Coffee Break: Telekom kündigt iPhone 8 für morgen an | Facebook Sicherheitscheck immer aktiv | WhatsApp Text-Status kommt | Android Oreo ist offiziell

Heute morgen war schon einiges los in der Technikwelt – nur nicht bei Apple. Während die Telekom den Verkaufsstart des iPhone 8 für morgen angekündigt hat, möchte Facebook seinen Sicherheitscheck dauerhaft aktivieren. Zudem will WhatsApp seinen Status-Bereich mit Texten endlich zum Leben erwecken. Und dann gibt's noch was von der Konkurrenz: Android Oreo ist da – und vermasselt den Start. Hier kommt der Koffeinschock zum Aufwachen.

 

„Das neue iPhone ist ab morgen verfügbar“

Viele konnten heute morgen ihren Augen nicht trauen, nachdem sie die Telekom MagentaService-App geupdated haben. Im Bereich der Meldungen hat der Provider nach dem App-Update nämlich angekündigt, ab morgen das neue iPhone verkaufen zu wollen. „Das neue iPhone ist ab morgen verfügbar, komm in unseren T-Shop“ steht da. Wer auf den Button für weitere Infos klickt wird allerdings auf eine Fehlerseite der Telekom geleitet. Sicherlich hat die Technik bei dem Update der Kundenservice-App einen großen Fehler gemacht, immerhin war die Meldung sogar mehrere Stunden hinweg sichtbar. Erst kurz vor Veröffentlichung des Coffee Break wurde die Meldung entfernt. Das iPhone 8 wird morgen sicherlich nicht bei der Telekom zu ergattern sein, aber möglicherweise wurde die Meldung einen Monat zu früh eingestellt? Der 22. September als Verkaufsstart des iPhone 8, ein Freitag, würde jedenfalls passen. Vielen Dank für eure E-Mails.

 

Telekom iPhone ab morgen verfügbar

Telekom iPhone ab morgen verfügbar

 

Facebook Sicherheitscheck wird zum Dauerfeature

Mit dem Facebook Sicherheitscheck können sich Nutzer in Katastrophengebieten in Sicherheit melden, sofern sie es denn sind. 2014 das erste Mal aktiviert, wurde der Sicherheitscheck von Facebook jedes Mal manuell bei Krisenfällen aktiviert – beispielsweise bei Terroranschlägen. Zuletzt wurde der Sicherheitscheck bei den Terroranschlägen in Barcelona in Betrieb genommen. Wie Facebook jetzt mitteilt, soll dieser künftig dauerhaft eingeschaltet sein. In den kommenden Wochen ist die Funktion ein fester Bestandteil der iOS- und Android-Apps und kann im Entdecken-Bereich gefunden werden. Im Browser soll der Facebook Sicherheitscheck standardmäßig in der Seitenleiste gelistet werden.

 

WhatsApp Status bekommt Text-Mitteilungen

WhatsApp Status – jetzt Snapchat und Jodel in einem. Über WhatsApp Status kann ab heute auch ein Text-Status geteilt werden. Der Nutzer kann neben der Hintergrund- und Schriftfarbe sogar den Schriftstil festlegen. Wie bei den herkömmlichen Status-Meldungen lässt sich der Datenschutz nach Belieben einstellen. Das Feature soll ab sofort für iOS und Android verfügbar sein. Bei uns ist die Funktion derzeit noch nicht aktiviert, wahrscheinlich dauert es noch bis alle Nutzer einen Text-Status erstellen können. Dazu gibt es übrigens einen extra Button im Status-Bereich.

 

Android Oreo legt problematischen Start hin

Wie angekündigt hat Google gestern Abend nach der Sonnenfinsternis den Namen der neuen Android Version bekannt gegeben: Android Oreo. Mittlerweile sind die Flash-Images des neuen Betriebssystems für Nexus- und Pixel-Geräte verfügbar, allerdings gestaltet sich die Installation darüber etwas schwieriger. Leichter funktioniert das Update via over the air. Das OTA-Update wurde ebenfalls veröffentlicht, jedoch führte das bei vielen Nutzern zu einem Installationsproblem. Deshalb hat sich Google entschlossen, das OTA-Update teilweise wieder zurückzuziehen, wie ein Mitarbeiter auf Reddit mitteilte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Krauss
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Coffee Break: Telekom kündigt iPhone 8 für morgen an | Facebook Sicherheitscheck immer aktiv | WhatsApp Text-Status kommt | Android Oreo ist offiziell"

  1.  amo 22. August 2017 um 11:22 Uhr ·
    @apfelpage. 22. september. Net august
    iLike 1
    • Moritz Krauss 22. August 2017 um 11:31 Uhr ·
      Jetzt mache ich es schon der Telekom gleich ;-). Danke für den Hinweis! Viele Grüße Moritz
      iLike 1
  2. Deplorable ispeedy 22. August 2017 um 11:58 Uhr ·
    Wer kennt noch „wie bitte!?“ Die drei mit den Mützen! 😝 teledoof honks eben…
    iLike 0
  3. iWhat 22. August 2017 um 12:44 Uhr ·
    Von der Telekom hätte ich auch nichts anderes erwartet, als falsches Timing. Sonst kamen die ja immer gern 3 Monate später, wollte man sich einen Anschluss legen. Jetzt beim Mobilfunk zu früh am Start zu sein, gleicht wohl eher einem noch größerem Dilletantentum.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.