AirPower taucht in Beschreibung der neuen Smart Battery-Cases auf

AirPower Charging

AirPower taucht in der Beschreibung für die neuen Smart Battery-Cases in Malaysia auf, während der Hinweis in den Stores der übrigen Länder inzwischen wieder verschwand. Damit verdichten sich die Hinweise auf einen baldigen Marktstart.

AirPower kommt womöglich tatsächlich bald in die Läden. Wie Leser von MacRumors unlängst entdeckt hatten, wird die Ladematte in der Beschreibung der neuen Smart Battery-Cases beschrieben, die Apple gestern in seinen Store gestellt hat und die es ab sofort für die neuen iPhone-Modelle iPhone XR, iPhone Xs und Xs Max zu kaufen gibt, Apfelpage.de berichtete.
In der Beschreibung heißt es:
The Smart Battery Case is compatible with AirPower Wireless Charging Mat and other Qi‑certified chargers.

Eine Kompatibilität dieser Ladehüllen mit der drahtlosen Ladematte ist durchaus sinnvoll.

Kommt AirPower bald auf den Markt?

Mit dieser Sichtung ergibt sich ein weiterer Hinweis darauf, dass Apple seine drahtlose Ladematte bald auf den Markt bringen könnte. Das Gadget, das iPhone, AirPods und Apple Watch gleichzeitig laden können soll, soll früheren unbestätigten Berichten nach bereits bei zwei Fertigern in die Massenproduktion gegangen sein. Unter anderem Apples Auftragsfertiger Pegatron, der auch iPhones für das Unternehmen baut, soll die Ladematte fertigen. Apple hatte die Einführung von AirPower im Jahr 2018 verfehlt und das Produkt war im weiteren fast schon abgeschrieben worden, da Apple angeblich auf fast unüberwindlich scheinende Probleme mit sich überhitzenden Komponenten und der Software zur Steuerung des Ladevorgangs gestoßen war.

Kürzlich dann war die Hoffnung auf AirPower in nächster Zeit wieder aufgeflammt, als Stellenausschreibungen bei Apple auf die Ladematte hingedeutet hatten, wie wir hier berichteten. Ob die neuesten Hinweise tatsächlich einen baldigen Start andeuten, bleibt natürlich offen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "AirPower taucht in Beschreibung der neuen Smart Battery-Cases auf"

  1. Apple Park 16. Januar 2019 um 14:33 Uhr ·
    Juhu!
    iLike 3
  2. Kroete 16. Januar 2019 um 17:46 Uhr ·
    .. für so einen Konzern eigentlich lächerlich. Mal sehen, ob es 2019 klappt. Bis dann ihr Freaks
    iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.