Home » Hardware » Aqara Gardinenmotor E1: HomeKit-Nachrüst-Lösung für handelsübliche Gardinen

Aqara Gardinenmotor E1: HomeKit-Nachrüst-Lösung für handelsübliche Gardinen

Wer seine Gardinen oder Vorhänge bisher in HomeKit einbinden wollte, musste diese bisher komplett austauschen. Genau hier will Aqara mit seinem Gardinenmotor ansetzen. Der E1 soll einfach an vorhandene Lösungen montiert werden. 

Der Aqara E1

Der E1 ist ein Gardinenmotor, der als Nachrüstlösung konzipiert wurde und in zwei Versionen erhältlich ist. Die Schienen-version ist für U- oder T-Schienen ausgelegt und zudem etwas günstiger. Die Version für Gardinenstangen ist etwas teurer, da hier eine Art Rohr als Laufführung zum Einsatz kommt. Laut Hersteller ist der Motor in der Lage, Gardinen mit einem Gesamtgewicht von 12 Kilogramm zu bewegen. Die Stromversorgung übernimmt ein 6.000 mAh starker Akku, der bis zu 12 Monate durchhalten soll. Dieser wird augenscheinlich über USB-C aufgeladen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Einbindung in das Netzwerk erfolgt via WLAN, die Steuerung erfolgt über die Aqara-App, die wiederum eine Integration in die Home-App und somit HomeKit ermöglicht. Damit ist eine Steuerung via Siri sowie Spielereien mit Automationen und Szenen möglich. Wer sich nur auf die Aqara-App verlässt, kann zudem auf IFTT zurückgreifen. Matter wird ebenfalls unterstützt, es braucht dafür allerdings den Hub M2.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Gardinenmotor ist ab sofort bei Amazon verfügbar. Wer seine Vorhänge aber mittig schließt, bzw. zwei Gardinen hat, muss für die Gardinenstange auch zwei Motoren erwerben. Die Schienenversion liegt bei 89,99 Euro UVP, die Version für die Gardinenstange bei 99,99 Euro.

 


 


Zur Einführung bzw. zum Start des Prime Day 2022 gibt es mit dem Aktionscode CURTAINUKEU noch einen Rabatt in Höhe von 20%, das lohnt sich.

 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Aqara Gardinenmotor E1: HomeKit-Nachrüst-Lösung für handelsübliche Gardinen"

  1. Lukas 11. Juli 2022 um 17:20 Uhr ·
    Falsch und falsch: Das Gerät funktioniert nicht über WLAN, sondern zur über Zigbee. Dafür braucht es dann aber nicht den M2 Hub – der M1S Hub ist ausreichend.
    iLike 1
  2. appletechnikblog 11. Juli 2022 um 18:22 Uhr ·
    Hallo Lukas, den Hub habe wir angemerkt. Wir haben ebenfalls angemerkt, dass Matter unterstützt wird, was wiederum den M2-Hub voraussetzt
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.