Home » iCloud / Services » Ab sofort lassen sich Briefe in der „Post & DHL-App“ ankündigen

Ab sofort lassen sich Briefe in der „Post & DHL-App“ ankündigen

Bis wir ein komplett digitales und papierfreies Büro haben, wird es noch eine Weile dauern. Das liegt beispielsweise auch daran, dass bestimmte Dokumente immer noch per Post verschickt werden müssen. Hier gibt es aber für die Digitalisierung einen weiteren Fortschritt, denn die Briefankündigung schafft es von der Mail in die neue „Post & DHL“-App. Wir klären auf. 

Briefankündigung

Die Möglichkeit der Briefankündigung bietet die Post schon länger an, dies war bisher nur via E-Mail und mit den Anbietern GMX.de und web.de möglich. Ab sofort weitet die Post diesen Service auf seine „Post & DHL“-App aus, wie man via Pressemitteilung verkündete. Die Anwendung kann nun vorab über eingehende Briefe benachrichtigen und damit verbunden auch ein Foto des Briefumschlags anzeigen. Dafür ist lediglich die Version 8.0 der App notwendig.

Aktivierung erfolgt via Post

Nach dem Update auf die neue Version finden Kunden nach dem erstmaligen Start die Option, den neuen Service nutzen zu können. Man muss diesen in der App lediglich aktivieren. Anschließend gibt es einen Bestätigungsbrief auf dem postalischen Wege, damit die hinterlegte Adresse validiert werden kann – was nicht einer gewissen Ironie entbehrt. Laut der Post soll aber so der Missbrauch der Funktion unterbunden werden. Wer in den zurückliegenden sechs Monaten den Service bereits für die E-Mail aktiviert hat, soll den Prozess nicht erneut durchlaufen müssen, sodass Versprechen des Konzerns.

-> „Post & DHL“-App laden (Affiliate-Link)

Datenschutz soll gewährleistet bleiben

Die Post betont, dass bei der Entwicklung dieses Service der Datenschutz stets im Blick behalten wurde und sämtliche Standards eingehalten werden. Gleichwohl weist die Post darauf hin, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass hierbei in Einzelfällen (zum Beispiel bei Postkarten) auch Inhalte der einzelnen Nachrichten mit abgebildet werden können. Das ist durchaus bedenklich, wenn man berücksichtigt, dass die Post schon jetzt der größte Verkäufer von personenbezogenen Daten in Deutschland ist. Ein Umstand, der sehr gerne von den Parteien bei Wahlkämpfen genutzt wird.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

7 Kommentare zu dem Artikel "Ab sofort lassen sich Briefe in der „Post & DHL-App“ ankündigen"

  1. twizi 19. Januar 2022 um 14:22 Uhr ·
    Also ich musste den Anmeldeprozess erneut durchlaufen, obwohl ich mich dafür bereits erneut angemeldet hatte
    iLike 0
  2. Harkon 19. Januar 2022 um 14:26 Uhr ·
    Ich auch. Aber wäre auch fast ein Wunder gewesen wenn bei DHL mal was geklappt hätte.
    iLike 0
  3. Köln-Chris 19. Januar 2022 um 14:45 Uhr ·
    Vielleicht kann mich mal jemand bitte über die Sinnhaftigkeit aufklären? Verstehe nicht ganz, was es mir (als Privatperson) bringt, wenn ich vorher auf meinem Handy sehe, dass morgen ein Brief für mich im Briefkasten liegt. 🙄🤷🏻‍♂️
    iLike 1
    • CarstenB. 19. Januar 2022 um 15:03 Uhr ·
      Manchmal erwartet man ein wichtiges Dokument und man kann dann seinen Tagesablauf besser planen um dann zum Beispiel zur Behörde zu gehen oder so. Ich finde es schon Sinnvoll
      iLike 8
  4. ithommy 19. Januar 2022 um 15:03 Uhr ·
    Das gibts schon lange bei GMX
    iLike 0
    • CarstenB. 19. Januar 2022 um 15:13 Uhr ·
      Steht doch da im Bericht
      iLike 5
    • Atze 19. Januar 2022 um 16:03 Uhr ·
      Hättest mal lieber dennBericht gelesen statt zu überfliegen und große Klappe haben.
      iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.