Home » Sonstiges » Apple gestaltet Siri-Informationsseite neu

Apple gestaltet Siri-Informationsseite neu

Nachdem Apples Sprachassistentin Siri mit dem Rollout von iOS 8.3 nun internationale Luft schnuppert, hat Apple die passende Informationsseite aufgefrischt. Die neue Webseite soll den Nutzern den Umgang mit Siri näher bringen und die Vorteile mehr herausfiltern.

Siri neu

In einer Liste, eingeteilt in Kategorien, hat Apple die Hauptfeatures von Siri nun zusammengestellt, die wiederum per herunter scrollen entdeckt werden können. Apple beschreibt unter anderem, dass man mit Siri sprechen kann, wie mit einem Freund. Neben den bereits bekannten Aufgaben, wie Nachrichten beantworten und Informationen aus dem Internet heraussuchen, sowie Kalender Einträge tätigen, stolpert man in der Rubrik „Tips and Tricks“ auch noch über so manchen Bonus, den man bisher vielleicht noch nicht auf dem Radar hatte.

Insgesamt hat Apple die Informationsseite von Siri (via Appleinsider) hübsch aufgefrischt und mit ansehnlichen Grafiken und Animationen ein wenig lebhafter gestaltet. Der Besucher kann auf verschiedene Interaktionen in den unterschiedlichen Kategorien zurück greifen. Das Durchklicken macht schon auf eine gewisse Art und Weise auch Spaß. Siri ist seit dem neusten iOS Update in neuen weiteren Ländern der Welt verfügbar. Die Sprachassistentin erfüllt einen guten Dienst. Leider wird Siri von vielen iPhone Nutzern nur noch wenig gefordert. Das große Comeback könnte jedoch mit der Integration in CarPlay gefeiert werden.

In Deutschland lässt die Seite noch auf sich warten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Michael Kammler
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Apple gestaltet Siri-Informationsseite neu"

  1. Larsinator 9. April 2015 um 17:23 Uhr ·
    Versteht die denn mittlerweile endlich mal ein Wort Englisch? Man schafft’s ja nicht mal Spotify mit Siri zu öffnen, ohne es Spotiefü auszusprechen.
    iLike 12
    • Segafrefo 9. April 2015 um 18:39 Uhr ·
      Musst halt suf Sprache „Englisch“ wechseln ;)
      iLike 4
    • PaddyOfficial  10. April 2015 um 07:08 Uhr ·
      Also bei mir erkennt Siri seit Update auf iOS 8.3 sogar Sachen wie „One more Line“ und „WhatsApp“ etc, was vorher nicht so war…
      iLike 0
  2. Theo 9. April 2015 um 17:35 Uhr ·
    also bei mir klappt das Öffnen von „Spotify“ bei normaler Aussprache des Kommandos an Siri …
    iLike 2
  3. Julien 9. April 2015 um 17:40 Uhr ·
    Das wäre sehr schön wenn man mit Siri wie mit einem Freund sprechen könnte, bei mir geht das in 90% der Fälle aber nicht. Siri kann bei Autofahren ganz nützlich sein, aber nur wenn man weiß welche Formulierungen funktionieren. Sonst ist es eher ein Gimmick das man seinen Freunden zeigen kann und das dann hoffentlich funktioniert. Apple sollte endlich eine API für Devs freigeben, das würde viel tun. Aber im jetzigen Zustand dauert es eher länger Siri zu benutzen, als wenn man es einfach auf herkömmliche Weise selbst tut. Dafür eine eigene Website – ist zwar schön aber unnötig.
    iLike 10
    • Halb&Halb 9. April 2015 um 19:30 Uhr ·
      Siri ist in meinen Augen noch im Kindergarten, eben aufgestiegen von der Krabbelgruppe. Weiter aber noch nicht. In allem ein Krampf. Wie Julien schon erwähnt, auf herkömmliche Weise ist man wesentlich schneller.
      iLike 5
  4. Siri 9. April 2015 um 17:41 Uhr ·
    Vielen Dank Papa Apple:)
    iLike 4
  5. Apfelwein 9. April 2015 um 20:06 Uhr ·
    Viele Businesspoeple nutzen Siri zum schnellen Emails beantworten!
    iLike 1
  6. Reik 9. April 2015 um 20:42 Uhr ·
    Ich glaube das Larsinator eher damit meinte, dass Siri die englische Sprache im allgemeinen sehr schlecht versteht, wenn man als Sprache Deutsch eingestellt hat. Beispielsweise ist es eher Glücksache wenn ich Siri bitte einen englischen Song aus meiner Bibliothek abzuspielen. Manchmal funktioniert es aber manchmal eben auch nicht.
    iLike 4
  7. Morel 11. April 2015 um 10:41 Uhr ·
    Also ich nutze Siri die ganze Zeit für so ziemlich alles… Ich weiß zum Beispiel nicht wann ich das letzte mal meine Kontakte oder die Anruf App geöffnet hab …
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.