Home » Hardware » Apple TV: Apps auf 200 MB beschränkt – 3. Gen. ohne Apple Music

Apple TV: Apps auf 200 MB beschränkt – 3. Gen. ohne Apple Music

Der Apple TV der neuen Generation unterscheidet sich grundlegend von seinem Vorgänger. Über Nacht sind allerdings noch einige weitere Details bekanntgeworden, die aus den Entwicklerunterlagen hervorgehen. Das neue Apple TV kommt bekanntlich mit 32 GB oder 64 GB internem Speicher daher, doch damit dieser Speicher nicht direkt voll ist, hat Apple eine maximale Größe für Apps festgelegt.

apple-tv-4

Somit sind die Anforderungen für alle App-Entwickler noch einmal gewachsen, denn künftig muss gewährleistet sein, dass die App erst einmal nicht größer als 200 MB ist. Erst wenn die App geladen und installiert ist, können weitere Pakete aus der Cloud abgerufen werden. Darüber hinaus gibt es keinen anhaltenden lokalen Speicherplatz, auf den die Apps für Spielstände etc. zugreifen können. Somit müssen die Daten in der iCloud bereitstehen und bei Bedarf gedownloadet werden. Wechselt man also immer wieder zwischen den verschiedenen Apps, muss das Apple TV immer wieder hunderte Megabyte erneut herunterladen. Wir sind gespannt wie die Entwickler sich diesem Problem annehmen und wie die Apps auf dem neuen Apple TV laufen.

Apple TV 3 ohne Apple Music und App Store.

Wegen den technischen Voraussetzungen können Nutzer eines Apple TV 3 nicht von den neuen Funktionen profitieren. Dass der App Store nicht auf den bestehenden Geräten war abzusehen, aber auch Apple Music wird nicht auf dem aktuellen Modell Einzug erhalten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Moritz Brünnemann
twitter Google app.net mail

54 Kommentare zu dem Artikel "Apple TV: Apps auf 200 MB beschränkt – 3. Gen. ohne Apple Music"

  1. tosti 10. September 2015 um 12:50 Uhr ·
    Das ist absolut indiskutabel.
    iLike 53
    • neo70 10. September 2015 um 23:02 Uhr ·
      Warum?
      iLike 1
    • Chris DE 11. September 2015 um 10:19 Uhr ·
      Warum? Weil Apple doof ist. Wenn die den Apple TV richtig aufrüsten würden damit es spiele tauglich ist könnten die auch die Konsolenmarkt erobern. Ich hätte wenigstens eine Gamer Edition gemacht die dann was teurer ist. Bin mir sicher das würde einschlagen wie eine Bombe. Normal will Apple doch immer Geld verdienen und neue Märkte erobern. Verstehe nicht warum man diesen Markt ignoriert.
      iLike 1
  2. Maurice 10. September 2015 um 12:52 Uhr ·
    Warum ist der neue Apple TV doppelt so hoch wie der alte? An der verbauten Hardware kann nicht liegen, die passt ja auch in ein iPhone ;)
    iLike 12
    • Jan 10. September 2015 um 12:53 Uhr ·
      Wie kommst du auf doppelt so hoch? Laut Apple website 10mm höher.
      iLike 3
      • Maurice 10. September 2015 um 13:07 Uhr ·
        Weil auf den Bildern so aussieht… Selbst wenns nur 10 mm sind, warum? Hardware wie im iPhone und der optical Ausgang ist weggefallen… …also könnte sicher so bleiben wie die Alten ;)
        iLike 14
      • Neo 13. September 2015 um 07:22 Uhr ·
        Mal das alte AppleTV gemessen ? Also ich schätze es mal auf 15 mm. Da kommt das schon hin mit doppelt so hoch…ungefähr…
        iLike 0
    • Kaiser Barbarossa 10. September 2015 um 13:00 Uhr ·
      Da geht der Trend anders rum! Big, bigger usw. :-) und irgendwann steht mal ein Apple Fernseher da! Ich glaube an den Fernseher, der kommt in den nächsten Jahre! Erstmal Inhalte und dann ein richtiger Apple TV. Macht doch kein Sinn etliche Fernbedienungen auf den Tisch zu haben. Aber es wird noch dauern!!! :-(
      iLike 6
      • Jan 10. September 2015 um 14:59 Uhr ·
        Wie Apple doch selbst bei den iPhones sagt: bigger is better… Oder war da was mit one big thing?? ;-)
        iLike 2
    • Rappel 10. September 2015 um 13:58 Uhr ·
      Bin jetzt nicht der Experte aber ich denke, dass das Netzteil für die Stromversorgung viel Platz benötigt – somit keine iPhone-Größe. Aber warum das Teilchen größer sein muss als das Vorgängermodell kann ich mir auch nicht erklären.
      iLike 2
  3. Kevin 10. September 2015 um 12:53 Uhr ·
    Ich empfinde den Apple TV als eines schwächsten Produkte die Apple seit langem vorgestellt hat. Nicht weil die Software schlecht ist, sondern die Einschneidungen zu enorm sind. Kein optischer Ausgang für Musikanlagen, kein 4K – trotz iPhone das 4K kann, die 200 MB Begrenzung und vorallem.. Wie kann der Apple TV um so vieles dicker sein? Ein iPhone hat neben den A8 Prozessor usw. Noch ein Display, Akku usw und ist dabei wesentlich dünner. Sehr enttäuschend irgendwie. Auch wenn der Preis an sich ok ist
    iLike 23
    • Max 10. September 2015 um 13:09 Uhr ·
      Ernsthaft ihr heult Rum weil das Gerät 1cm dicker geworden ist?
      iLike 27
      • Maurice 10. September 2015 um 13:14 Uhr ·
        Sieht halt nach deutlich mehr aus ;)
        iLike 11
      • Maurice 10. September 2015 um 13:15 Uhr ·
        PS: ich mein wenn man schon das hässliche alte Design behält, dann kann man das doch wenigstens so schlank wie möglich machen ;)
        iLike 7
      • Rappel 10. September 2015 um 13:59 Uhr ·
        Bin jetzt nicht der Experte aber ich denke, dass das Netzteil für die Stromversorgung viel Platz benötigt – somit keine iPhone-Größe. Aber warum das Teilchen größer sein muss als das Vorgängermodell kann ich mir auch nicht erklären.
        iLike 1
      • Ady 10. September 2015 um 14:27 Uhr ·
        Vielleicht dachten manchen User an „TV to Go“ … nein, das ist kein Ersatz für PSP ;)
        iLike 2
      • Marc? 10. September 2015 um 15:00 Uhr ·
        nicht unbedingt weil er dicker ist, sondern weil er einfach einfallslos „hingeklatscht“ wurde … Und das nach JAHREN , der Warterei.. So ziemlich alle Konzepte , die im Vorfeld veröffentlicht wurden, gefallen mir besser…
        iLike 12
    • Maurice 10. September 2015 um 13:12 Uhr ·
      Ich fand sehr auffällig, wie der Applaus immer weniger wurde als die „Feature“-Apps angekündigt wurden… …zum Schluss gabs keinen Applaus mehr ;) Aber ich sehe es auch so, „The future of tv is apps“, diese Zukunft hab bei der Konkurrenz schon vor über einem Jahr begonnen. Und was sicher auch sehr interessant wird, was von den Siri-Funktionen in DE noch übrig bleibt. Auf dem iPhone ist Siri ja auch beschnitten. Preis: da denk in in DE eher an 179,- und 229,- (siehe auch iPhone Preise)
      iLike 11
      • LordRonny 10. September 2015 um 13:28 Uhr ·
        Die Zukunft hat sicherlich nicht bei der Konkurrenz begonnen. AppleTV gab es vor Chrome, FireTV & Co. Hier wurde was aufgenommen und weiterentwickelt. Macht Apple jetzt auch nicht anders. So, und wie schaut’s mit der Qualität der Apps in den einzelnen Stores aus?! Mehr wie Amazon Prime und Netflix wird doch nicht genutzt…. weil der Rest einfach nur Crap ist und bleibt. Von den Games brauchen wir erst gar nicht reden. Jetzt bin ich gespannt wie das auf dem AppleTV umgesetzt wird. Ich hoffe wie immer: TOP Qualität und ja, zum Premium Preis den ich gern dafür bezahle.
        iLike 12
    • Martin4s 10. September 2015 um 18:02 Uhr ·
      Da kann doch eventuell ein kühler (Lüfter) eingebaut sein. 10 mm sind auch nicht die Welt
      iLike 0
  4. Caotica 10. September 2015 um 12:53 Uhr ·
    Ist eigentlich schon bekannt, ob der neue Apple TV auch die Bedienungshilfen wie zum Beispiel VoiceOver mit an Bord hat?
    iLike 2
  5. Philipp 10. September 2015 um 12:55 Uhr ·
    Ab wann kann man das iPad mini 4 kaufen.
    iLike 2
    • King 10. September 2015 um 13:05 Uhr ·
      November :)
      iLike 0
    • Fischer5182 10. September 2015 um 13:07 Uhr ·
      Laut Apple Store 4-6 Werktage Lieferzeit
      iLike 3
    • i 10. September 2015 um 13:43 Uhr ·
      ab heuten mein ich
      iLike 0
  6. FFranz 10. September 2015 um 13:13 Uhr ·
    Schade das ist echt schwach von Apple, dass sie Apple Music nicht auf dem A TV 3 herausbringen aber trotzdem weiterhin verkaufen werden. Da zahl ich 10€ im Monat und dann das! Jetzt kann ich meine zwei A TV 3 wegwerfen. Na Super!
    iLike 12
    • Sven 10. September 2015 um 14:04 Uhr ·
      Kannst dich auf atv Streamen?
      iLike 6
    • TM 10. September 2015 um 18:03 Uhr ·
      Du kannst von deinen anderen Geräten per AirPlay streamen also kein Weltuntergang
      iLike 1
      •  Unbekannt 10. September 2015 um 22:16 Uhr ·
        Ja so bräuchte ich halt mein iPhone nicht mehr zum Musikhören, welches auch den Akku schönen würde
        iLike 3
  7. Odec 10. September 2015 um 13:24 Uhr ·
    Das Fernbedinung Design finde ich gut, wenn das iPhone 7 in so eine richtig gehen würde. Vor allem wieder schwarz.
    iLike 5
  8. Hk 10. September 2015 um 13:25 Uhr ·
    Zu diesen Preisen hätte ich mir ein Apple TV in Aluminium gewünscht und nicht diese Billige plastedose!
    iLike 21
  9. Aschex 10. September 2015 um 13:53 Uhr ·
    Auf dem ersten Blick bin ich mit dem neuen ATV zufrieden. Wenn man noch Kodi drauf installieren kann, BAM gekauft. Äußerliches Design interessiert mich nicht die Bohne, von mir aus kann der sogar so groß wie ein reservier sein, das Ding schleppt doch niemand mit, ist am TV angeschloßen und fertig. Kein optischer Ausgang für Musikanlage ist zwar schade, aber ich besitze keine und somit betrifft es mich nicht. Kein 4k? Auch schade aber ich besitze kein 4k TV und 4k Inhalte sind heutzutage einfach nur Mangel Ware.
    iLike 3
    • Michael 11. September 2015 um 07:54 Uhr ·
      4K ist wirklich Schade. 4K wird in der nächsten Zeit immer mehr werden… Und der Apple TV wird bestimmt 1-2 Jahre „aktuell“ bleiben. In einem Jahr wird man sich (vielleicht) drüber Ärgern. Mal sehen. Mir gefällt der A TV jedenfalls gut und werden (auch ohne 4K) kaufen :)! schönen Freitag euch!
      iLike 0
  10. evmeyer 10. September 2015 um 14:12 Uhr ·
    Wird iTunes Match auf der dem neuen Apple TV laufen? Schon jemand ein Tip?
    iLike 1
  11. SirLibertino 10. September 2015 um 14:24 Uhr ·
    Also wer ne gescheite Anlage daheim hat braucht keinen optischen Ausgang! Das wird über HDMI angeschlossen! Ganz Einfach und 4K braucht auch keiner da es so gut wie keine Inhalte gibt! Dass die Box 1 cm größer geworden ist stört mich nicht und der Preis ist auch fair. Ich bin begeistert
    iLike 4
    • Halb&Halb 10. September 2015 um 14:33 Uhr ·
      ATV hat aber nur einen HDMI-Ausgang und der geht Richtung TV. Heißt in Zukunft immer Klotze an beim AirPlay. Völlige Fehlentwicklung, meines Erachtens.
      iLike 6
      • Petrillo 10. September 2015 um 16:51 Uhr ·
        Sehe ich genau so! Musik vom iPad auf’s ATV streamen und das mit dem optischen Ausgang an den Receiver angeschlossen klappt wunderbar. Will doch nicht ständig den Riesen-TV laufen lassen, bloß weil Apple ein paar Cent für den Ausgang spart! Warum wird nicht viel mehr optional angeboten? Peripherie muss man sich ja auch ans neue MacBook anstöpseln, könnte hier also auch einen Stecker geben, um z.B. Speicher nachzurüsten, einen optischen Ausgang usw. Zumal sich Apple ja an den ganzen Adaptern und Ergänzungen auch noch ’ne goldene Nase verdient…
        iLike 1
      • Hans Das Original 10. September 2015 um 20:32 Uhr ·
        HDMI gehört einfach an nennen gescheiten Reciever dann kann auch der TV im standby bleiben.
        iLike 0
    • Markus 10. September 2015 um 14:49 Uhr ·
      4k ist immer mehr im kommen und man findet auch immer mehr Inhalte. Ich habe seit 5 Jahren einen mac mini am tv, würde ich mir jetzt atv kaufen müsste ich das nächste Jahr bereits wieder updaten da die Technik nicht mal jetzt auf dem aktuellen stand ist. Für den preis des atv kauft man besser einen alten eventuell auch gebrauchten Mac mini. das einzig gute am atv ist die Fernbedienung.
      iLike 2
    • Daniel 10. September 2015 um 23:11 Uhr ·
      Genau falsch herum. Wer eine gescheite Anlage hat, hat kein HDMI. Ich habe ein sehr guten Stereoverstärker mit sehr guten Laustsprechern. Ein Yamaha AX 1090. Der hat knapp 2000 DM gekostet. Ein vergleichbarer Verstärker in der Qualität findet man heutzutage in der Preisklasse ab 2000 – 3000 Euro aufwärts. Dazu habe ich eine. D/A-Wandler für 400 Euro. Das ATV 3 geht mit dem optischen Ausgang in den D/A Wandler und von dort in den Verstärker. Im „gescheiten“ also audiophilen Bereich möchte man das Signal über so kurze und wenige Wege wie möglich laufen lassen. Das Signal also per HDMI durch den Fenseher zu jagen kommt also überhaupt nicht in Frage!!! Eine Firma die Musik liebt sollte da eigentlich wissen. Eine gescheite Anlage mit HDMI!?!? Du meinst einen 5.1 Receiver oder gar 7.1 oder 7.2? Gescheit? Also wie oben erwähnt zahlst Du für einen Verstärker meiner Kategorie ca 3000 Euro. Für ein Gerät mit zwei Kanälen. Ohne D/A Wandler etc. Bei einem durschnittlichen Receiver für 700 Euro hat man noch jede Menge Schnickschnack für den man mitbezahlt, mehrere D/A Wandler (zur Erinnerung: meiner kostet 400 Euro – einer), bei 5.1 sechs Endstufen (sechs Kanäle), Einmessmikro und Software, upscaler, Internetradio, Display und und und. Da kann man sich schnell ausmalen wie viel Geld für einen der sechs oder mehr Kanäle übrig bleibt. Von einem potenten Netzteil welches für eine vernünftige Abbildung der Dynamik nötig ist ganz zu schweigen. Vergleiche das mit einem puristischen 3000 Euro Stereoverstärker. Dann weißt du was gescheit ist. Ein Receiver in der gleichen Qualität müsste ca. 8000 Euro kosten. So viel dazu. Übrigens. Mein nächster Verstärker wird ein 4000 Euro Vollröhrenverstärker. Das(!) ist was gescheites. Und der hat auch kein HDMI. Wenn ich HDMI und gescheit höre kann ich nur müde lächeln. Der Toslinkausgang fehlt einfach beim neuen ATV
      iLike 5
  12. Halb&Halb 10. September 2015 um 14:30 Uhr ·
    Kein Optical-Ausgang, damit unnütz. Apple Musik drauf, aber musst die Klotze permanent anlassen. Kannst nicht mal mehr vom Mac/iPhone u.s.w. per AirPlay streamen. Das wird ein Ladenhüter.
    iLike 3
    • Halb&Halb 10. September 2015 um 14:35 Uhr ·
      Ich meinte die Musik per AirPlay.
      iLike 2
  13. Markus 10. September 2015 um 14:34 Uhr ·
    nicht schlecht aber immer noch eine enteuschung. mac mini am tv mit kodi plex + nas und man hat den perfekten media player. ist vieleicht bekannt ob man mit der fernbedienung auch den mac steuern kann ? apple sollte die atv spftware auch auf den mac erlauben
    iLike 0
  14. Chris 10. September 2015 um 14:49 Uhr ·
    Haben sie gesagt wann Apple TV rauskommt ?
    iLike 0
    • Jan 10. September 2015 um 15:00 Uhr ·
      Ich meine Ende Oktober mitbekommen zu haben
      iLike 0
  15. Jan888 10. September 2015 um 17:25 Uhr ·
    Schlag ich jetzt günstig in der Bucht ATV3 zu!
    iLike 0
  16. Artur 10. September 2015 um 19:01 Uhr ·
    Wie mache ich denn ios 9 auf apple TV 3 rauf habe die ios version runtergeladen ?
    iLike 2
    • neo70 10. September 2015 um 23:12 Uhr ·
      ???
      iLike 2
  17. iTom 10. September 2015 um 20:53 Uhr ·
    where is one more thing ? Alle neuen Fernseher können UHD nur Apple enttäuscht mit HD. Aktionäre und Manager haben apple getötet.
    iLike 0
  18. yoyo 10. September 2015 um 21:02 Uhr ·
    läuft ios9 noch auf meinem iphone 3g oder sollte ich mir dieses jahr doch lieber das iphone 3gs kaufen? was meint ihr zum speicher, reichen 16gb oder sollte ich lieber 32gb kaufen?
    iLike 0
    • . 10. September 2015 um 21:29 Uhr ·
      ist das n witz?
      iLike 2
      • Marc? 11. September 2015 um 08:08 Uhr ·
        ich hoffe…?
        iLike 0
  19. Hubi 11. September 2015 um 11:18 Uhr ·
    Also für mich erschließen sich wenige Gründe vom AtV 3 zu wechseln. Ich benutze ihn zum Streamen von Filmen, Bildern via iPhone , schaun von Netflix , Musik hören und die Apple Keynote schaun. Apple Music abonniere ich eh nicht weiter, hab aber iTunes Match.Gelegentlich mal nen Film leihen….. So, App Store ist nett, aber Spiele brauche ich auf dem AtV nicht, dafür gibts ne XBOX oder das iPhone. Ne z.B. Amazon App aus dem AppStore interessiert mich auch wenig. Die Integration von Siri ist nett, aber ich sprech ja nicht die ganze Zeit mit meinem ATV…. Vielleicht hol ich ihn mir mal irgendwann, aber mich persönlich haut er nicht so um…. Mein AtV 3 langt für all meine Bedürfnisse….Derzeit
    iLike 1
  20. Neo 13. September 2015 um 07:31 Uhr ·
    Aaalsoo…für mich ist AppleTV ein schönes Teil, weil ich damit mal eine Serie auf den Fernseher streamen kann, meine Bilder anschauen kann und endlich nicht mehr vergesse, die geliehenen DVDs wegzubringen… Dafür reicht mir auch das alte ATV. Mann kann es mit der Bluetooth-Tastatur übrigens prima bedienen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.