Home » Hardware » Die neue Sonos Beam: Kommt mit Dolby Atmos und mehr Funktionen

Die neue Sonos Beam: Kommt mit Dolby Atmos und mehr Funktionen

Auch wenn zuletzt alle Augen auf iPhones und Apple Watches gerichtet waren,, wollen wir noch einem neuen Produkt ein wenig berechtigte Aufmerksamkeit zollen und diese betrifft Sonos. Die amerikanischen Multiroomspezialisten von Sonos haben ihr Produktportfolio aufgemöbelt und die zweite Generation der Sonos Beam vorgestellt. Diese kommt mit einigen nennenswerten Verbesserungen daher. Wir klären auf.

Die neue Sonos Beam

Das grundlegende Design hat sich nicht großartig geändert, Sonos spricht aber von einem etwas schlankeren Design. Mit Schwarz und Weiß haben wir die gleichen Farboptionen zur Auswahl. Das Innenleben wurde jedoch komplett überholt. Ein neues Lautsprecher-Array soll nun nicht nur deutlich besseren Sound, sondern sogar Dolby Atmos ausliefern. Um den Sound an den Raum anzupassen, verfügt die neue Sonos Beam 2nd Gen. wieder über den TruePlay Auto EQ – mithilfe eines iOS-Device kann dieser noch verfeinert werden.

Damit die Soundbar Dolby Atmos wiedergeben kann, wurde der Anschluss zum Fernseher  aufgerüstet bzw. mit HDMI eARC ein neues Protokoll eingeführt. Dazu kann die neue Beam mittels AirPlay 2 auch mit dem HomePod bzw. einem HomePod Mini (Affiliate-Link) gekoppelt werden. Bluetooth ist wie üblich nicht dabei. Anbei einmal alle wichtigen Neuerungen im Überblick

  • 3D-Audio mit Dolby Atmos: Immersive Soundtechnologie, die Sie in den Mittelpunkt des Geschehens stellt, egal ob es darum geht, Flugzeuge zu erleben, als ob sie über Kopf fliegen, Schritte über den Raum hören oder die Punktzahl um Sie herum spüren würden.
  • Verbesserter Klang, gleiche Größe: Mit mehr Verarbeitungsleistung und einem neu entwickelten Phased-Lautsprecher-Array steuert und lokalisiert Beam den Klang im Raum für ein lebensechtes Erlebnis. Der Lautsprecher ist jetzt auch mit HDMI eARC auf Ihrem Fernseher kompatibel, so dass Sie Ihre Lieblingsfilme und -spiele in noch höherem Auflösungssound mit Unterstützung für neue Audioformate erleben können.
  • Sleeker Design: Ein aktualisiertes Polycarbonatgitter, das präzise perforiert ist, lässt den Lautsprecher großartig klingen und sich nahtlos in Ihr Zuhause einfügen, genau wie Sonos Arc.
  • Einfache, sicherere Einrichtung: Mit nur zwei Kabeln und neuen NFC-Funktionen ist die Einrichtung nahtlos und lässt Sie in wenigen Minuten zuhören. Öffnen Sie einfach die Sonos App, folgen Sie ein paar Anweisungen und tippen Sie auf Ihr Telefon, um Beam zu erhalten.
  • Nachhaltiger Klang: Der neue Beam verfügt über nachhaltige Verpackungen, darunter ein unbeschichtetes Premium-Kraftpapier, eine Geschenkbox aus 97 % nachhaltigem Papier und keinen Einwegschaum.

Der Hersteller kommentiert und kündigt die neue Soundbar mit den nachfolgenden Worten wie folgt an:

Wir sprechen oft davon, dass Hollywood für Zuhause ein echter Gewinn für unser Geschäft ist und die Beam spielt dabei als eine der meistverkauften Soundbars ihrer Kategorie eine große Rolle. Wir haben über die Jahre viel über großartigen Hörgenuss und Heimkino gelernt und einen Weg gefunden, die Beam mit neuen Funktionen und deutlich besserem Klang auszustatten – und das alles bei gleicher kompakter Größe, die sehr gut bei den Sonos Nutzern ankommt.“

Zusätzlich neue Funktionen angekündigt

Die neue Hardware ist das Eine, doch Sonos hat noch neue Funktionen im Gepäck. Im Laufe dieses Jahres wird Sonos in ausgewählten Märkten Amazon Music Ultra High Definition Audio unterstützen, welches den Hörern ermöglicht, Titel in verlustfreiem Audio mit bis zu 24 Bit / 48 kHz auf ihren Sonos Speakern zu hören. Außerdem wird Dolby Atmos Music, ein immersives Audioformat, das die Grenzen traditioneller Studioaufnahmen sprengt und den Hörer in den Song hineinversetzt und jedes Detail der Musik enthüllt, verfügbar sein. Ultra HD ist für Kunden von Amazon Music Unlimited ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Einen Haken gibt es allerdings: Diese Funktion ist nur innerhalb der S2-App verfügbar, ältere Sonos-Lautsprecher, die die neue App nicht unterstützen, bleiben somit außen vor.

Preise und Verfügbarkeit

Ihr erinnert euch noch an den Artikel von gestern Morgen, wo wir über die Preissteigerung von Sonos berichtet haben? Das ist insofern relevant, weil die neue Generation der Beam ebenfalls teurer wird. Wer Interesse hat, muss nun 499,00€ investieren, der Vorgänger wurde für 449,00€ eingeführt. Vorbestellungen nimmt Sonos auf seiner eigenen Webseite entgegen, erste Geräte werden ab dem 05. Oktober ausgeliefert.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Die neue Sonos Beam: Kommt mit Dolby Atmos und mehr Funktionen"

  1. Serious Ben 15. September 2021 um 13:02 Uhr · Antworten
    4K 120Hz ?
    iLike 0
  2. Skyfox1974 15. September 2021 um 16:03 Uhr · Antworten
    Tja die Frage ist wie gut sind sprachliche Handlungen zu verstehen, sind die immer noch laut genug wenn man auf Zimmerlautstärke stellt ? Siege Größe des dynamischen Umganges . Bei normalen zu Programm sollte es keine Probleme geben aber auf Amazon Prime Netflix etc , da laufen Filme die eigentlich Ton mäßig eher für Großraum Kinos abgemischt sind , stellt man die Sprache so laut ein das man auch was versteht , bäm hauen einen dir Sound efekte um , stellt man diese leise , hört man die Stimmen wiederum kaum , ein Teufelskreis 😜
    iLike 2