Home » Apps » AppSalat » AppSalat: Die besten Apps fürs Arbeiten mit PDFs

AppSalat: Die besten Apps fürs Arbeiten mit PDFs

Am iPhone und am iPad muss jeder einmal mit PDFs hantieren. Auch wenn die Verwaltung und das Bearbeiten in der Dateien-App schon recht gut ist, kann man mit Apps noch mehr herausholen. Zu welchen Anwendungen wir hier gerne greifen, lest ihr im heutigen AppSalat.

Scan Thing

Häufig hat man das PDF-Dokument schon in digitaler Form. Wenn das noch nicht der Fall ist, hilft Scan Thing beim Einscannen eines Schriftstückes.

Das Erfassen ist sehr einfach. Dafür muss man die Kamera des iPhones oder des iPads auf ein Dokument richten und schon wird die Seite verarbeitet. Auf Wunsch lassen sich natürlich auch mehrere Seiten aufnehmen und miteinander verknüpfen. Der Text darin kann im fertigen Ergebnis gesucht und auch markiert werden, es wird also nicht einfach nur ein Bild in Form eines PDFs gespeichert.

Für die Fälle, in denen man nur den Text erhalten möchte, bietet Scan Thing auch eine Option. Dafür kann man die Kamera wieder auf ein Dokument richten und die Inhalte mit einem doppelten Tippen in die Zwischenablage kopieren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(

PDF Expert

Nun hat man sein PDF parat, jetzt wird es Zeit, es auch zu bearbeiten. Dafür findet man wieder einige Apps im App Store, wobei wir PDF Expert am meisten mögen.

In PDF Expert hat der Nutzer mehrere Möglichkeiten, um PDFs abzurufen. Natürlich gibt es eine Schnittstelle in die Dateien-App, man kann also schon einmal auf alle Quellen, die dort hinterlegt wurden, zugreifen. Die App erlaubt aber zusätzlich noch das Verbinden von Dropbox, OneDrive, Google Drive und SharePoint. Außerdem lassen sich Zugänge zu WebDAV-, FTP-, SFTP- und SMB-Servern herstellen.

Da die Anzahl der Werkzeuge in PDF Expert ziemlich groß ist, wollen wir hier nur auf die wichtigsten Features eingehen. Natürlich könnt ihr mithilfe der App Anmerkungen in PDFs einsetzen. Das funktioniert entweder mit dem Apple Pencil oder durch Einfügen von weiteren Textfeldern. Man hat aber auch die Option, dass sich die Inhalte eines Dokumentes direkt bearbeiten lassen. Nicht nur lässt sich der Text anpassen, auch Bilder lassen sich manipulieren und neu einfügen. Zudem können Unterschriften eingesetzt werden, wobei sich PDF Expert Signaturen merken kann, sodass man nicht jedes Mal neu unterzeichnen muss.

Einige Spielereien sind auch mit an Bord. So kann man etwa Sticker einfügen oder Sticky Notes an ein PDF pinnen.

GoodNotes

Auch wenn PDF Expert bereits mit einem Feature zur Annotation von PDFs kommt, eignet sich GoodNotes in unseren Augen besser dafür. Grund dafür ist, dass die App im Kern auf die Verwendung mit dem Stift ausgelegt ist und dafür auch mehr Werkzeuge bietet. Auch wenn sich die App besser für das iPad eignet, kann man damit auch am iPhone etwas anfangen.

Über die Teilen-Erweiterung oder das Importieren-Menü kann ein PDF in GoodNotes abgelegt werden. Bevor es ans Bearbeiten geht, hat man noch die Gelegenheit, einzelne Seiten zu löschen oder anders anzuordnen. Auf Wunsch kann man auch noch weitere Seiten für etwaige andere handschriftliche Notizen anfügen. Es stehen kariertes und liniertes Papier neben vielen weiteren Vorlagen in drei verschiedenen Farben zur Wahl. Der Anwender kann dabei zwischen Weiß, Schwarz und Gelb wählen.

Die Liste der verfügbaren Werkzeuge ist lang. Die Entwickler bauten drei verschiedene Stifte mit der Möglichkeit zum Einstellen der Schärfe der Spitze und der Druckempfindlichkeit ein. Natürlich ist auch ein Radiergummi verfügbar, gleich wie ein Textmarker und ein Werkzeug zum Zeichnen von Formen. Neu sind außerdem die sogenannten Sticker, die es ermöglichen, einzelne Elemente einfach wiederzuverwenden.

‎GoodNotes 5
‎GoodNotes 5
Preis: 7,99 €
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot
  • ‎GoodNotes 5 Screenshot

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

David Haydl
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "AppSalat: Die besten Apps fürs Arbeiten mit PDFs"

  1. Atze 12. Oktober 2021 um 13:46 Uhr · Antworten
    PDF Expert Schade Abo
    iLike 0