Home » iPhone » Ausgepunktet: iPhone 11 Pro / Pro Max laufen länger als die Neulinge

Ausgepunktet: iPhone 11 Pro / Pro Max laufen länger als die Neulinge

iPhone 11 Pro - Apple

Das iPhone 12 (Affiliate-Link) und auch das iPhone 12 Pro (Affiliate-Link) müssen sich bei Tests der Akkulaufzeit ihren direkten Vorgängern geschlagen geben: Dabei zeigt sich einmal mehr das iPhone 11 Pro Max als Akku-Wunder. Apple hat die verringerte Akkulaufzeit in den Spezifikationen allerdings auch berücksichtigt.

Die Diskussionen um den geschrumpften Akku im iPhone 12-Lineup wollen einfach nicht verstummen. Zuletzt wurde bereits bekannt, dass im iPhone 12 und auch dem iPhone 12 Pro ein kleinerer Akku als im Vorgänger steckt, Apfelpage.de berichtete.

Nun zeigt sich: Das wirkt sich auch in der Nutzung aus. Arun Maini hat einen Testlauf gemacht, bei dem er einige iPhone-Modelle der jüngeren Zeit gegeneinander antreten ließ.

Der Test lief unter iOS 14 ohne eingelegte SIM-Karte und mit identischer Batteriegesundheit und Displayhelligkeit.

Das iPhone 11 Pro Max bleibt weiter das Maß aller Dinge

In diesem Test zeigte sich, das beide iPhone 11-Modelle des letzten Jahres noch immer die längsten Laufzeiten bieten. Das iPhone 12 Pro Max hielt im Test 8:29 Stunden lang durch.

Das iPhone 11 Pro kam auf Platz zwei und ging nach 7:36 Stunden aus. Dann erst kommt das iPhone 12, es kam auf nur 6:41 Stunden. Auf dem vierten Platz erst kam das iPhone 12 Pro mit 6:35 Stunden ins Ziel.

Als das iPhone 12 Pro aufgab, hatte das iPhone 11 Pro noch 18% Akkuladung übrig.

Diese Werte können naturgemäß noch nicht die Performance des iPhone 12 Pro Max und iPhone 12 Mini abbilden, es ist aber wie zuvor berichtet bereits bekannt, dass das iPhone 12 Pro Max ebenfalls einen kleineren Akku als der Vorgänger mitbringt.

Apple selbst hat die geschrumpften Batterien übrigens berücksichtigt: in den technischen Spezifikationen wird für die neuen Modelle von einer Stunde Videowiedergabe weniger ausgegangen.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

32 Kommentare zu dem Artikel "Ausgepunktet: iPhone 11 Pro / Pro Max laufen länger als die Neulinge"

  1. Dani H. 23. Oktober 2020 um 21:30 Uhr ·
    das ist mir irgendwie egal, hauptsache das neie iP12 ist besser wie mein iP8 xD
    iLike 5
    • SirDs 23. Oktober 2020 um 22:06 Uhr ·
      Wie zum Ende des Artikels richtig beschrieben, kann man den direkten Vergleich bei Apple unter Stromversorgung und Batterie offiziell nachlesen. Der Test sowie dieser Artikel ist mMn überflüssig. 🙄
      iLike 2
  2. Lanark 23. Oktober 2020 um 21:47 Uhr ·
    „als“
    iLike 4
  3. macer 23. Oktober 2020 um 22:08 Uhr ·
    Guter Artikel
    iLike 6
  4. Necman 23. Oktober 2020 um 22:08 Uhr ·
    Dann bleibe ich weiter beim iPhone pro Max 11 😎
    iLike 14
    • terfaw 23. Oktober 2020 um 23:14 Uhr ·
      Necman – ich bleibe auch bei iPhone pro M@x 11 und warte auf pro Max 13
      iLike 9
  5. Jörg 23. Oktober 2020 um 22:10 Uhr ·
    Verstehe ich nicht. Die Akkus sind zwar etwas kleiner. Aber der A14 ist doch nun effizienter. Sollte sich doch eigentlich ausgleichen… ❓
    iLike 5
  6. Christos 23. Oktober 2020 um 22:34 Uhr ·
    Dafür ist das 12 pro, sicherlich leichter als das 11 pro!?
    iLike 1
    • Mahmud 24. Oktober 2020 um 10:28 Uhr ·
      1 g leichter ja genau
      iLike 2
  7. Smarty 23. Oktober 2020 um 22:35 Uhr ·
    Müsste es nicht heißen: „[..]Das iPhone 11 Pro Max hielt im Test 8:29 Stunden lang durch“?
    iLike 8
  8. Apfelmann 23. Oktober 2020 um 22:55 Uhr ·
    Off Topic : Apple TV+ bis Februar weiter kostenlos, wer das kostenlose Jahr gebucht hatte. Grad ne Mail von Apple bekommen. Eigentlich wäre bei mir 31.10. Schluss gewesen.
    iLike 6
    • Carsten 23. Oktober 2020 um 23:01 Uhr ·
      Richtig 👍
      iLike 1
  9. terfaw 23. Oktober 2020 um 23:14 Uhr ·
    Necman – ich bleibe auch bei iPhone pro M@x 11 und warte auf pro Max 13
    iLike 2
  10. FabiPhone 24. Oktober 2020 um 00:15 Uhr ·
    Etwas off topic: Warum haben manche unter ios 14 in Deutschland ein News Widget, ich aber nicht?
    iLike 2
    • Stefan 24. Oktober 2020 um 16:41 Uhr ·
      Liegt glaube ich an Beta oder nicht
      iLike 0
  11. Stefan 24. Oktober 2020 um 09:07 Uhr ·
    Aufgrund dessen kaufe ich mir das iPhone 12 nicht. Bleibe ich beim 11 Pro
    iLike 6
  12. Peter R. 24. Oktober 2020 um 10:16 Uhr ·
    Hauptsache das iPhone wird immer dünner und der Kamerabuckel ist da.
    iLike 4
    • ThomasW 24. Oktober 2020 um 10:53 Uhr ·
      Wer nutzt denn ein 1000 Euro iPhone ohne Schutzhülle? Ich habe mit Hülle keinen Buckel mehr und dicker dürfte es auch nicht sein.
      iLike 3
      • Fabi 24. Oktober 2020 um 16:29 Uhr ·
        Ich hatte sowohl beim X als auch bei meinem aktuellen 11 Pro weder Schutzhülle noch Displayschutz. Bis jetzt ohne Unfall. Ein so schönes Gerät muss m.M.n. ohne Hülle genutzt werden!
        iLike 6
      • Fritz 25. Oktober 2020 um 07:10 Uhr ·
        Völlig richtig Fabi! Sonst kann ich mir auch ein hässliches, billiges kaufen! Die Frage sollte hier heißen, wer kauft sich ein so schönes und wertiges Handy, um es dann einzupacken?
        iLike 3
  13. Ey 24. Oktober 2020 um 14:13 Uhr ·
    wieviel mAh wird das 12 mini haben? hab mir das 12er heute bei MediaMarkt angesehen. für mich zu groß. ich sage das mini wird der kassenschlager der nächsten 12 monate.
    iLike 2
    • Peter R. 24. Oktober 2020 um 14:40 Uhr ·
      Ich habe noch das iPhone SE der ersten Generation, ich werde mir das Mini auch gerne mal anschauen. Ich glaube das Mini könnte eventuell mein altes SE ersetzten, wenn das SE kein Updates mehr auf iOS 15 bekommt, schauen wir mal ob das 15er Update noch auf das SE kommt.
      iLike 0
  14. gresh 24. Oktober 2020 um 15:49 Uhr ·
    Die Akkulaufzeit ist ja schon ein schlechter Scherz, wenn man die Zeiten miteinander vergleicht. Schade, könnte bei vielen Käufern für Ärger sorgen. Hoffe, dass man bei „normalem“ Nutzungsverhalten wenigstens über den Tag kommt. Alle wünschen sich von Jahr zu Jahr mehr Akkulaufzeit und was macht Apple? Genau das Gegenteil. Super für ein Smartphone der Premiumklasse!
    iLike 3
  15. Blackbirdxx9 24. Oktober 2020 um 15:52 Uhr ·
    Ja und? Im normalen Alltag merkt das eh keiner. Und wenn es leer ist, dann lade ich einfach auf. Ich hab es nicht bereut bisher, dass ich mein Xs gegen ein 12pro getauscht habe. Für mich sind andere Dinge wichtig, als ein größerer Akku.
    iLike 0
    • gresh 24. Oktober 2020 um 17:15 Uhr ·
      Ich will dir das Teil ha nicht schlecht reden, doch es wird sich zeigen, wie sehr man die kürzere Akkulaufzeit im Alltag merken wird. Hab auch Interesse, mein X in Rente zu schicken und gegen ein 12er zu tauschen. Aber der Mehrwert ist doch abgesehen vom beuen Design mehr als dürftig
      iLike 4
      • Chris 24. Oktober 2020 um 21:23 Uhr ·
        Mal über den geringeren Energieverbrauch dank der neuen CPU nachgedacht? 😜 Die Tests sind das Eine, die Praxis das Andere. Man wird nicht ständig Filme streamen, ohne die SIM-Karte zu nutzen
        iLike 0
  16. Septimus 24. Oktober 2020 um 16:07 Uhr ·
    Da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen! Es muss heißen: „Das iPhone 11 Pro Max hielt im Test 8:29 Stunden lang durch.“ 😉
    iLike 2
  17. Frank 25. Oktober 2020 um 09:51 Uhr ·
    Dümmlicher Vergleich. Die IPhones Kalllibrieren sich. Nach ein paar Tagen und gewissen Ladezyklen erreichen sie erst ihre volle Leistung.
    iLike 1
    • gresh 25. Oktober 2020 um 10:39 Uhr ·
      Dein Kommentar ist aber auch nicht gerade mit hoher Intelligenz besselt. Immer dieses dümmliche Nachgeplapper von tagelanger Kalibrierung( wird übrigens mit nur einem „l“ geschrieben ) Das 12er hat nun mal nen miesen Akku! Punkt!
      iLike 1
      • Fritz 25. Oktober 2020 um 13:05 Uhr ·
        Du solltest besser keine Rechtschreibung verbessern, solange du selbst lauter Fehler machst! Ist aber nur ein Tip!
        iLike 1
      • gresh 25. Oktober 2020 um 15:39 Uhr ·
        Ja, da kann man jetzt drüber diskutieren. Rechtschreibfehler hin oder her, hab eigentlich auch vor, das 12er zu kaufen. Sicher, es ist wohl noch etwas früh, schlussendlich ein Fazit über die Akkulaufzeit zu ziehen, doch was man bisher so liest, scheint es nicht berauschend um diesen Punkt zu stehen. Vielleicht sehe ich es auch falsch, doch wie schaffen es andere Hersteller, neben 120Hz-Displays und 5G-Technik Akkus zu verbauen, die an der 5000mAh-Marke kratzen und Apple verkleinert denselbigen? Aber wie dem auch sei, lass mich gerne eines besseren belehren und vertage bis dahin meine Entscheidung, das 12er zu kaufen.
        iLike 0
  18. Blub 25. Oktober 2020 um 21:02 Uhr ·
    Bei kleinerem Akku ist das wohl kein Wunder. Hätte man 120Hz verbaut müsste man das iPhone mit Kabel benutzen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.