Home » Betriebssystem » Apple veröffentlicht iOS 12.4.1 und schließt Jailbreak-Lücke aus iOS 12.4

Apple veröffentlicht iOS 12.4.1 und schließt Jailbreak-Lücke aus iOS 12.4

Apple gibt heute iOS 12.4.1 für alle Nutzer frei. Die Aktualisierung behebt ein Sicherheitsproblem, das einen Jailbreak ermöglicht. Diese Lücke hatte Apple zu einem früheren Zeitpunkt bereits geschlossen gehabt. Das Update wird in Schüben von Apple verteilt und aktuell noch nicht auf allen Geräten angezeigt.

Heute Abend wird Apple iOS 12.4.1 für alle Nutzer bereitstellen. Die Aktualisierung kommt relativ kurzfristig und ohne eine vorangehende Beta. Apple behebt mit iOS 12.4.1 ein durchaus gravierendes Sicherheitsproblem, das in iOS 12.4 bestanden hatte.

Apple verschließt mit Update bereits geschlossenes Loch abermals

Bei diesem Problem handelt es sich um die Möglichkeit, einen Jailbreak unter iOS 12.4 vorzunehmen, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Interessant dabei: Apple hatte diese Jailbreak-Option bereits in früheren Versionen von iOS 12 geschlossen. Das Update auf iOS 12.4 hat diese bereits geschlossene Lücke aber wieder aufgerissen.

Entdeckt hatte die Schwachstelle ursprünglich eine Sicherheitsspezialistin, die in Googles Project Zero arbeitet, das Sicherheitslücken in Unternehmenslösungen aufspürt und an die Hersteller meldet. Diese Unternehmen haben dann immer 90 Tage Zeit, die Mängel abzustellen. Passiert dies nicht, werden alle Details der Schwachstelle öffentlich gemacht. Diese Methode ist für gewöhnlich eine vorzügliche Motivation für Unternehmen, an der Sicherheit ihrer Software zu arbeiten.

iOS 12.4.1 wird Stück für Stück an alle Nutzer von iOS 12.4 verteilt. Es ist daher noch nicht auf allen Geräten verfügbar, kann aber später wie üblich direkt am iPhone, iPad oder iPod Touch heruntergeladen und installiert werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

14 Kommentare zu dem Artikel "Apple veröffentlicht iOS 12.4.1 und schließt Jailbreak-Lücke aus iOS 12.4"

  1. Steve 26. August 2019 um 19:17 Uhr ·
    Verfügbar hier bei mir auf allen Geräten und Update angestoßen.
    iLike 5
    • Tottie65 26. August 2019 um 19:23 Uhr ·
      Du bist ja auch der Steve.
      iLike 18
  2. kurbeldreher 26. August 2019 um 19:30 Uhr ·
    MacOS wurde auch aktualisiert
    iLike 3
  3. DoomSFG 26. August 2019 um 19:37 Uhr ·
    Auch für tvOS
    iLike 3
  4. kurbeldreher 26. August 2019 um 19:43 Uhr ·
    Sauber Durchgelaufen auf einem schwarzen Xs. Wunderbar Danke 🙏
    iLike 3
  5. snkrfrk 26. August 2019 um 20:03 Uhr ·
    iOS 12 ist dass schlechteste System was es jemals gab. Soll sich ja Gottseidank mit iOS 13 bessern.
    iLike 4
    • kurbeldreher 26. August 2019 um 20:06 Uhr ·
      Quatsch, iOS 12 lief doch super 👍
      iLike 29
    • DudeZ 27. August 2019 um 10:34 Uhr ·
      Sehe ich auch so. Ist Mega lahm gerade auf dem iPhone XS.
      iLike 1
  6. 12punkt1cicero 26. August 2019 um 21:11 Uhr ·
    Sollte man warten mit der Installation von iOS 13 oder kann das ohne sorge installiert werden?
    iLike 2
    • Mahmud 27. August 2019 um 09:29 Uhr ·
      Nö kannst ohne probleme drauf machen . Hier und da noch ein par Fehler aber die werden hoffentlich in den zukünftigen Bieters behoben.
      iLike 2
  7. Peter Hartz 27. August 2019 um 00:33 Uhr ·
    Will auch ios13…bald ist es soweit , dark mode. Herrlich
    iLike 2
    • Ina 27. August 2019 um 06:51 Uhr ·
      Ja ist ganz angenehm… 🙃
      iLike 2
  8. Muckl 27. August 2019 um 10:55 Uhr ·
    Ach, da behalte ich doch lieber den Jailbreak.
    iLike 1
  9. Monster322 30. August 2019 um 22:07 Uhr ·
    Ich weis der Kommentar wird immer wieder belächelt, aber die Akkulaufzeit meines iPhone 8 ist wesentlich schlechter als vor dem Update auf 12.4.1
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.