Home » Featured » Eine iPhone-Hülle aus Kork: Das hardwrk Premium Kork Case

Eine iPhone-Hülle aus Kork: Das hardwrk Premium Kork Case

iPhone-Hüllen müssen nicht immer aus Kunststoff oder Silikon sein, auch andere Werkstoffe eignen sich zum Schutz des Telefons. Wir schauen uns heute das Kork Case von hardwrk an.

Nicht nur als Bodenbelag ist Kork sehr ansprechend, auch als Schutz eines iPhones macht es eine gute Figur. Die Firma hardwrk bietet mit dem Premium Kork Case eine iPhone-Hülle für alle Modelle ab dem iPhone 6. Seit über einem Monat trage ich die entsprechende Hülle nun an meinem iPhone 6s Plus und bin insgesamt positiv begeistert.

Look and Feel

Die Hülle besteht auf der Innenseite aus einer Plastikschale, auf der Außenseite befindet sich der Überzug aus Kork. Die Montage am iPhone geht schnell und problemlos, man muss das Gerät nur einklicken und ist fertig. Etwas schwerer ist es, das Telefon aus der Hülle zu entfernen, man beginnt dabei am besten mit den unteren Ecken der Hülle. In der Hand fühlt die Hülle sich sehr griffig an, verglichen mit der etwas rutschigen Rückseite des iPhone 6s Plus ist das ein großer Vorteil.

Ich persönlich finde, dass die Hülle dem iPhone einen rustikalen Touch gibt. Mir gefällt das Aussehen von modernem Aluminium in einem klassischen Werkstoff wie Kork sehr gut, der Kontrast passt. An den Rändern der Hülle sind nach einigen Wochen der Nutzung bereits leichte Griffspuren sichtbar, auch das passt meiner Meinung nach zu dem Aussehen. Ähnlich wie bei Leder bildet auch Kork bei Berührungen leichte Fett-Ränder, dessen sollte man sich bewusst sein.

Bei genauerer Untersuchung zeigt meine Hülle nach über einem Monat bereits einige Stellen, an denen das Kork etwas abgegangen ist, sichtbar ist das vor allem an den Rändern der Hülle. Da das Kork lediglich auf die Plastikschale aufgeklebt ist, muss man damit vermutlich rechnen und leben können. Aktuell halten die abgeblätterten Stellen sich noch in Grenzen und sind nur bei genauer Betrachtung sichtbar, daher stören sie mich nicht, ich werde das jedoch weiter im Auge behalten.

Fazit

Mir gefällt das Premium Kork Case von hardwrk gut, während des ersten Monats an meinem Telefon habe ich vor allem das angenehme Gefühl der Hülle in der Hand sehr genossen. An einigen Stellen blättert wie beschrieben etwas Kork ab, damit war jedoch zu rechnen und aktuell ist der Schaden nur bei genauem Hinsehen sichtbar. Ihr könnt das hardwrk Premium Kork Case bei Amazon kaufen* », dabei müsst ihr lediglich auf die Auswahl des passenden Modells achten.


Weitere Impressionen:

*Affiliate-Link


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "Eine iPhone-Hülle aus Kork: Das hardwrk Premium Kork Case"

  1. Auge78 1. Oktober 2017 um 15:18 Uhr ·
    16.49€ für einen Monat? 🤔 Ähm, nein danke. Sieht aber schick aus, bewährt sich aber nicht, wie zu lesen ist. Sehr schade.
    iLike 0
    • AppleLinus 1. Oktober 2017 um 16:03 Uhr ·
      Musst sie ja nicht austauschen mit Ein Paar kleinen Spuren oder was denkst du?!😂😂 Dann müsste ich meine Apple iPhone 7 Plus Leather Case auch jede 3 Wochen austauschen. Mache dies aber nur alle 4 bis 5 Monate.
      iLike 1
    • Prepait 1. Oktober 2017 um 21:48 Uhr ·
      Was?
      iLike 0
  2. adhoc 1. Oktober 2017 um 15:51 Uhr ·
    Schon deutliche Gebrauchsspuren nach so kurzer Zeit! Ich schwöre auf PIEL FRAMA SLIM CASES (fielframa.com) Die sind auch noch nach 3 Jahren wie neu und können „vererbt“werden! Viele Farben, unterschiedliche Lederstrukturen und schön verpackt,. Auch als Geschenk eine tolle Idee. Ich habe gerade Hüllen füriPad 10,5“ und iPhone 8 Plus bestellt!
    iLike 0
    • User15789 1. Oktober 2017 um 17:06 Uhr ·
      man sind die hässlich
      iLike 4
      • Dünsch 1. Oktober 2017 um 19:48 Uhr ·
        Aber echt 😂😂😂
        iLike 0
  3. Apple Fanboy 1. Oktober 2017 um 18:01 Uhr ·
    Wenn es echtes Kork wäre,wäre eine Schande….ich hoffe das es nur billiges Imitat ist.Kork ist in der Freunden Natur selten geworden und sollte für sowas nicht genutzt werden…bin ja ein Fan….aber irgendwo hört es auch auf….da gibt es wirklich genug Alternativen zum Schutz des iPhone
    iLike 0
  4. Tom 1. Oktober 2017 um 21:53 Uhr ·
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Kork fühlen will, wenn man sein iPhone anfasst. Ungefragter Tipp: bei Amazon nach Pitaka suchen. Traumhafter Touch.
    iLike 0
  5. inuli 1. Oktober 2017 um 22:10 Uhr ·
    Probleme beim Herausnehmen – abblätterndes Material – was soll das? Funktion geht stets vor Schönheit – also ist das Premium Kork Case in Wirklichkeit ein Premium Schrott-Case. …
    iLike 0
  6. loop 2. Oktober 2017 um 00:00 Uhr ·
    Das ist ja wohl ein schlechter Scherz. In der Einleitung über eine Alternative zu Plastik und Silikon schreiben und im nächsten Absatz eine Plastikschale mit aufgeklebtem Kork zu empfehlen, die nichtmal lange zu halten scheint…fail
    iLike 0
    • Yannik Achternbosch 2. Oktober 2017 um 08:14 Uhr ·
      Ich beziehe mich dabei auf das Aussehen der Hülle, die Kunststoffschale sieht man von außen nicht.
      iLike 0
  7. Apfelkopf 2. Oktober 2017 um 09:52 Uhr ·
    alder scchwerde die hässligste hülle die ich je mit meinem augen gesehen habe mann
    iLike 0
    • Yannik Achternbosch 2. Oktober 2017 um 11:58 Uhr ·
      Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, mir gefällt sie :)
      iLike 0
  8. Wolfgang 2. Oktober 2017 um 10:41 Uhr ·
    Wenn man ein 1970/80er Ärzte- bzw. Lehrerhaus ünernimmt passt es oft in einem Raum zur Wandverkleidung.
    iLike 0
  9. Petrillo 2. Oktober 2017 um 12:58 Uhr ·
    Da empfehle ich doch gleich mal die Hüllen von Tendlin aus Silikon mit Echtholzfurnier… Haben 12 Monate Garantie auf Abnutzung, sehen gut aus und fühlen sich toll an. Und kosten nur halb so viel wie das hier gepriesene Korkteil. Dafür ist das iPhone besser geschützt…
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.