Developer ID schon bald verfügbar

Heute schickte Apple allen Entwicklern eine Mail mit der Ankündigung, eine Developer ID einzuführen. Dabei handelt es sich um eine Nummer, die als Kennzeichen eines Programmierers dient. So wird es für Developer möglich sein, die Apps auch außerhalb des Mac App Stores durch die ID zu identifizieren. Außerdem soll die Kontrolle hochgeladener Anwendungen strenger werden und zum Beispiel für Jugendschutz mehr getan werden, um derartige Vergehen besser und schneller aufzudecken.

Das neue Zertifikat gibt zusammen mit dem neuen OS X Feature Gatekeeper dem Nutzer die nötige Sicherheit, dass es sich nicht um ein Schadprogramm (Malware) handelt und sicher heruntergeladen werden kann.

Folgende Mail wurde an die Entwickler versendet:

„The Mac App Store is the safest place for users to get software for their Mac, but we also want to protect users when they download applications from other places. Developer ID is a new way to help prevent users from installing malware on their Mac. Along with Gatekeeper, a new feature in Mountain Lion, signing applications with your Developer ID certificate provides users with the confidence that your application is not known malware and has not been tampered with.
Get your applications ready for Gatekeeper today. It’s easy to get started with Developer ID using the automated certificate request tools in Xcode 4.3 or the Developer Certificate Utility.“

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Developer ID schon bald verfügbar"

  1. Mac Freak 28. Februar 2012 um 15:39 Uhr ·
    Es ist mittlerweile schon recht offensichtlich das Apple auch auf dem Mac ein geschlossenes, von Ihnen kontrolliertes System haben möchte, genauso wie es schon iOS passiert ist. Auf dem Handy noch absolut akzeptabel, auf nem Mac dagegen gar nicht. Bin gespannt wohin der Gatekeeper uns noch führt.
    iLike 0
    • Philipp 28. Februar 2012 um 16:01 Uhr ·
      Ein sehr guter Gedanke! Hast recht!
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.