Erste legale Siri-Portierung verfügbar

Vor Kurzem wurde eine Lücke in der neusten iOS 5.0.1 Version entdeckt. Die Jailbreak-Szene arbeitete seitdem an einer legalen Siri-Portierung. Nun ist es endlich soweit. Letzte Nacht hat der Hacker und Entwickler Chpwn den erste legalen Siri-Port veröffentlicht. „Spire“ ist von nun an im Cydia-Store beziehbar.

Der 100MB große Download läuft auf demiPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3G, iPod Touch 4G und dem iPad der ersten Generation. Nach der Installation ist ein Neustart des Gerätes erforderlich. Doch Spire ist nicht mit dem „Semitether-Tweak“ kompatibel, welcher ein Neustart eines jailbroken iPhones ohne PC oder Mac ermöglicht. Dass heißt, ihr solltet einen Computer zur Hand haben.

Spire ist also die erste komplett legale Siri-Portierung auf ältere Geräte. Jedoch wird nach wie vor eine Authentifizierung eines iPhone 4S benötigt. Dies kann über einen Siri-Proxy realisiert werden. Allerdings bietet Spire die Möglichkeit, den verwendeten Proxy selbst zu bestimmen. Mehr Informationen und Hilfe findet ihr im FAQ zu Siri-Proxys.

Demnach ist der Port noch keine Komplettlösung, da ein Proxy erforderlich ist. Chpwn meint, dass es Apple sehr gut gelungen sei, es unmöglich zu machen, die Authentifizierung mittels eines iPhone 4S-Keys zu umgehen. Wir sind gespannt, was sich die Jailbreak-Szene noch einfällen lässt, denn sie stehen immer noch vor derselben Herausforderung.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Erste legale Siri-Portierung verfügbar"

  1. Marcel 28. Dezember 2011 um 10:23 Uhr ·
    Wie heißt die Cydia-Quelle ?
    iLike 0
  2. Philipp 28. Dezember 2011 um 12:17 Uhr ·
    Spire ist der Cydia-Tweak!
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.