Home » Apple » Apple löscht vernachlässigte Apps aus dem App Store: Gut oder übergriffig?

Apple löscht vernachlässigte Apps aus dem App Store: Gut oder übergriffig?

App Store von Apple

Apple hat offenbar damit begonnen, alte Apps aus dem App Store zu entfernen. Betroffen sind nur Anwendungen, die schon lange kein Update mehr erhalten haben, dabei geht Apple aber wohl nicht ganz konsequent vor. Bestimmte veraltete Apps bleiben im App Store, wenn sie nach wie vor beliebt sind. Wie steht ihr zu diesem Vorgehen?

Apple wird zuletzt aktiver bei der Pflege des App Store-Bestandes. Veraltete Apps werden aus dem App Store entfernt, darüber werden Entwickler zunächst per E-Mail informiert, wie aus Medienberichten hervorging. Danach haben sie noch ein wenig Zeit, auf diese Ankündigung zu reagieren.

Konkret schreibt Apple ihnen in diesen E-Mails, dass eine spezifische App schon beträchtliche Zeit kein Update mehr erhalten hat. >Zugleich werden die Entwickler unterrichtet, dass diese App aus dem App Store entfernt wird, sofern in den folgenden 30 Tagen kein Update eingereicht wird. Bestandskunden, die die App bereits installiert haben, können sie auch weiterhin nutzen.

Entwickler kritisieren Apples Schritt

Der Entwickler Robert Kabwe gehört zu den Kritikern dieses Vorgehens seitens Apple. Er erklärte, auf diese Weise drohe seinem Spiel Motivoto das Aus, es hat seit Anfang 2019 kein Update mehr erhalten. Das sei bei einigen Apps auch schlicht nicht geplant, da die Anwendungen ausentwickelt und keine weiteren Aktualisierungen notwendig seien, so andere Entwickler auf Twitter.

Zudem scheint es, als ob nicht alle Apps so konsequent aussortiert werden. Einige populäre Games haben etwa seit 2015 kein Update mehr erhalten, sind aber nach wie vor verfügbar. Wie Apples Kriterien hier aussehen, ist nicht bekannt, zweifellos dürften sie aber wirtschaftlicher Natur sein und in direktem Zusammenhang zu Apples Einnahmen aus dem App Store stehen.

Davon jedoch abgesehen ist die Frage, ob Apps nach einer bestimmten Zeit ohne Update schlicht ausgelistet werden sollten durchaus eine Überlegung wert: So ließe sich der App Store von hoffnungslos überholten und vielleicht auch inhaltlich veralteten Apps frei halten.

Wie steht ihr zur Löschung alter Apps aus dem App Store?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "Apple löscht vernachlässigte Apps aus dem App Store: Gut oder übergriffig?"

  1. ohne Punkt und Komma 26. April 2022 um 14:33 Uhr ·
    Aufräumen ist gut sonst sieht es bald so aus wie bei Android.
    iLike 22
  2. rudluc 26. April 2022 um 14:45 Uhr ·
    Klar, Entwickler sehen das kritisch. Für den Verbraucher ist das aber eine gute Entscheidung.
    iLike 15
  3. Tobias Wolf 26. April 2022 um 14:47 Uhr ·
    Hier wäre es aber schon gut wenn Apple die Kriterien auslisten würde, z.b. x jahre kein update und seit x monaten keine downloads der app. User die eine solche App schon installiert haben, können diese ja noch weiter nutzen. Aber wie sieht es denn aus, wenn eine solche App vom iPhone durch sie Funktion ‚Unbenutzte App auslagern‘ temprär gelöscht wurde. Sobald eine App aus dem App Store entfernt wurde wird eine Re-Installation wohl nicht funktionieren. Hier würde ich mir dann Wünschen, das nicht mehr verfügbare Apps über diesen Mechanismus eben nicht ausgelagert werden
    iLike 5
    • jar 26. April 2022 um 17:25 Uhr ·
      Doch funktioniert, es geht rein um die Listung im Store. Wenn du sie schon gekauft hast kannst sie weiterhin herunterladen. Wurde hier im Artikel leider etwas unvollständig recheriert oder genannt
      iLike 4
      • Catweazle 27. April 2022 um 11:28 Uhr ·
        Das geht aber nicht unbegrenzt lange. Nach einer Zeit können auch solche Apps ob gekauft oder nicht nicht mehr geladen werden. Ich habe das selbst schon oft erleben müssen.
        iLike 0
      • jar 29. April 2022 um 12:22 Uhr ·
        Nur wenn der Entwickler sie selbst raus nimmt
        iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.