AirPower womöglich erst Später im Jahr für den Markt bereit?

AirPower Charging

Apples AirPower kommt womöglich doch nicht in den nächsten Wochen auf den Markt, sondern irgendwann später im Jahr. ufe Dabei hat die Produktion angeblich schon begonnen.

Apples Projekt AirPower ist allem Anschein nach noch nicht tot. Doch dauert es möglicherweise noch eine Weile, bis die Ladematte zu haben sein wird. Die asiatische Digitimes bringt diese Vermutung nun auf, sie basiert auf einer Information aus den Zuliefererquellen, die das Magazin so oft zitiert, wenn es seine Voraussagen trifft. So vermelden die Redakteure, Apples AirPower werde wohl irgendwann später im Jahr auf den Markt kommen.

Der Grund: Der Halbleiterspezialist Lite-On Semiconductor, der relevante Komponenten für die AirPower-Ladematte liefert, werde im Laufe des Jahres seine Lieferungen an Apple bedeutend steigern.

Neue Hoffnung auf AirPower-Release

Dies ist nun kein unbedingt wasserdichter Tipp. Bei AirPower ist aktuell ohnehin alles höchst unsicher. Die Ladematte galt bei vielen Beobachtern bereits als gescheitertes Projekt. Apple hatte sie Ende 2017 für den Verlauf des von 2018 angekündigt, doch dann passierte nichts. Allerdings gab es berichte, wonach das Unternehmen auf kaum zu meisternde Schwierigkeiten bei der Entwicklung gestoßen war. Jüngst dann tauchten wieder neue Hinweise auf, die eine bereits laufende Produktion andeuteten und Apple erwähnt die Ladematte auch in der Beschreibung der neuen Smart Battery-Cases, zumindest in Malaysia. Ob das allerdings auf einen baldigen Marktstart hinweist, steht natürlich nicht fest.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "AirPower womöglich erst Später im Jahr für den Markt bereit?"

  1. MarcelFox 22. Januar 2019 um 13:01 Uhr ·
    Ich hab ja gehört, dass AirPower morgen schon kommt 🤔😅😂
    iLike 10
  2. Pyrotechnik95 22. Januar 2019 um 13:10 Uhr ·
    Also das Produkt haben sie echt voll in den Sand gesetzt. Wenns dann da ist vermutlich viel zu teuer.
    iLike 15
  3. Blub 22. Januar 2019 um 13:16 Uhr ·
    Es wird Wahlmöglichkeit nur die neue Generation Apple Watch, iPhone, iPad und AirPods unterstützen, irgendwie muss man die Leute dazu bringen neue Geräte zu kaufen.
    iLike 4
  4. Tom 22. Januar 2019 um 15:14 Uhr ·
    Marktstart in ….. Egal, bis mein 8er obsolet wird, werden sie es schon geschafft haben. Was für ein lächerlicher Auftritt von einem der Top 5 IT-Unternehmen!
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.