Home » Apple » „Behind the Mac“: Apple veröffentlicht zwei neue Clips nach iMac-Vorstellung

„Behind the Mac“: Apple veröffentlicht zwei neue Clips nach iMac-Vorstellung

Apple hat zuletzt einen neuen iMac vorgestellt, das nahm das Unternehmen nun zum Anlass, wieder ein wenig Schwung in seine Kampagne „Behind the Mac“ zu bringen. In gleich zwei neuen Clips wird gezeigt, wie prominente Persönlichkeiten ihre Kreativität am iMac zu ganz neuen Höhenflügen verhelfen.

Apple hat anlässlich der Vorstellung des neuen bunten iMacs einmal mehr seine Kampagne „Behind the Mac“ neues Futter gegeben.

In gleich zwei Clips wird gezeigt, wie Künstler am Mac ihrer kreativen Arbeit nachgehen, dies ist stets der Aufhänger der Inhalte.

Im ersten Clip tritt der Sänger FINNEAS auf, der Bruder des Popidols Billie Eilish, über die es passend dazu auch gleich die entsprechende Doku auf Apple Tv+ zu sehen gibt, hier haben wir die Produktion für euch besprochen.

Er spricht in dem Clip über die Produktion seines neuesten Songs – am Mac.

Der zweite Clip adressiert ein weiteres für Apple wichtiges Einsatzfeld von Mac und iPad: Das Studium. Darin treten künftige Studierende und ihre MacBooks und iMacs auf.

Der neue iMac kommt mit M1

Apple hatte auf seinem Event am Dienstag Abend deutscher Zeit seinen neuen iMac vorgestellt. Er ist bunt und kommt mit einem neuen Design und einem 24 Zoll großen Monitor, hier haben wir alle Details für euch. Der neue iMac bringt auch erstmals Apples neuen M1-Prozessor eigener Entwicklung auf den Schreibtisch.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.