Apple Watch bei Premium Resellern – Schulungen laufen

Apple lädt seine Premium Reseller derzeit zu internen Schulungen ein, um sie auf den Start der Apple Watch vorzubereiten. Zwei Tage lang werden die Mitarbeiter mit den in den Stores üblichen Sets zum Ausprobieren der Watch betraut und über die Vorteile der Uhr aufgeklärt.

Damit bestätigt sich unser Bericht von Mitte August, wonach Apple ab September die Uhr Drittanbietern zum Verkauf zur Verfügung stellt. So dürften insbesondere die Verkaufszahlen der Smartwatch nochmalig steigen.

Wann genau die Watch an die Premium Reseller ausgeteilt wird, ist nicht klar. Da momentan die Mitarbeiter nahezu aller Premium Reseller gleichzeitig geschult werden, wird die Lieferung der Uhren danach vermutlich gestaffelt ablaufen. Aber noch in diesem Monat ist damit zu rechnen, dass auch die letzten Geschäfte Uhren ausstellen können.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "Apple Watch bei Premium Resellern – Schulungen laufen"

  1. Kroobi 2. September 2015 um 16:51 Uhr ·
    Betrifft dies nur deutschland oder auch nachbarländer?
    iLike 5
    • Robert 2. September 2015 um 16:59 Uhr ·
      Also wir wissen, dass auch in Frankreich Schulungen laufen. Zu dem Rest können wir derzeit keine Auskunft geben.
      iLike 21
  2. Halb&Halb 2. September 2015 um 16:55 Uhr ·
    Einstampfen und einschmelzen und sich wieder Voll und Ganz sich auf’s iPhone konzentrieren :)
    iLike 1
    • Nighty 2. September 2015 um 17:10 Uhr ·
      Und wieso? Die Apple Watch läuft doch gut und ein Unternehmen braucht mehr als nur eine Hand voll Produkte, zumindest wenn man so groß ist wie Apple.
      iLike 15
    • Matthias 2. September 2015 um 17:15 Uhr ·
      Ich habe eine und bin zufrieden!
      iLike 23
      • Marc? 2. September 2015 um 17:42 Uhr ·
        ich ebenso..:-)
        iLike 9
      • Tobias 2. September 2015 um 18:11 Uhr ·
        Ich auch
        iLike 9
      • Hi 2. September 2015 um 19:03 Uhr ·
        Ich kenne keinen einzigen der diese Uhr hat oder sich dafür interessiert, darunter viele Nutzer anderer Apple-Geräte.
        iLike 0
      • Rolfe 2. September 2015 um 19:20 Uhr ·
        Ich auch. Sehr.
        iLike 3
      • Olav 2. September 2015 um 20:46 Uhr ·
        @Hi Das sagt aber noch nichts über den Erfolg der Watch aus!
        iLike 2
      • Peter Birnenkuchen 2. September 2015 um 21:18 Uhr ·
        Ich habe auch keine, aber ich habe heute eine jungen Mann aus Kuwait gesprochen, musste ihn dienstlich ermahnen, der hatte eine.
        iLike 0
  3. Kroobi 2. September 2015 um 17:01 Uhr ·
    Finde dies vollkommen bescheuert , schön und gut das in den Ländern wo bereits welche in Apple Stores angeboten werden diese nun auch bei Resellern zu finden sind, aber in den Länder wo man noch vergeblich warten immer noch nicht. Kein Wunder das die sich nicht noch besser verkauft.
    iLike 2
    • Nighty 2. September 2015 um 17:11 Uhr ·
      Es kommt doch alles mit der Zeit.
      iLike 4
  4. Karloff 2. September 2015 um 18:01 Uhr ·
    mal ne andere Frage. Lohnt es sich „noch“ ein MacBook Air 13 ( das kleinste Model ) zu holen??
    iLike 0
  5. Molu 2. September 2015 um 18:35 Uhr ·
    Hallo! Ich bin 71 Jahre jung und habe die Apple-Watch seit 5 Monaten und habe nicht einmal eine halbe Stunde gebraucht um sie voll zu beherrschen! Ich möchte die Uhr nicht mehr eine Sekunde missen,da ich in den Salzburger Bergen mit meinem E-Bike bei fast jedem Wetter unterwegs bin und oft auf die Watch zugreife. Was ich einfach nicht verstehe ist das Argument kaufen oder nicht,es wird niemand gezwungen dies zu tun! Schöne Grüsse aus Rauris MoLu
    iLike 20
    • Rolfe 2. September 2015 um 19:21 Uhr ·
      Sehr ich genauso.
      iLike 4
    • Marc? 2. September 2015 um 19:32 Uhr ·
      Schönen Gruß zurück, aus Berlin…
      iLike 9
    • Peter Birnenkuchen 3. September 2015 um 07:53 Uhr ·
      Mit 71-Jahren beim Radeln an der Watch rumfummeln, da werden wir ja bald in der Zeitung von dir lesen.
      iLike 1
  6. Peter Birnenkuchen 2. September 2015 um 19:46 Uhr ·
    Also wenn die zwei Tage Einschulung für die Uhr brauche, dann danke. Kein Wunder, dass so viele die aWatch wieder verkaufen. Die muss ja kompliziert sein.
    iLike 0
    • Marc? 2. September 2015 um 20:13 Uhr ·
      Hast du die Apple Watch jemals getestet , ich vermute , Nein ?! Wer mit einem iPhone, oder iPad zurecht kommt, hat auch mit der Watch keinerlei Probleme… Die Watch wird, mit Hilfe der Kamera des iPhones, gekoppelt . Anschließend wird die Watch eingerichtet, Sache von ein paar Minuten…
      iLike 4
      • Peter Birnenkuchen 2. September 2015 um 20:41 Uhr ·
        Nein, ich habe keine, aber zwei Tage Einschulung?
        iLike 0
    • Josef 2. September 2015 um 20:14 Uhr ·
      Es geht da bestimmt hauptsächlich darum, wie man die Watch vermarktet und den Kinden schmackhaft macht. Wie die Apple Watch funktioniert, dürften die meißten auch in ein paar Minuten verstehen, wenn sie es nicht sowieso schon wissen.
      iLike 4
  7. AppleFan 3. September 2015 um 00:24 Uhr ·
    Habe Heute im Apple-Center Köln-Weiden die Appleuhr getestet. Die 42er Größe ist sehr groß und klobig. Die 38er Größe passte für mich. Ist natürlich Ansichtssache……… Wer die kleine 38er Ausführung möchte, muss sehen, ob das Armband passt. Wer angenehmes Leder (klassisch oder modern) will muss einiges mehr zahlen. Ist die Uhr mit Nickel versetzt, können Hautreaktionen (wie bei mir) auftreten. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und auskunfsfreudig. Die Appleuhr ist sehr vielfältig….. Nur in meiner Wunschausführung ca. € 1.000,00 !!! Leider für die 1. Generation zu überteuert. In
    iLike 0
    • Marc? 3. September 2015 um 15:26 Uhr ·
      es gibt mittlerweile auch Armbänder , und Armbandadapter , von Drittanbietern ! Diese sind günstiger,wobei es da natürlich z.T. Qualitätsunterschiede gibt..
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.