Home » Apple » AppSalat: Zwei Apps zum Steuern des Dark Mode in macOS

AppSalat: Zwei Apps zum Steuern des Dark Mode in macOS

AppSalat

Die meisten macOS-Nutzer verwenden ihren Mac immer im Light-Mode oder immer im Dark-Mode. Dann gibt es auch die, die gerne hin und her wechseln, was wiederum ein wenig umständlich ist. Im heutigen AppSalat wollen wir euch daher zwei Apps zeigen, die den Prozess automatisieren.

Gehört man zu letzterer Gruppe und nutzt diese Apps nicht, ist die dauernde Umstellung des Themes recht sperrig. Man muss dazu immer in die Einstellungen und den Punkt „Allgemein“. Schauen wir uns nun also an, wie die zwei folgenden Apps dieses Problem lösen.

NightOwl

NightOwl ist das erste Tool auf dieser Liste und lebt unauffällig in der Menüleiste von macOS. Nach einem Klick auf den Eintrag bekommt man alle möglichen Optionen zum Steuern des Dark-Modes präsentiert. Entweder wechselt man den Modus dort manuell oder man legt eine Zeitspanne fest. Eine Zeit muss aber nicht zwingend angegeben werden, die App kann sich auch am Stand der Sonne orientieren.

NightOwl 1

Auf Wunsch lassen sich andere Apps auch auf die weiße Liste setzen, sodass die Einstellungen in NightOwl diese nicht betrifft. Und wenn es einmal schnell gehen soll, gibt es auch vordefinierte Tastenkombinationen. Leider sind diese vordefiniert, sodass man sie nicht selbst einspeichern kann.

NightOwl 2

NightOwl ist kostenlos und kann hier bezogen werden. Optional gibt es dort auch einen Spendenbutton für den Entwickler.

DarkModeBuddy

DarkModeBuddy geht bei dem Thema Dark-Mode einen etwas anderen Weg. Dieses kleine Werkzeug verlässt sich auf die Werte des Umgebungslicht-Sensors eines MacBooks oder eines iMacs und passt den aktuellen Modus dementsprechend an. Man kann ein Level festlegen, ab dem die App das Erscheinungsbild umändert. Zudem kann man definieren, wie lange sich das Licht-Level in diesem Bereich bewegen soll. Uns gefällt der einzigartige Ansatz, der im Alltag noch dazu einwandfrei funktioniert.

DarkModeBuddy

DarkModeBuddy kostet ebenfalls nicht und ist auf dieser Webseite erhältlich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

David Haydl
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "AppSalat: Zwei Apps zum Steuern des Dark Mode in macOS"

  1. Ph0t0blitz 2. März 2021 um 19:06 Uhr ·
    Man kann das doch übers Kontrollzentrum machen. Und man kann einstellen, dass es autom. Wechselt (abends, morgens) und mit Nightshift wird auch der darkness autom aktiviert
    iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.