Echo: Amazons intelligente Wohnzimmerzentrale geht in den Verkauf

Amazon Echo

Amazon Echo ist viel mehr als ein gewöhnlicher Bluetooth-Lautsprecher, der sich mit dem Smartphone und Co verbindet. Herzstück ist ein intelligenter Assistent, der in der Lage ist auf Zuruf nach Antworten auf Fragen zu suchen. Per Kommando nimmt Echo auch Notizen auf oder sucht die Lieblingsmusik aus dem Prime-Music-Abo heraus.

amazon-echo

Alexa heißt der Amazon Echo Sprachassistent, der nach Aufforderung auch Bestellungen im Amazon-Store tätigen kann. Ab heute kann die neue intelligente Wohnzimmerzentrale bei Amazon erworben werden. Bisher ist der Verkauf jedoch nur für den amerikanischen Markt vorgesehen. Die ersten Auslieferungen sollen am 14. Juli erfolgen. Nicht-Prime-Kunden zahlen 179,99 US-Dollar für den Lautsprecher mit den gewissen Extras. Zuvor wurden 199 US-Dollar von Amazon veranschlagt. Haben Prime Kunden vor dem Start im Massenmarkt noch eine Vergünstigung erhalten und lediglich 99 US-Dollar für den Echo gezahlt, fällt das Angebot nun weg.

Amazon Echo

Ein internationaler Start des neuen Amazon Lautsprechers steht bisher noch nicht im Raum. Wie bereits vom Fire TV, dem Fire Phone und ähnlichen Produkten bekannt, kann sich das allerdings schnell ändern. Der neue Echo Lautsprecher soll auch Online-Einkäufe über Amazon noch einfacher gestalten. Etwas komisch ist das Ganze jedoch schon, da man per Zuruf nicht mehr direkt die Preise für die bestellte Ware vor den Augen hat.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Michael Kammler
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "Echo: Amazons intelligente Wohnzimmerzentrale geht in den Verkauf"

  1. Ady 24. Juni 2015 um 11:45 Uhr ·
    Ich freue mich darauf, schon vor mehr als ein Jahr habe ich mich auf die Liste eingetragen.
    iLike 5
    • DerFörster 24. Juni 2015 um 18:49 Uhr ·
      Du Armer!
      iLike 2
  2. Kaiser Barbarossa 24. Juni 2015 um 11:50 Uhr ·
    Hoffentlich kommt bald der neue Apple TV
    iLike 8
    • Ady 24. Juni 2015 um 12:23 Uhr ·
      Ich wollte nicht mehr warten. Jetzt habe ich ein FireTV und es ist echt gut. Der Wechsel kommt bei mir dann erst mit Generation 5.
      iLike 0
    • zweiundvierzig 24. Juni 2015 um 12:24 Uhr ·
      Die größte Langzeitenttäuschung heißt ….Apple TV :-( Amazon zieht mit dem Fire TV vorbei und Apple ist (möglicherweise) zu arrogant um darauf zu reagieren.
      iLike 5
      • Thomas 24. Juni 2015 um 14:06 Uhr ·
        Mit dem Fire TV vorbeiziehen? Ich habe beides und auch sowohl Android als auch iOS Geräte und ich nutze trotzdem den Apple TV deutlich mehr, die Fernbedienung des FTV ist schon eingestaubt. Ich bereue es das Ding gekauft und nicht zurückgeschickt zu haben. Es bringt einfach kaum Mehrwert im Vergleich zu einem Chromecast.
        iLike 5
      • Matthias Ludiwg 24. Juni 2015 um 19:20 Uhr ·
        @Thomas, ach Nein? Allein schon, dass ich kein Smartphone oder Tablet brauche um den Inhalt weiterzureichen, ist für mich einer der größten Vorteile!
        iLike 2
  3. Rappel 24. Juni 2015 um 11:55 Uhr ·
    „Computer“ .. „Earl Grey“ … „heiß“
    iLike 8
    • NEUMEdIER 24. Juni 2015 um 12:55 Uhr ·
      Und schon kann Amazon noch gezielter Werbung einsetzen! Und dafür dürfen wir das Gerät auch noch selber zahlen… Doppelt clever!
      iLike 6
      • Mac Taylor 24. Juni 2015 um 21:33 Uhr ·
        Genau: Du bist das Produkt! Amazon weiß also aus den Gesprächen im Wohnzimmer, was sich die Käufer wünschen. Schöne neue Welt :)
        iLike 0
  4. Mimijet 24. Juni 2015 um 13:49 Uhr ·
    Noch mehr Abhängigkeit? – Nein danke..und geht das alles auch nur in Englisch? Überwachung im Bett?
    iLike 1
  5. Martin 24. Juni 2015 um 14:12 Uhr ·
    heute gibt’s an einem anderen Tag schnitzelabend
    iLike 1
  6. Shanson 27 24. Juni 2015 um 16:38 Uhr ·
    Der Spion im Haus
    iLike 2
  7. K1 24. Juni 2015 um 17:46 Uhr ·
    Warte eigentlich schon lange auf die Wohnzimmer Siri, ist mir ein Rätsel wieso Appel auf dem Gebiet so zögerlich agiert .
    iLike 0
    • American101 25. Juni 2015 um 08:43 Uhr ·
      Datenschutz?
      iLike 0
  8. Dominik 24. Juni 2015 um 20:01 Uhr ·
    Einfach nur genial.
    iLike 0
  9. Informatigger; 25. Juni 2015 um 02:29 Uhr ·
    „Spiel Musik von Bruno Mars ab!“ … „Vielen Dank für Ihre Bestellung. Ihr neues Küchenmesser-Schneide-Set wird in ca 2-3 Werktagen geliefert!“ :D
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.