Donald Trump: Tim, bau mir meine Fabriken

Tim Cook auf der WWDC 2017 Keynote

Apple will Donald Trump mit drei großen, schönen Fabriken beglücken, das habe Tim Cook dem Präsidenten persönlich versprochen, erklärte dieser unlängst. Ob es wirklich neue Fertigungsstätten von Apple in den USA geben wird, ist offen.

Gewohnt überdreht gab Donald Trump einen interessanten Kommentar ab: Tim Cook habe ihm versprochen, Apple werde drei wirklich große, wunderbare Fabriken in den USA bauen. Ob das passiert, ist freilich völlig offen. Tatsächlich hatten verschiedene Apple-Auftragsfertiger wirtschaftliche Modelle und Machbarkeitsstudien für größere Fertigungen in den USA laufen lassen, nachdem Trump Präsident geworden war.

Donald Trump

Donald Trump / donaldjtrump.com

Foxconn traf sich auch mit den Vertretern einiger Staaten zu Gesprächen. Entschieden wurde noch nichts. Trump könnte die vermeintlich von Cook versprochenen Fabriken als Wahlgeschenk gut brauchen, hatte er doch wiederum versprochen für Arbeitsplätze in einigen strukturschwachen Regionen der USA zu sorgen. Cook aber war von der Vorstellung einer groß angelegten Fertigung in den USA nicht so begeistert und das hat nicht nur mit den dadurch explodierenden Lohnkosten zu tun. Er erklärte in einem TV-Interview vor einiger Zeit auch, es gebe derzeit überhaupt nicht genug qualifizierte Facharbeiter in den USA, um etwa iPhones in großer Stückzahl zu bauen. Was wirklich dran ist am Cook-Versprechen, es wird sich zeigen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

13 Kommentare zu dem Artikel "Donald Trump: Tim, bau mir meine Fabriken"

  1. kalle 26. Juli 2017 um 11:48 Uhr ·
    Bitte kein trumpbashing mehr . Gibts keine andere Themen mehr in diesem Land ?
    iLike 1
    • Hmbrgr 26. Juli 2017 um 11:59 Uhr ·
      Leider nicht! Solange diejenigen, die die Welt tatsächlich regieren, ihn nicht losgeworden sind…
      iLike 1
      • Deplorable ispeedy 26. Juli 2017 um 12:07 Uhr ·
        Trump wird den establishment Sumpf austrocknen!! Wenn es überhaupt einer kann, dann er!!! Make America great again! & make the western world great again!!!!
        iLike 1
      • Segafredi 26. Juli 2017 um 12:17 Uhr ·
        ????????????😳
        iLike 0
      • . 26. Juli 2017 um 12:25 Uhr ·
        Wenn man etwas einfacher gestrickt ist, kann das Leben wirklich schön sein… 🙄
        iLike 0
      • Deplorable ispeedy 26. Juli 2017 um 21:59 Uhr ·
        Einfach gestrickt sind wohl eher die, welche der lügenpresse und unseren sogenannten Politikern alles dummtreu glauben, obwohl sie das Gegenteil jeden Tag erleben können!
        iLike 0
      • schmeight 26. Juli 2017 um 13:27 Uhr ·
        Make amerika stupid again 👍🏻
        iLike 3
  2. C. 26. Juli 2017 um 13:20 Uhr ·
    ……ob dieser Bericht stimmt, da zweifle ich dran. Tim Cook war kein großer Freund von Donald Trump meines Erachtens…..🤔🤔
    iLike 2
  3. helios 26. Juli 2017 um 14:25 Uhr ·
    Der offizielle Greatmaker am Werk!
    iLike 1
  4. kalle 26. Juli 2017 um 16:53 Uhr ·
    Gnaaaaaaadeeeeee
    iLike 0
  5. Siglinde 26. Juli 2017 um 20:42 Uhr ·
    Welches seiner Wahlversprechen hat Trump eigentlich schon eingelöst? Ok. Den Durchschnittslohn hat er gesenkt. Aber ansonsten?
    iLike 1
    • kalle 27. Juli 2017 um 09:44 Uhr ·
      Gnaaaaade
      iLike 0
  6. bmbsbr 28. Juli 2017 um 19:59 Uhr ·
    @Kalle – Ernsthaft? Kopf in den Sand stecken? Sich keine Gedanken mehr machen? Juhu, Deutschland geht zurück. Alles auf Anfang. Genau mit solchen Einstellungen begann alles 1933.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.