Home » Apple » Apple Watch und AirPods: Apples Wearables-Sparte mit neuem Rekord und zukunftssicher unterwegs

Apple Watch und AirPods: Apples Wearables-Sparte mit neuem Rekord und zukunftssicher unterwegs

Apples Wearables-Segment hat im letzten Quartal – wie auch alle anderen Konzernbereiche – ein Rekordwachstum abliefern können. Getrieben wurde es vor allem von der starken Nachfrage nach der Apple Watch, den AirPods und auch dem HomePod Mini. Bei Apple zeigt man sich optimistisch in Hinblick auf die weitere Zukunft des Geschäftsbereichs.

Apple hat im letzten Quartal auch im Bereich Wearables und Zubehör einen Rekordabsatz erlösen können. Die Umsätze hier stiegen in Q1 2021 auf 13 Milliarden Dollar von zuvor zehn Milliarden Dollar Erlös, damit wuchs der Geschäftsbereich um rund 30%. Getrieben wurde die starke Entwicklung vor allem von der Nachfrage nach der Apple Watch, die aktuell mit einem diversifizierten Lineup sowohl Premium-Kunden, als auch preisbewusste Käufer ansprechen kann. Daneben sorgte auch die anhaltend starke Nachfrage nach den AirPods für einen fortdauernden Aufschwung. Die Wearables-Sparte von Apple wächst seit Jahren quasi ohne Unterbrechung.

Apple weiter optimistisch bei Wearables

Allgemein hielt sich Apple bei Ausblicken gestern zurück, was auch die Aktie umgehend unter Druck setzte. Bei Wearables zeigt man sich aber zuversichtlich, Apple-Finanzvorstand Luca Maestri sieht das Unternehmen hier für die nächste Zeit gut aufgestellt. Besonders überzeugend sei für die Kunden die gute Integration von Software, Hardware und Diensten, so Apple.

Rund 75% der Käufer einer Apple Watch, die im letzten Quartal zugegriffen haben, waren laut Apple Neukunden. Bei diesem unglaublich zugkräftig erscheinenden Wert muss aber berücksichtigt werden, dass Apple die Definition eines Neukunden nicht weiter ausführt. Nicht alle dieser Kunden haben notwendigerweise noch nie zuvor eine Apple Watch in der Hand gehabt. Insgesamt erreicht der Wearables-Bereich von Apple für sich allein genommen nun die Größe einer Fortune120-Firma, so Maestri.

Apples Zahlenwerk von gestern findet ihr hier kompakt zusammengestellt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple Watch und AirPods: Apples Wearables-Sparte mit neuem Rekord und zukunftssicher unterwegs"

  1. ohne Punkt und Komma 28. Januar 2021 um 15:40 Uhr ·
    Hab meine Großeltern überzeugt eine Apple Watch ⌚️ zu kaufen. Sie sind super damit klar gekommen dafür das sie knapp 80 sind. Für die Gesundheit ein guter Preis. Schon allein die Qualität der Bänder ist top im Vergleich zur Konkurrenz. Eine SE Variante für weniger Geld wäre aber auch super.
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.