Apple Watch läuft gut: Apple baut Führung bei Wearables aus

Apple hat seinen Vorsprung bei Wearables im letzten Quartal ausbauen können. Im weiter kräftig wachsenden Markt für Smartwatches liegt die Apple Watch weiter deutlich an der Spitze.

Apple ist weiter die dominierende Größe im weltweiten Geschäft mit Wearables. Aktuelle Schätzungen der Marktforschungsfirma Strategy Analytics zeigen einen Markt in anhaltendem Wachstum: Anders als bei Smartphones, führen hier zumindest derzeit noch Leitern in den Himmel. Apple führt den Markt mit der Apple Watch weiter an, deren Marktanteil lag im zweiten Quartal 2019 bei rund 46%, im Jahr zuvor waren es noch 44%.

Zuerst kommt Apple, dann lange nichts

Apple konnte den Absatz der Apple Watch im letzten Quartal um rund 50% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern. In Q2 2019 wurden rund 5,7 Millionen Einheiten abgesetzt, so Neil Mawston, Executive Director bei ‚Strategy Analytics. Im Vorjahreszeitraum wurden noch rund 3,8 Millionen Uhren verkauft. Hinter Apple folgt Samsung, das Unternehmen konnte rund zwei Millionen Smartwatches absetzen, mehr als doppelt so viele Einheiten wie im Vorjahreszeitraum. Der Marktanteil von Samsung sprang von 11% auf zuletzt 16%. Steven Waltzer, Senior Analyst bei Strategy Analytics, sieht Samsung als nun mehr feste Nummer zwei im Smartwatch-Markt. Neue Modelle wie die Galaxy Watch Active 2 werden Samsung diese Position noch für den Rest des Jahres sichern.

Fitbit folgt im weltweiten Markt auf dem dritten Platz und musste einige Verluste hinnehmen: Das Unternehmen tut sich schwer, mit Highend-Smartwatches wie der Apple Watch zu konkurrieren, zuletzt wurden noch rund 1,2 Millionen Einheiten abgesetzt, etwas weniger als im Vorjahreszeitraum. Der Marktanteil von Fitbit schrumpfte von 15% auf zuletzt noch 10%. Insgesamt wurden in Q2 2019 rund 12,3 Millionen Smartwatches verkauft, das Marktsegment wuchs damit um satte 44%.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch läuft gut: Apple baut Führung bei Wearables aus"

  1. Dani H. 7. August 2019 um 12:52 Uhr · Antworten
    Hat einer ne Idee warum seit dem letztem Update der AW S4 mein Akku keinen Tag mehr hält? Sonnst immer locker 1,5 Tage. Gerät erst seit Anfang Januar
    iLike 2
    • Friedhelm 7. August 2019 um 14:21 Uhr · Antworten
      Alle Einstellungen sind noch die gleichen, oder hast du seit dem Update wlan dauerhaft an?
      iLike 2
      • Dani H. 7. August 2019 um 14:41 Uhr ·
        Alles gleich
        iLike 2
      • Schmitty 7. August 2019 um 20:25 Uhr ·
        Habe das gleiche Problem. Muss nach einer Nacht morgens schon laden damit ich bis nachmittags noch hin komme. Aber keine Ahnung woran es liegt. Am Schlaf Tracking jedenfalls nicht. Wenn ich das iPhone auf Flugmodus ändere sinkt der Akku nur um ca. 15% in 6-7 Stunden. Mit aktiver Verbindung zum iPhone gehen gute 40% mindestens über Nacht weg. Ich vermute das da ein Fehler in der Software der Watch enthalten ist.
        iLike 2
      • Dani H. 8. August 2019 um 13:37 Uhr ·
        Apple Watch neu Koppeln sollte helfen. Hab meine als neues Gerät neu gekoppelt und der Akku hält deutlich länger. Gestern noch nach 7h 60% Akku verbraucht. Heute nach 7h 30% und noch extra Benutzung für Music Steuerung und Telegramm
        iLike 1
  2. Tom 7. August 2019 um 13:44 Uhr · Antworten
    Im, im, im Quartal, daher im Q2!!!
    iLike 3
  3. Blub 7. August 2019 um 14:26 Uhr · Antworten
    Nur Applenutzer sind bereit neben ihrem iPhone sich nochmal ein 500€ Gerät an den Arm zu binden. Der Android Nutzer kauft bewusster, dem reicht das Smartphone.
    iLike 2
    • Dani H. 7. August 2019 um 14:42 Uhr · Antworten
      mimimimimimi. Lass mich doch mein Geld ausm Fenster schmeißen.
      iLike 15
    • Fanboy 7. August 2019 um 14:57 Uhr · Antworten
      😂😂😂 ….der war gut…😂😂😂
      iLike 10
    • Marco 7. August 2019 um 15:04 Uhr · Antworten
      850€😁😉
      iLike 2
    • MrDrache333 7. August 2019 um 15:08 Uhr · Antworten
      Wer hat, der kann.
      iLike 9
    • Friedhelm 7. August 2019 um 17:11 Uhr · Antworten
      500 Euro? Billigbocker!
      iLike 1
  4. Gerd 7. August 2019 um 17:44 Uhr · Antworten
    Hallo Leute wer hat auch Probleme mit der Apple Watch 4 bei mir geht kein Barometer oder Höhen Messer
    iLike 1
  5. Loftus Cheek 7. August 2019 um 19:24 Uhr · Antworten
    Ich liebe meine AW4 ❤️❤️❤️
    iLike 3