Dreharbeiten zu iPhone-12-Keynote: Apple wirft angeblich Leaker raus

Wenn man dem Twitter-Accounts von @LeaksApplePro Glauben schenkt, wurde er von den aktuell laufenden Dreharbeiten zur iPhone-Keynote, die am 7. September stattfinden soll, rausgeworfen. Apple soll die Keynote gerade drehen, ähnlich wie die WWDC 2020 als Online-Event. Zuvor hatte der Leaker bereits Details zum neuen iPhone und anderen Produkten geleakt. Alles weitere nach dem Absatz.

Disclaimer: Hierbei handelt es sich um höchst spekulative Gerüchte. Wir wollten sie euch aber nicht vorenthalten!

Tim Cook persönlich habe heute bei den Dreharbeiten zur iPhone-12-Keynote angemerkt, dass ein Maulwurf im Apple Park aktuell auf Twitter leakt, so LeaksApplePro. Damit war natürlich er selber gemeint und er konnte anschließend nur mehr sporadisch tweeten. Apple kontrollierte noch härter. Nun sind heute restlos alle Leute außer den Kameramännern am Setting rausgeschmissen worden.

LeaksApplePro hat zuvor heute folgende Leaks gestreut, die er angeblich vom Setting der Dreharbeiten mitgenommen hatte:

  • Apple würde die Keynote am 7. September (das wäre ein Montag) abhalten
  • Apple würde die Presse nächste Woche zum Event einladen
  • Das iPhone 12 soll die selben Ränder, selbe Notch, kein 120Hz und kein Reverse Wireless-Charging geben
  • Das iPhone 12 hätte nicht so scharfe Kanten wie das iPhone 5, eher ein Mix aus den aktuellen Geräten und dem iPhone 4
  • Phil Schiller würde auf der Keynote auftreten
  • Mindestens 2 ARM Macs sollen kommen
  • AirPower soll kommen, vielleicht als „One More Thing“
  • Die Apple Watch sei dieses Jahr eher langweilig
  • Tim Cook würde das Coronavirus thematisieren

Falls ihr dem ganzen Glauben schenkt, könnt ihr ja gerne die Timeline des Leakers einmal durchschauen. Er behauptete schon vor einigen Tagen, dass Apple mit den Dreharbeiten zur Keynote begonnen hat. Heute morgen berichtete Apfelpage.de bereits mit Details darüber.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Dreharbeiten zu iPhone-12-Keynote: Apple wirft angeblich Leaker raus"

  1. Lucario 18. August 2020 um 18:43 Uhr ·
    Die Apple Watch 5 war auch schon langweilig. Kurz als Tipp, folgender Satz ist kein Deutsch: Apple würde die Keynote am 7. September
    iLike 7
  2. Lucky 18. August 2020 um 20:10 Uhr ·
    Kluge Scheisserlein sind überall. 😂🤦🏻‍♂️Leaker haben es schon nicht leicht, Spekulationen und Konjunktive (bah), so what. Wir werden es erfahren und die Welt dreht sich weiter.
    iLike 7
  3. Apple boy 19. August 2020 um 17:32 Uhr ·
    Scheiße, wenn das stimmt hätte ich es jetzt nicht wissen gewollt.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.