Apple TV wieder auf Amazon erhältlich: Auch Googles Chromecast wird aufgenommen

Apple TV 4k

Amazon verkauft wieder das Apple TV. Auch der Chromecast von Google wird wieder ins Sortiment aufgenommen, wie ein Amazon-Sprecher bestätigte. Die Entscheidung dürfte auch als Einlenken im jüngst eskalierten Streit mit Google zu sehen sein.

Eine spannende Nachricht erreicht uns noch am Abend: Amazon hat sich entschieden, den jahrelangen Boykott des Apple TV zu beenden. Wie ein Amazon-Sprecher gegenüber CNet erklärte, werde das Unternehmen Apples TV-box ab sofort wieder verkaufen. Tatsächlich sind auch bereits Amazon-Produktseiten aufgetaucht, ein Kauf ist zur Stunde aber noch nicht möglich. Amazon hatte 2015 den Verkauf des Apple TV eingestellt. Im Geschäft mit TV-Boxen sind Apple und Amazon Konkurrenten.

Auch Googles Chromecast ist erhältlich

bei Amazon

Amazons Entscheidung ist gleich eine doppelte Überraschung: Neben dem Apple TV wird auch Googles Streamingstick Chromecast in den Katalog aufgenommen. Google war über Amazons Weigerung, seinen Stick nicht zu verkaufen, gar nicht erfreut. In der letzten Eskalationsstufe hatte Google entschieden, den YouTube-Support auf Amazons Bildschirmlautsprecher Echo Show einzustellen und YouTube ab dem kommenden Jahr auch auf dem Fire TV den Saft abzudrehen. Die Entscheidung Amazons, Googles Chromecast wieder aufzunehmen, könnte auch vor dem Hintergrund eines drohenden Attraktivitätsverlusts der Fire- und Echo-Geräte für Nutzer zu sehen sein. So oder so, für Käufer ist die Entscheidung auf jeden Fall zu begrüßen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Apple TV wieder auf Amazon erhältlich: Auch Googles Chromecast wird aufgenommen"

  1. Digga 14. Dezember 2017 um 20:52 Uhr · Antworten
    Das ist doch Amazon eh egal. Die verkaufen sowieso mehr Geräte als alle anderen Konkurrenten. Amazon Echo ist einfach besser als alle anderen, und mit Prime eh perfekt.
    iLike 0
    • Kasper 14. Dezember 2017 um 23:03 Uhr · Antworten
      Sehe ich auch so
      iLike 0
    • neo70 15. Dezember 2017 um 18:28 Uhr · Antworten
      Deine Meinung
      iLike 0
  2. Mahmud 15. Dezember 2017 um 07:20 Uhr · Antworten
    Amazon es geht doch! Mit ein bisschen Druck geht alles
    iLike 0