Home » Mac » Apple Watch S7 später, MacBook Pro 2021 deutlich später: Apples Lieferkette ist gestresst

Apple Watch S7 später, MacBook Pro 2021 deutlich später: Apples Lieferkette ist gestresst

Die Apple Watch Series 7 verspätet sich eventuell ein wenig aufgrund von Problemen bei der Produktion. Deutlich größer scheint die Verspätung der neuen MacBook Pro-Modelle auszufallen: Hier könnte Apple eine Markteinführung erst im November realisieren können.

Apple hat aktuell offenbar Probleme mit der Produktion einiger seiner neuen Produkte: Während man dem iPhone 13 durch massive Aufkäufe von Kapazitäten bei TSMC und anderen Zulieferern im Vorfeld offenbar den Weg großräumig freigeräumt hat, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten, klemmt es an anderer Stelle.

So hat Apple offenbar große Probleme bei der Fertigung der Apple Watch Series 7. Zuvor schon berichteten wir anhand von Informationen aus der Lieferkette über Probleme bei der Massenproduktion der Apple Watch Series 7. Nun scheint es, dass die Massenproduktion erst Ende des Monats vollumfänglich aufgenommen werden kann, nachdem sie zuvor bei einigen Fertigern wieder eingestellt wurde. Daraus würde sich eine nur sehr begrenzte Verfügbarkeit zur Einführung ergeben, die darüber hinaus wohl auch nicht nennenswert vor Oktober erfolgen kann.

Auch das neue MacBook Pro kommt deutlich später

Noch ärger trifft es offenbar das erwartete Update für das MacBook Pro (Affiliate-Link). Die neuen 14 und 16 Zoll-Modelle könnte Apple eventuell erst Ende Oktober oder gar im November auf den Markt bringen. Probleme verursachen offenbar noch immer die neuen Mini-LED-Displays, die Apple den Geräten verpassen möchte, das berichtet die in Taiwan erscheinende Fachzeitschrift Digitimes für Abonnenten unter Berufung auf Quellen in Industriekreisen.

Die Mini-LEDs waren wohl auch der Grund dafür, dass Apple die neuen MacBook Pro-Modelle nicht bereits im Frühling oder zur WWDC 2021 ausliefern konnte.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Apple Watch S7 später, MacBook Pro 2021 deutlich später: Apples Lieferkette ist gestresst"

  1. Picard 5. September 2021 um 20:30 Uhr ·
    Weiß jemand was zum iPad 9?
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.