl: Ab 749 Euro (32mm) und 799 Euro (42mm)
+ Gold: 11.000 Euro (32mm) und 13.000 Euro (42mm)

iPhone SE
+ 16 GB Version: 489 Euro
+ 64 GB Version: 589 Euro

Insbesondere hier überrascht die Höhe des Preises. Als Erinnerung: In den USA werden 399 Dollar für die 16 GB fällig.

iPad Pro (9,7 Zoll)
+ 64 GB Version: 689 Euro (Wifi-only); 839 Euro (LTE)
+ 128 GB Version: 869 Euro (Wifi-only); 1.019 Euro (LTE)
+ 256 GB Version: 1.049 Euro (Wifi-only); 1.149 Euro (LTE)

iPad Pro (12,9 Zoll)
+ 64 GB Version: 907,33 Euro (Wifi-only); nicht verfügbar (LTE)
+ 128 GB Version: 1.087,33 Euro (Wifi-only); 1237,33 Euro (LTE)
+ 256 GB Version (neu): 1.269 Euro (Wifi-only); 1.419 Euro (LTE)

Das iPhone SE und iPad Pro (9,7 Zoll) wird ab diesen Donnerstag vorbestellbar sein. Die Auslieferung erfolgt dann eine Woche später.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

91 Kommentare zu dem Artikel "Euro-Preise: iPhone SE in Deutschland teurer, neue Apple Watch-Preise"

  1. Leser 21. März 2016 um 19:15 Uhr ·
    Das iPad Pro (9,7 Zoll) kostet 689€ mit 32 GB!!
    iLike 17
    • Florian 21. März 2016 um 19:19 Uhr ·
      Und das SE gibt’s doch gar nicht in 32 GB, sondern 16 GB für 489 Euro. Bestimmt ein Tippfehler.
      iLike 4
      • S. 21. März 2016 um 21:47 Uhr ·
        16 GB im Jahre 2016? Absolut lächerlich Apple.
        iLike 12
      • N1TeSH1FT 22. März 2016 um 17:21 Uhr ·
        An S.: Ich selbst habe gerne die 128 GB Versionen ABER: 16 GB sind nicht lächerlich. Wenn ich sehe wieviele bei uns in der Firma das Gerät Stock nutzen ohne eine App außer WhatsApp oder sogar ohne die, für die reicht das 16er Modell völlig.
        iLike 1
    • Leser 21. März 2016 um 19:19 Uhr ·
      Und wie Ich sehe, habt Ihr das auch beim iPhone und anderen iPad Pro mit den Speichergrößen verhauen. Bitte ändern!
      iLike 7
    •  like 21. März 2016 um 19:49 Uhr ·
      Richtig geil Watch nur noch 350 CHF iPhone se nur 480 CHF! Am liebsten gleich beides.
      iLike 2
  2. Jo 21. März 2016 um 19:16 Uhr ·
    Besser als die größere Version. Gekauft!
    iLike 3
  3. Kostas 21. März 2016 um 19:16 Uhr ·
    Heftige Preiserhöhung beim Ipad..!
    iLike 25
  4. Dominik 21. März 2016 um 19:16 Uhr ·
    Das 9,7″ fängt mit 32GB an nicht 64GB. ;) Die Produkte sind top! Aber die Euro Preisgestaltung gefällt mir leider überhaupt nicht…
    iLike 41
  5. Frank 21. März 2016 um 19:16 Uhr ·
    Die haben nicht einmal „Amazing“ gesagt. Komische Apple Keynote :D
    iLike 28
    • Malilo 21. März 2016 um 19:43 Uhr ·
      Es kam ja auch nicht viel neues, das man „amazing“ nennen könnte ^^
      iLike 7
  6. michael 21. März 2016 um 19:17 Uhr ·
    Die Preise sind Wucher.
    iLike 28
  7. jneutag 21. März 2016 um 19:17 Uhr ·
    äh was? Als ich die 399$ gesehen habe, dachte ich nur so „ja man ein Einsteiger iPhone mir aktueller Technik für 400€!“ Aber Pustekuchen!! :-(
    iLike 12
    • Jo 21. März 2016 um 19:20 Uhr ·
      Mutti Merkel stürzt doch den Euro Kurs in den Abgrund.
      iLike 17
      • Lucas 21. März 2016 um 19:31 Uhr ·
        Diese Menschen, die einfach keine Ahnung haben und denken, dass Merkel schlecht wäre… Lass mich raten, AfD-Wähler?
        iLike 40
      • Daniel 21. März 2016 um 19:45 Uhr ·
        Merkel IST schlecht. Falls du mal von deinem iDevice hochschauen würdest, merkst du das auch.
        iLike 14
      • Jo 21. März 2016 um 19:46 Uhr ·
        Natürlich fällt der Euro Kurs nicht. Nein. Blind und dumm?
        iLike 3
      • FloH 21. März 2016 um 20:21 Uhr ·
        Daniel wäre sicher n Klasse Bundeskanzler
        iLike 3
      • George 21. März 2016 um 20:37 Uhr ·
        Lucas auch.
        iLike 2
      • RobinB 22. März 2016 um 01:09 Uhr ·
        Hättest du in der Schule aufgepasst wüsstest du, das Frau Merkel mit einem Außenwirtschaftlichen Gleichgewicht sowie den Wechselkursen nichts am Hut hat.
        iLike 1
    • Fred 21. März 2016 um 19:39 Uhr ·
      Soweit ich weis sind die Dollar-Preise immer ohne Mehrwertsteuer!
      iLike 7
      • Hans 22. März 2016 um 00:42 Uhr ·
        Das ist richtig, die sind je nach Staat unterschiedlich.
        iLike 1
  8. Auge78 21. März 2016 um 19:18 Uhr ·
    Abzocke für Deutschland :(
    iLike 18
  9. Gresh 21. März 2016 um 19:18 Uhr ·
    iPhone SE 16GB, nicht 32
    iLike 1
  10. Jabada 21. März 2016 um 19:19 Uhr ·
    Ernsthaft, die Sport ist 100€ günstiger aber die Edelstahl dafür 100€ teurer?
    iLike 1
    • Peter Birnenkuchen 21. März 2016 um 19:53 Uhr ·
      Dollar, nicht Euro. Also ich bilde mir ein, dass die Sport nur um 50 Euro günstiger ist als vorher.
      iLike 3
      • Jabada 21. März 2016 um 20:34 Uhr ·
        Stimmt, du hast recht. War da wohl etwas zu voreilig. Jedoch finde ich es schon eigenartig, dass die Steel Version um 100€ teurer geworden ist.
        iLike 2
    • Capt1n 21. März 2016 um 22:00 Uhr ·
      Welche Vatiante der Steel denn? Die Steel Version geht immer noch mit 699€ los wie schon immer.
      iLike 1
  11. JanikHD 21. März 2016 um 19:19 Uhr ·
    Schon heftig!
    iLike 0
  12. derhellseher 21. März 2016 um 19:21 Uhr ·
    Sehr enttäuschende Keynote gewesen. Dachte zum ende hin kommt noch ein „One More Thing“ habe leider verfehlt. Apple Watch 50€ günstiger ist okay gab es aber vorher meine ich bei der telekom auch schon iPad zu teuer und iPhone hätte das aktuelle Design vom iPhone 6 vertragen Eure Meinungen?
    iLike 9
    • Pddy 21. März 2016 um 19:28 Uhr ·
      War doch von vornherein klar dass nichts Weltbewegendes kommt. Warum erwarten die meisten bei so kleinen Keynotes ein richtiges Must-Have-Gerät ?
      iLike 5
      • George 21. März 2016 um 20:46 Uhr ·
        Weil die Leute Keynotes feiern als wären es Filmpremieren, was von vielen Apple Blogs auch noch geschürt wird. I-fun zum Beispiel entblödet sich nicht, vor jeder Keynote von Bier und Chips zu reden. Keynotes sind Corporate Events und die gab es auch schon bevor es „cool“ war das zu gucken. Es ist auch schlicht so, dass viele nicht verstehen, was es sein soll: eine Vorstellung der zukünftigen Marschrichtung des Unternehmens für Presse und Co. Wenn überhaupt kannst du hier fragen, wieso bietet Apple dafür groß einen Livestream an..oder nein. Besser: wieso bietet Apple den für jeden an? Und wieso machen so viele ein abendfüllendes Event daraus. Wenn es dann nicht abendfüllend ist, wird natürlich hier gemeckert. Klar ist nichts an den Produkten wirklich neu. Warum auch? Stand ja nicht im virtuellen Programmheft unserer Couch-Keynoter, dass der teleporter vorgestellt wird. Sind die Apple Keynotes nichts für Leute, die es wirklich richtig interessiert? Die in der Industrie arbeiten oder darüber berichten? Für Anleger und unsere Freunde die Analysten? Ich persönlich schaue nur die WWDC Keynote, da mich die neuen Funktionen interessieren, die ich später im Jahr wohl benutzen kann. Ansonsten kann ich nicht erwarten, dass mir eine unterhaltungsshow geboten wird, auch wenn Apple es gerne als solches intoniert. Mal mehr, mal weniger. Also um zum Ende zu kommen: der Endverbraucher ist überhaupt nicht das zielpublikum. Klar, kann er das gerne schauen, aber es gibt hinterher keinen Grund zu maulen, dass es langweilig gewesen wäre. Ich gehe auch nicht zum ärztekongress und jammere hinterher, dass es langweilig war. m.
        iLike 8
    • Peter Birnenkuchen 21. März 2016 um 22:40 Uhr ·
      Naja, es geht doch nicht immer nur um die Bestandskunden, die eh mehr als ein Device haben. Es geht auch um die potenziellen Neukunden oder ehemalige Applefans, die über die großen 6er enttäuscht waren. Für Einsteiger ist das 5se gar nicht unattraktiv. Und das Pro ist doch ein erstklassiges Produkt. Ein Air 2 sollte für normale User ausreichen.
      iLike 1
  13. Informatigger; 21. März 2016 um 19:22 Uhr ·
    Ich glaube ihr meintet 13.000€ für die Apple Watch Edition 130000 ist ein bisschen zu viel ;)
    iLike 0
  14. BUBI 21. März 2016 um 19:22 Uhr ·
    Tja das war’s wohl jedes Jahr die neuste Technik zum gleichen Preis! Herzlich willkommen Tim der Geschäftsmann . Der wird uns noch ganz genau zeigen wo der Frosch die locken hat
    iLike 3
  15. Max 21. März 2016 um 19:24 Uhr ·
    Tut mir leid, ich bin als langjähriger iPhone Fan, aber das jetzt… Ich bin weg von Apple, ich Steig auf android um, diese Preisgestaltung ist absolut Wucher. Das neue iPhone 7 wird garantiert auch viel teurer ✌?️
    iLike 2
    • Jo 21. März 2016 um 19:27 Uhr ·
      Jeder Cent ist für ein Android-Gerät zu schade. Wucher pur!
      iLike 20
    • Daniel 21. März 2016 um 20:50 Uhr ·
      Nunja die anderen Flagships sind auch nicht wirklich günstiger… Also ich kaufe mir lieber ein iPhone und kriege es ein Jahr später für 60-70% des Kaufpreises verkauft Android nach 4 Monaten auf diversen Seiten schon 50% günstiger…. Keiner zwingt euch Apple Produkte zu kaufen..
      iLike 6
      • IFön 21. März 2016 um 22:28 Uhr ·
        Stell dir vor, es gibt Menschen, die kaufen nicht jedes Jahr ein neues Smartphone, sondern benutzen es mehrere Jahre, bis es nicht mehr richtig funktioniert. Ausserdem: kaufst du ein Smartphone mit dem Gedanken, wie teuer es du nach einem Jahr verkaufen kannst oder eher ob es dir Gefällt oder nicht?
        iLike 1
  16. TK 21. März 2016 um 19:26 Uhr ·
    was denkt ihr, wenn ich mir ein iphone se direkt bei vorverkaufsstart bestelle und es in einen apple store bestelle… hat jemand erfahrung damit, ob es dann am verkaufsstart dort abholbereit ist? (bin nur bis zum 31.03 in deutschland, daher die frage weil ich es in meinem land nicht bekomme). danke :)
    iLike 1
    • Marty 21. März 2016 um 19:47 Uhr ·
      Ich würde morgen im Applestore fragen.
      iLike 0
  17. Jakub 21. März 2016 um 19:26 Uhr ·
    Ich liebe das SE❤️❤️
    iLike 8
  18. Tony 21. März 2016 um 19:29 Uhr ·
    Hat das se nur 1 gb RAM ?
    iLike 0
  19. Wolfgang 21. März 2016 um 19:31 Uhr ·
    589 Eu, 499 Dollar Aktueller Wechselkurs 1,125. Die nehmens aber vom Herrn. Wollte eigentlich ein 32 GB kaufen. Warum die das nicht anbieten, sondern von 16 GB direkt auf 64 GB versteh ich nicht.
    iLike 5
  20. Phil 21. März 2016 um 19:34 Uhr ·
    Weiß jemand ab wann iOS 9.3 freigegeben wird ? ?
    iLike 0
    • BlackEagle 21. März 2016 um 20:01 Uhr ·
      Ab Jetzt
      iLike 0
  21. Eggi 21. März 2016 um 19:35 Uhr ·
    Ich dachte heute morgen gelesen zu haben, dass apple normalerweise die Dollarpreise in Euro aufruft. Aber der Preis von 489,– Euro für das SE ist eine Frechheit und ein Schlag ins Gesicht eines jeden apple-maniacs. Unglaublich!!!
    iLike 7
    • George 21. März 2016 um 21:16 Uhr ·
      „Preis 489€ bitte kommen Sie zur Auszeichnung in Dollar.“
      iLike 1
  22. BUBI 21. März 2016 um 19:35 Uhr ·
    Also ein klein wenig hätten sie auch an der Optik etwas ändern können. So ein eins zu eins Verschnitt des iPhones 5S ist wirklich beschämend. Aber es ist ja auch kein Wunder wenn man keine Zeit für Software und Hardware mehr hat, sondern sich in dieser Zeit um viele andere Bauprojekte kümmern muss! armer Tim Cook er hat den Kopf voll nur nicht mit dem richtigen Zeug .
    iLike 3
  23. Ben 21. März 2016 um 19:40 Uhr ·
    Was meint ihr wann wird iOS 9.3 freigeschalltete?
    iLike 0
    • Marty 21. März 2016 um 19:54 Uhr ·
      Ich finde das Design vom 5s immer noch viel schöner als das des 6 oder 6s. In sofern finde ich es Sipo, dass das Design nicht verändert wurde!
      iLike 5
  24. Hugu 21. März 2016 um 19:40 Uhr ·
    Ist iOS 9.3 bei euch schon downloadbar?
    iLike 0
  25. Narbo 21. März 2016 um 19:41 Uhr ·
    Was ist das denn für ein übertriebener Preisunterschied von USA zu DE? Das wars mit Apple und mir…
    iLike 3
  26. ? 21. März 2016 um 19:42 Uhr ·
    Und was ist jetzt mit iOS 9.3?
    iLike 0
  27. ThomasF 21. März 2016 um 19:43 Uhr ·
    Was regt ihr euch auf? Einfach nicht kaufen und fertig. Solange genug dumme aufstehen und es bereit sind zu bezahlen wird Apple die Preise erhöhen :-) würde ich auch machen. Schön melken.
    iLike 5
    • IFön 21. März 2016 um 22:30 Uhr ·
      … und nicht kleckern was? ;)
      iLike 0
  28. ggun 21. März 2016 um 19:44 Uhr ·
    Toll 32 GB kostet jetzt das selbe wie 64GB davor und man bekommt eine herausstehende Kamera, was bei einem Device das am Tisch liegt super toll ist! Well done Apple!!
    iLike 5
  29. DerR 21. März 2016 um 19:48 Uhr ·
    Kann mir vielleicht hier jemand verraten, warum ich auf meinem MacBook Pro nur noch mit Werbung zugeballert werde? Es öffnen sich ständig irgendwelche PopUps oder teilweise komplett neue Tabs… In den Sicherheits Einstellungen von Safari habe ich das eigentlich alles blockiert! Bitte ganz dringend um Hilfe!!! Danke
    iLike 0
    • David 21. März 2016 um 20:31 Uhr ·
      Nur in Safari oder auch in anderen Apps? Wenn nur Safari, installier mal AdBlock und werfe es nach einem Tag wieder raus. Hat bei mir geklappt.
      iLike 0
  30. Digga 21. März 2016 um 19:53 Uhr ·
    Seit wann gibt es die Apple Watch mit 32mm? Bitte auf 38mm ausbessern!
    iLike 2
  31. Chris 21. März 2016 um 19:53 Uhr ·
    Also laut Apple Homepage kommt das neue iphone nicht mit dem neuen Touch ID Sensor vom 6S, sondern behält den vom 5s/6. Außerdem hat es die gleiche 1,2 Megapixel Frontkamera wie das 5S mit der alten 2,4 Blende. Haha. Einzig den Retina Flash vom 6S haben die da geaddet. Also im Prinzip nur der A9/M9 chip, mit der 12 Megapixel Kamera vom 6S in das Gehäuse vom iphone 5 gepackt. Nice, so kann man mit wenig aufwand, für nen paar weitere Jahre, viel Geld verdienen.
    iLike 4
  32. Adrian 21. März 2016 um 19:54 Uhr ·
     Watch bitte 38 und 42mm ?
    iLike 2
  33. Only1 21. März 2016 um 19:54 Uhr ·
    Apple Watch 299$ Warum kostet es in Euro 349€ Ich dachte fachte Euro sei stärker als Dollar.
    iLike 2
    • Extremstopfer 22. März 2016 um 06:33 Uhr ·
      Träumer??
      iLike 0
  34. Sven 21. März 2016 um 19:57 Uhr ·
    Das iPhone SE ist ein alter Design-Aufguss. Hier waren wohl die Kosten im Vordergrund. Ich finde es echt enttäuschend. Wer kauft so etwas?
    iLike 5
  35. Tobi 21. März 2016 um 20:09 Uhr ·
    Da lohnt sich ja ne Reise ins Ausland und das Zahlen der Steuern beim Zoll ??… Ich bin wirklich entsetzt.
    iLike 3
  36. Lukas 21. März 2016 um 20:10 Uhr ·
    An alle Schlaumeier die immer meckern! Die US Preise sind immer Netto! Also kostet dort das iP SE inklusive Steuern je nach Bundesstaat circa 470$
    iLike 11
    • Bort 21. März 2016 um 21:19 Uhr ·
      spar dir das, manche begreifen es nie ?
      iLike 5
  37. Maik 21. März 2016 um 20:19 Uhr ·
    Für all die Schlaumeier die sich über den Preisunterschied vom Dollar zum Euro aufregen; In Amerika werden Artikel immer OHNE Steuern ausgezeichnet! Das heißt 399$ OHNE Steuern und in Deutschland 489€ INKL Steuern! Jetzt rechnet mal 399 + 19% (Deutsche Mehrwehrtsteuer, keine Ahnung wie hoch die Steuer in Amerika ist) ergibt 474,81$. Jetzt noch Einfuhrzölle drauf gerechnet, und der Unterschied ist gar nicht mehr soo groß! Ich find 489€ für ein iPhone das alles hat was man braucht vollkommen ok! Ich selbst will die Display Größe vom 6s Plus nicht mehr missen, aber ich kenne viele denen schon das 6er ohne Plus zu groß ist! Und für genau die ist es ein sehr gutes Angebot!!
    iLike 2
    • George 22. März 2016 um 01:33 Uhr ·
      Die Mehrwertsteuer in Amerika schwankt so zwischen 2 und 9 Prozent.
      iLike 1
    • Kai 22. März 2016 um 02:30 Uhr ·
      In californien liegt die Steuer bei 8,5% !
      iLike 0
  38. Felix 21. März 2016 um 20:20 Uhr ·
    Schick Apple schenkt und 30€^-^ Aktueller wechselkurs ca 1,25 bei 500$ wärens eig 620€ nicht 589€!
    iLike 1
    • Extremstopfer 22. März 2016 um 06:40 Uhr ·
      Wechselkurs ist 1,1250 !! hast auch keine Ahnung,wie viele Kids hier auf d. Site ??
      iLike 1
    • Extremstopfer 22. März 2016 um 06:42 Uhr ·
      Was rechnest du da zusammen !! der Wechselkurs ist 1,1250 ?‼️
      iLike 0
  39. Niro 21. März 2016 um 20:22 Uhr ·
    Ich glaube ich setze ne Runde aus und switche zu Huawei Mate 8. Gute Ausstattung und 4000mAh! Hält locker bis zu 2-2 1/2 Tage Huawei hat letztes Jahr mit Nexus 6P richtig gummi gegeben! Was meint Ihr? Link
    iLike 0
    • George 21. März 2016 um 21:34 Uhr ·
      Dass ich unabhängig vom Produkt, gerne eine eigene Idee zur Präsentation des selbigen sehen würde.
      iLike 0
  40. Maxiapple 21. März 2016 um 20:27 Uhr ·
    Das ist der Beweis, dass Apple die Technik eines iPhone 6s in ein IPhone 5s bauen kann. ??? So die Verarsche nur noch! Früher hatte man als Apple User immer noch als Rechtfertigung für, den teils zu hohen Preis, das umschlagbare Design. Das IPhone 5s ist ein gelungenes IPhone, durch und durch. (Habe selber 2) Aber das IPhone SE ist ein schlechter Witz von Designern, die 10 min vor Schluss noch was brauchten…
    iLike 6
    • George 21. März 2016 um 20:56 Uhr ·
      Langen Schultag gehabt? Es ist einfach ein neuer Markt. Mehr nicht. Ich kenne viele, die beispielsweise das Design vom 5S schöner finden als das neue. Die freuen sich sicher, dass sie es behalten können, ohne dass ihr iPhone mit den Jahren immer langsamer wird. Muss nicht alles nur doof finden, weil man selbst dafür keinen Sinn sieht. Niemand zwingt dich dazu es zu kaufen.
      iLike 10
  41. Dat 21. März 2016 um 21:00 Uhr ·
    Lohnt sich eine Apple Watch für 349€
    iLike 2
  42. Sascha 21. März 2016 um 21:14 Uhr ·
    Bei den US bzw. Dollarpreisen muss man noch die Steuern drauf rechnen und da so gut wie jeder Bundesstaat in den USA seine eigenen Steuersätze hat werden die Preise immer netto bzw. ohne MwSt. Angegeben!
    iLike 1
  43. TorstenH 21. März 2016 um 21:45 Uhr ·
    Toll das mein iPadPro 12,9 Zoll 1229 Euro..jetzt quasi zum alten Eisen gehört und das nach nicht mal 6 Monaten. Ich verstehe Apple weder in der Gestaltung der Preise noch darin wie sie in der letzten Zeit die Geräte auf den Markt bringen. Warum kam das 12,9 Zoll nicht mit der gleichen Technologie auf den Markt? Ich verliere ganz ehrlich langsam aber sicher den Glauben….
    iLike 1
    • Merowinger 22. März 2016 um 05:07 Uhr ·
      Wieso altes Eisen? Kannst du eigentlich lesen? Lediglich die Speichervarianten wurde geändert….
      iLike 2
      • TorstenH 22. März 2016 um 12:14 Uhr ·
        So, was ist mit der Kamera, True Ton etc. Einfach mal lesen….
        iLike 1
  44. Baban2000 21. März 2016 um 22:50 Uhr ·
    Das iPad Air 3 kostet quasi 200€ mehr. Lächerlich. Hätte nie gedacht dass ich das sage, aber werde mir glaub ich erstmal keine Apple Produkte mehr kaufen.
    iLike 2
  45. The wolf 22. März 2016 um 00:31 Uhr ·
    Enttäuschung pur! Als dann noch der Standby an alter Stelle und Touch ID alte Generation klar war sogar ein NOGO!
    iLike 1
    • . 22. März 2016 um 06:25 Uhr ·
      Das ist eigentlich egal aber wenn dir das so wichtig ist
      iLike 0
  46. . 22. März 2016 um 06:24 Uhr ·
    Da wird man schon neidisch auf die Amis. Die haben billigere Apple-Geräte obwohl ihr Geld weniger wert ist und noch Zinsen
    iLike 0
  47. Reiner Neidhardt 22. März 2016 um 06:41 Uhr ·
    Apple muss unglaubliche Unkosten haben. Man möchte an den Geräten nicht verdienen sondern doch nur die Welt besser machen:):):) Das SE wird Apples erster Flop.
    iLike 1
  48. Extremstopfer 22. März 2016 um 06:44 Uhr ·
    Viel Dummheit unterwegs heute?
    iLike 2
  49. Nik 22. März 2016 um 08:38 Uhr ·
    Erst informieren, dann aufregen… Die Preise, die Apple in US-$ angibt, ist stets ohne Mehrwertsteuer, da diese in den USA unterschiedlich ist. Der deutsche von Apple angegebene Preis ist hingegen incl. Mehrwertsteuer!!! Des Weiteren kommen hier in EU / D auch noch andere Gebühren dazu, die ebenfalls schon eingepreist sind – die GEMA z.B. Bedenkt man dann noch die Kosten für Logistik und Infrastruktur in einem Importland ist der deutsche Preis gar nicht mehr so hoch, oder?
    iLike 1
    • Woka 26. März 2016 um 22:55 Uhr ·
      Schön Redner……ich will mir diese „verscheiße“ nicht mehr antun.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.