Ab auf die Spielwiese: Nintendo will Game Boy-Emulator für Handys bringen

Es scheint, als habe Nintendo unseren Ruf gehört. Der einstige Gigant auf dem portablen Spiele-Markt will sich wohl künftig mit Game Boy-Emulatoren zurück kämpfen. Das legen neue Patente aus dem Hause nahe, die Techcrunch (via 9to5Mac) entdeckte.

gameboy-emulator-01

Es wäre der erste, offizielle Game Boy-Emulator. In der Vergangenheit gab es bereits einige, inoffizielle Seiten, die das Kultspielgerät auf dem Touchscreen des Smartphones dargestellt haben. Apple erlaubt im App Store selber keine Nachbauten von Game Boys, weshalb Entwickler bisher immer auf den Browser ausweichen mussten.

Ob Apple für Nintendo eine Ausnahme macht oder die Regel aufhebt, werden wir abwarten. Fest steht, dass die Japaner an einer Lösung für Smartphones arbeiten. Kern des Emulators sollen originale Töne in Verbindung mit einer hochauflösenden Grafik werden. Das Design vom originalen Game Boy, Game Boy Color und Game Boy Advance wird nachgestellt, um eine möglichst ähnliche Erfahrung wie früher wieder zu erwecken.

Bereits im Mai zeigte Nintendo einen ersten webbasiertes Service für das Spiel Mario Kart 8. Der Wegweiser für die Zukunft zeigt so auf eine ganz neue Spielwiese. Endlich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

15 Kommentare zu dem Artikel "Ab auf die Spielwiese: Nintendo will Game Boy-Emulator für Handys bringen"

  1. Gott 28. November 2014 um 18:29 Uhr ·
    Unglaublich…
    iLike 22
    • Chris DE 28. November 2014 um 22:53 Uhr ·
      Irgendwie 5Jahre zu spät oder was meint ihr? ^^
      iLike 7
  2. Martin4s 28. November 2014 um 18:29 Uhr ·
    Lieber mit einem Nindendo 64y Bei Android ist das schon möglich. Mit iOS wär es natürlich richtig gut..
    iLike 5
  3. Marco 28. November 2014 um 18:30 Uhr ·
    Jetzt wird’s langsam interessant. Nintendo merkt langsam, was für einen riesigen Markt sie da bedienen können. Haben halt immer weniger Lust, eine portable Konsole und ein Smartphone mitzunehmen. Kein Wunder, gerade wenn man neue Spiele betrachtet, ist es nicht mehr weit bis zur Konsolen-Qualität, bzw. ist sie teilweise schon da, siehe Oddworld: Strangers Wrath
    iLike 27
  4. Andy 28. November 2014 um 18:32 Uhr ·
    Absolute geile Neuigkeiten!!! Dann muss man endlich nicht mehr auf Drittanbieter zurückgreifen :)
    iLike 12
  5. tobi 28. November 2014 um 18:33 Uhr ·
    Darauf wurde ich noch tatsächlich sehr freuen
    iLike 5
  6. LordRonny 28. November 2014 um 18:52 Uhr ·
    Warum ein Emulator verdammte Axt?! Einfach die Spiele auf iOS bringen und gut ist. Für qualitativ gute Spiele zahle ich doch gern ein paar Euros.
    iLike 9
    • Marco 28. November 2014 um 19:04 Uhr ·
      Wird irgendwann zwangsläufig folgen, ich nehme an, dass man jetzt erst mal testen will, wie es überhaupt ankommt.
      iLike 4
  7. Marc 28. November 2014 um 19:12 Uhr ·
    1994: cool du hast ein Gameboy! 2004: gameboys sind Scheisse! 2014: cool du hast ein Gameboy!
    iLike 15
    • Florian 29. November 2014 um 08:18 Uhr ·
      schatzi, 88 gab es den noch gar nicht …. ;)
      iLike 0
  8. NoName 28. November 2014 um 19:21 Uhr ·
    wäre eine geile Sache egal mit Emulator oder jeweils eine eigenständige App ich spiele gerne alte Klassiker von früher und bin auch bereit dafür Geld auszugeben
    iLike 6
  9. Robi 28. November 2014 um 20:18 Uhr ·
    Das wäre Super – mir gehen die Nintendo Figuren richtig ab. Sie könnten aber auch einfach Gameboy, SNES und N64 Klassiker als iOS Games neu auflegen. Das wäre für mich der Hammer und Nintendo könnte obendrein die entsprechenden Gamepads als iPhone Zubehör verkaufen
    iLike 3
  10. Mimijet 29. November 2014 um 09:29 Uhr ·
    Etwas für Kinder, die viel Zeit haben…..
    iLike 0
  11. Timo 29. November 2014 um 11:45 Uhr ·
    Geil ich freue mich schon:)
    iLike 0
  12. Apple Realist 30. November 2014 um 11:49 Uhr ·
    Wird mit IOS nur mit einem Jailbreak möglich sein. Für Android kein Problem.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.