Home » Apps » AppSalat: Coole Wallpaper-Apps vorgestellt

AppSalat: Coole Wallpaper-Apps vorgestellt

AppSalat

Das Wallpaper ist ein wichtiger Bestandteil des iPhones und des iPads. Seit iOS 7 bestimmt es im Grunde den ganzen Look des Systems via transparenten Flächen und Menüs. Doch oft ist das Finden eines coolen Hintergrundbildes gar nicht so einfach. Mit den Apps in dieser Ausgabe des AppSalat wollen wir euch die Suche erleichtern.

The Wallpaper App

Bei The Wallpaper App dreht sich alles um Minimalismus. Die einzelnen Hintergründe bestehen oft nur aus bunten Formen ohne großen Schnickschnack. Durch Tippen auf ein Wallpaper kann man weitere Variationen aufrufen. Und durch ein Wischen nach oben erscheinen diverse Anpassungsmöglichkeiten für die Helligkeit und die Farbe des Bilds. Dadurch, dass das Speichern des Wallpapers über das Share Sheet passiert, gibt es dort auch die Option zum Erstellen eines Zifferblattes für die Apple Watch.

The Wallpaper App kann im Grunde Tausende verschiedene Wallpaper per Knopfdruck kreieren und setzt euch dabei in die Position, euer ganz individuelles binnen Sekunden selber zu Erstellen. 

The Wallpaper App

The Wallpaper App findet ihr für 2,29 Euro im App Store.

‎The Wallpaper App
Preis: 2,29 €+

WallCreator

Okay, bei WallCreator schummeln wir ein bisschen, das ist nämlich ein Kurzbefehl aus dem Internet und keine eigene App. Dieser erstellt Hintergründe mit einem Gradienten oder einfachen Farben. Dafür gibt man im ersten Schritt an, welche Art („Random Color“, „Random Gradient“, „Solid Color“, „Gradient – Diagonal“ und weitere Optionen gibt es hier) von Wallpaper man haben möchte und gibt im zweiten Schritt die Farbe beziehungsweise die Farben ein.

Dabei ist es sogar egal, ob man den Namen der Farbe oder den Hex-Code schreibt. Anschließend spuckt der Kurzbefehl das Hintergrundbild in einer Vorschau aus. Sobald man auf „Fertig“ klickt, sollte eigentlich die Frage kommen, ob man das Ergebnis speichern möchte. Falls der Kurzbefehl hier wie bei uns crashen sollte, kann man das Speichern auch über das Teilen-Icon der Vorschau erledigen.

WallCreator

Alle Infos zu WallCreator und den Download-Link bekommt ihr hier.

Bevor der Kurzbefehl hinzugefügt wird, muss dies in den Einstellungen des iPhones oder des iPads erlaubt werden. Dafür findet man bei „Kurzbefehle“ die Checkbox „Nicht vertrauensw. erlauben“.

WallCreator Einstellungen

Zedge

Kommen wir wieder zu gewöhnlichen Apps, nämlich Zedge. Neben anderen Inhalten wie Klingeltönen bietet die App eine ordentliche Auswahl an Hintergrundbildern. Ob Landschaftsfotografien oder komische Memes – Zedge hat alles zu bieten.

  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot
  • ‎ZEDGE™ Wallpapers Screenshot

Noch dazu ist Zedge kostenlos und kann im App Store heruntergeladen werden.

‎ZEDGE™ Wallpapers
Preis: Kostenlos+

Vellum Wallpapers

Vellum sammelt Non-Copyright-Hintergründe (Unsplash und Co.) und eigene Kreationen an einem Ort. Hat man ein Hintergrund gefunden, kann man gleich in der App testen, wie das am Sperr- und Homebildschirm aussehen wird. Zudem gibt es einen Regler für einen Blur-Effekt, was besonders auf dem Homescreen gut aussieht. Mit der Premium-Version werden die Werbung entfernt und die „Hintergründe des Tages“ der Vergangenheit freigeschaltet.

Vellum

Die Basis-Version steht kostenlos im App Store zum Download bereit.

‎Vellum Wallpapers
Preis: Kostenlos+

Walli

Walli ist eine etwas andere App. Anstatt die Bilder von Unsplash oder ähnlichen Diensten zu nehmen, können Künstler hier ihre eigenen Werke hochladen. Ähnlich wie bei Zedge gibt es auch eine ganze Reihe an verschiedenen Kategorien. Allerdings fallen die Memes weg. Durch einen Kauf der Premium-Version werden die gezeigte Werbung entfernt und die Künstler, dessen Wallpaper ihr herunterlädt, belohnt.

Walli

Ansonsten bekommt man Walli kostenlos im App Store.

 

Und, wo bekommt ihr Eure Wallpaper so her? Sind das Wallpaper-Apps oder eigene Bilder? Abstrakt oder echte Fotos?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

David Haydl
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "AppSalat: Coole Wallpaper-Apps vorgestellt"

  1. Tom der Bom 16. Oktober 2020 um 18:23 Uhr · Antworten
    Ar72014 liefert meistens auch sehr schöne wallpaper, in meist guter Qualität.
    iLike 1
  2. INA 16. Oktober 2020 um 20:17 Uhr · Antworten
    Wallcraft finde ich toll https://apps.apple.com/at/app/hintergrundbilder-true-4k-hd/id1348676585
    iLike 0
  3. Nosystem 18. Oktober 2020 um 19:48 Uhr · Antworten
    Nehme meine eigenen Bilder .
    iLike 0
  4. Nosystem 18. Oktober 2020 um 19:49 Uhr · Antworten
    🤨
    iLike 0