Home » Apple Watch » Analyst Kuo: Apple Watch Sport in Gelb & Roségold Ende des Jahres

Analyst Kuo: Apple Watch Sport in Gelb & Roségold Ende des Jahres

Der bislang ob seiner recht hohen Trefferquote oft in die Schlagzeilen geratene Analyst Kuo hat in einem Schreiben seine Erwartungen für das kommende halbe Jahr von Apple veröffentlicht.

Was die Apple Watch betrifft, erwartet Kuo 3,9 Millionen abgesetzte Einheiten im zweiten und 5,5 Millionen Verkäufe im aktuellen Quartal. Er prognostiziert, dass es schwierig wird für Apple, die von der Wall Street als Ziel gesetzten 15 Millionen Geräte bis Ende des Jahres zu schaffen. In der Zwischenzeit wird seiner Meinung nach aber noch ein kleineres Update folgen: Die Apple Watch Sport könnte in den Gehäusefarben Roségold und Gelb aufschlagen.

Neben dieser Aktualisierung soll Apple im September auch das iPhone 6s in petto haben. Hier spricht er schon jetzt von Lieferverzögerungen wegen Force Touch. Auf späteren Events rechnet Kuo mit einem aktualisierten iPad mini im Look des iPad Airs und einem neuen iMac, um auch hier die Nachfrage hoch zu halten. Konkretere Angaben macht der Analyst hier aber nicht mehr.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

21 Kommentare zu dem Artikel "Analyst Kuo: Apple Watch Sport in Gelb & Roségold Ende des Jahres"

  1.  applefan 19. Juli 2015 um 09:26 Uhr ·
    Ich bin auf die Preise gespannt!
    iLike 7
    • Leo 19. Juli 2015 um 09:27 Uhr ·
      Nö die sie immer extrem hoch
      iLike 14
  2.  Bruder Leichtfuß 19. Juli 2015 um 09:29 Uhr ·
    Ich freue mich schon auf das 6+ als S-Variante. Darauf rubbel ich mir einen (was immer du auch darunter verstehst)!
    iLike 15
    • Pepé 19. Juli 2015 um 09:37 Uhr ·
      @Bruder L: Du meinst bestimmt das Force Touch Display, oder?;)
      iLike 7
      • xuryon.de 19. Juli 2015 um 10:48 Uhr ·
        ja natürlich. Mehr wirds nicht sein. Was anderes wäre ziemlich unwahrscheinlich.
        iLike 2
      •  Bruder Leichtfuß 19. Juli 2015 um 11:04 Uhr ·
        Im kommenden iPhone 6s dürfte außerdem der Apple A9 SoC zum Einsatz kommen, Kamera Verbesserungen, vielleicht 2 GB Arbeitsspeicher, eventuell das Aluminium von der Apple Watch als Material-Verbesserung, die Produktionsprobleme im Bereich Saphirglas wurden überwunden, wer weiß also ob es zum Einsatz kommt? Das wäre doch schon mal eine ganze Menge, oder?
        iLike 8
      • Kay 19. Juli 2015 um 11:34 Uhr ·
        Saphir-Glas im iPhone taugt rein gar nichts. Das zerkratzt nicht, bricht dafür aber umso schneller. Da hoffe ich eher auf Gorilla Glas 4.
        iLike 8
      • Chris 19. Juli 2015 um 15:31 Uhr ·
        Ich glaube nicht daran das so viel neue Sachen im iPhone 6+ s kommen werden…. Ich gehe davon aus das das 7er wieder etwas mehr von sich preisgibt
        iLike 3
    • . 19. Juli 2015 um 09:37 Uhr ·
      Was verstehst du denn darunter?
      iLike 3
      •  Bruder Leichtfuß 19. Juli 2015 um 11:05 Uhr ·
        Das kann ich nicht schreiben, dann wird mein Kommentar gelöscht ;-)
        iLike 9
    • Markenschwein 19. Juli 2015 um 10:19 Uhr ·
      Ich auch….da kannst einen drauf lassen….;-)
      iLike 3
  3. Norman 19. Juli 2015 um 10:36 Uhr ·
    Die neuen Farben werden bestimmt auch einige Käufer mehr bewegen, die weniger auf die Technik der Uhr als auf ihre Eigenschaften als Accessoire blicken. Vor allem werden Frauen darauf anspringen, denke ich.
    iLike 3
  4. Max 19. Juli 2015 um 10:48 Uhr ·
    AppleTV????
    iLike 4
  5. JokoLA90 19. Juli 2015 um 10:56 Uhr ·
    Ich hoffe mal Force Touch ist nicht ganz so unausgereift wie Touch ID, sonst kann man noch getrost bis zum iPhone 7 drauf warten, wenn Generation 2 von Force Touch draußen ist, außerdem hoffe ich mal Touch ID ist dann auch verbessert, es funktioniert nicht schlecht, aber wenn die Finger auch nur minimal feucht sind, zum Beispiel beim Sport, dann kannst du es vergessen, die Zeit sparen und gleich wieder den Code eingeben
    iLike 11
    • Alex 19. Juli 2015 um 18:16 Uhr ·
      Ich hab eher Probleme mit Touch ID, wenn die Finger total trocken sind! Wenn ich die Hönde dann eincreme geht’s anschließend besser!
      iLike 2
  6. Nicolas 19. Juli 2015 um 11:08 Uhr ·
    Lieber noch 1-2 Jahre auf ordentliche Smartwatches warten :) dann könnte man sich Gedanken über eine Apple Watch machen. Und wenn der Preis etwas realistischer ist ;) gerade was die Armbänder betrifft
    iLike 10
    • DiscoDenis 19. Juli 2015 um 12:22 Uhr ·
      Ich befürchte, dass gerade die Armbänder kein Preisverfall erleben werden.
      iLike 1
    • Marc 19. Juli 2015 um 12:34 Uhr ·
      Armbänder gibt es schon von Drittanbietern , wesentlich günstiger, und da wird mit Sicherheit noch eine ganze Menge hinzukommen …!!!
      iLike 1
  7. Hessekaja 19. Juli 2015 um 12:19 Uhr ·
    Und alles wasserdicht !!!
    iLike 1
  8. ios und osx User 19. Juli 2015 um 12:24 Uhr ·
    Die 15 Millionen Einheiten wären leicht zu schaffen wäre die Uhr endlich mal in allen Ländern erhältlich. Echt peinlich bei einem Technikprodukt mit Ablauf Datum das nach fast einem Jahr in vielen Ländern noch nicht einmal ein Erscheinungsdatum fest steht. Da wundert es natürlich nicht das es mit den Verkaufszahlen nicht ganz so klappt. Ich als Österreicher habe mir im Juni die Uhr im Ausland besorgt. Weil der Start schon wieder mal verschoben wurde.Ich muss sagen ich möchte sie nicht mehr missen es ist eine absolut tolle Uhr und ich möchte keine andere mehr verwenden. Alle meine anderen Uhren sind dagegen Steinzeit. Sie ist tatsächlich die perfekte Ergänzung zum iPhone absolut top. Aber leider kann ich immer wieder nur erwähnen Apple hat den Start echt vergeigt. Das wird sicherlich auch ein Grund sein falls die Verkaufszahlen nicht ganz den Erwartungen entsprechen.
    iLike 8
  9. Marcus K. 19. Juli 2015 um 20:39 Uhr ·
    Hab meine Watch jetzt seit 3 Tagen und bin positiv überrascht. Funktioniert prima, gerade der Fitnesskrempel gefällt mir gut. Bin gespannt was das neue Watch OS bringt.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.