Home » Apps » Corona-Warn-App erhält verbesserten QR-Code-Scanner und mehr Statistikdaten

Corona-Warn-App erhält verbesserten QR-Code-Scanner und mehr Statistikdaten

Die Corona-Warn-App liegt seit kurzem in einer neuen Version vor: Von nun an können Nutzer besser auf den integrierten Scanner für QR-Codes zugreifen und es werden verbesserte Daten zu den Statistiken in Zusammenhang mit aktiven Corona-Infektionen angezeigt.

Die Corona-Warn-App wurde abermals aktualisiert: Die Anwendung wurde nun mit der Möglichkeit ausgestattet, weitere statistische Daten in Zusammenhang zur Entwicklung des Infektionsgeschehens im eigeneren regionalen Umfeld einzusehen. Diese Option war bereits seit längerer Zeit von verschiedener Seite gewünscht worden.

Darüber hinaus hat das jüngste Update auch die Funktionalität des QR-Code-Scanners verbessert, den die App enthält.

Dies ist neu in der Corona-Warn-App

Die folgenden Neuerungen haben die Entwickler von SAP und Deutscher Telekom für das Update der Corona-Warn-App (Affiliate-Link) in der Version 2.10.12 notiert:

Dieses Update bietet Ihnen neben Fehlerbehebungen folgende neue Funktionen:

– Es sind nun folgende Statistiken in der App verfügbar:
– 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung
– COVID-19-Erkrankte auf Intensivstationen
– Einstellungen für Mitteilungen werden ab jetzt zentral in den Einstellungen Ihres Smartphones verwaltet. Überprüfen Sie Ihre Mitteilungseinstellungen für die Corona-Warn-App in den Geräteeinstellungen erneut.
– Sie haben nun von der unteren Navigationsleiste aus direkten Zugriff auf den universellen QR-Code-Scanner.
– Sie können nun auch QR-Codes von Fotos oder PDF-Dateien über den QR-Code-Scanner importieren.

Der QR-Code-Scanner ist bereits seit längerem Bestandteil der App, er wurde aber mit dem jüngsten Update intuitiver gemacht.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Corona-Warn-App erhält verbesserten QR-Code-Scanner und mehr Statistikdaten"

  1. Das 20. Oktober 2021 um 14:48 Uhr ·
    Luca-App-Code geht aber immer noch nicht – oder?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.