Home » Apple » 30 Jahre Mac: Apple veröffentlicht Video zum Special

30 Jahre Mac: Apple veröffentlicht Video zum Special

Statt mit einer Super Bowl Werbung in der vergangenen Nacht Aufsehen zu erregen, tanzt der iKonzern anlässlich des 30. Jubiläums des Macintosh einmal mehr aus der Reihe. Mit einem zweiminütigen Video zelebrieren die Kalifornier den runden Geburtstag. Der Clip wurde in seiner ganzen Pracht mit dem iPhone gefilmt und mit nichts anderem als dem Mac editiert. Eine Demonstration der Klasse, verpackt in zwei Minuten.

Inhaltlich drehen sich die bewegten Bilder erneut um zufriedene Kunden mit Apple-Produkten. Das Video findet sich auf der US-Webseite und ist vor wenigen Minuten auch auf Youtube online gegangen.

https://www.youtube.com/watch?v=zJahlKPCL9g

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "30 Jahre Mac: Apple veröffentlicht Video zum Special"

  1. iFanatic 3. Februar 2014 um 14:57 Uhr ·
    Genial das kann nur Apple
    iLike 0
    • Le app 3. Februar 2014 um 16:44 Uhr ·
      So ist es. Wenn man den Spot mal mit der gestrigen super-bowl-Werbung von Microsoft vergleicht, dann merkt man einfach warum nur apple sowas kann. Die Emotionen werden einfach viel besser in Apple Spots übertragen, die Intention der beiden Spots ist eine ähnliche und auch der Aufbau und die Bilder die gezeigt werden ähneln sich sehr. Aber trotzdem ist Apples Spot wesentlich emotionaler und berührender als der von Microsoft ( liegt vielleicht auch an der schrecklichen Untermalung, des Microsoft Spots durch die Computerstimme :D ). Das ist der kleine Unterschied der Apple zu einem so besonderen Unternehmen macht.
      iLike 0
  2. macfriend123 3. Februar 2014 um 15:01 Uhr ·
    Cooles Video…. richtig Apple Like :D
    iLike 0
  3. GF 3. Februar 2014 um 15:03 Uhr ·
    Der Moment wo die Studenten alle ihr MacBook aufklappen :D
    iLike 0
  4. Marc 3. Februar 2014 um 15:14 Uhr ·
    Krasses video! Genial gemacht und gute Ausführung.
    iLike 0
  5. Felix 3. Februar 2014 um 15:15 Uhr ·
    Find ich toll, dass alles mit dem iPhone gefilmt wurde!
    iLike 0
  6. AppleFreak 3. Februar 2014 um 15:53 Uhr ·
    Beinsem Sbowboarder hätte ein Slowmotion part gepasst… Aber echt perfekt!!
    iLike 0
  7. ... 3. Februar 2014 um 15:54 Uhr ·
    Ich verstehe nicht warum apple so besonders sein sollte. Apple hat nirgendwo Marktanteile, egal ob iPhone,ipad oder Mac. Wozu iphone wenn wir Android haben, wozu ipad wenn wir surface haben und wozu überteuerte macs wenn wir windows haben? Apple war damals gut, aber seitdem steve tot ist,merkt man schnell das es ohne ihn nur schwer bis gar nicht klappt. Naja egal.. Jeder soll einfach kaufen was er soll…
    iLike 0
    • Juergen 3. Februar 2014 um 16:05 Uhr ·
      Dann lass doch deinen Kommentar :D
      iLike 0
    • Apple ist besser als alles andere 3. Februar 2014 um 16:08 Uhr ·
      Apple war besser. Apple ist besser. Apple wird auch immer besser bleiben.
      iLike 0
    • TM 3. Februar 2014 um 16:10 Uhr ·
      Ich glaube du hast dir noch nie die Marktanteile angeschaut… Erst informieren, dann kommentieren ;)
      iLike 0
    • Wurst 3. Februar 2014 um 16:12 Uhr ·
      iPhone statt android weil: iPhone ein Smartphone ist und android ein OS :P und iOS statt android weil ich das geschlossene System bevorzuge. Einen Mac statt Windows weil Windows ebenfalls nur ein Betriebssystem ist und das mir alleine nicht viel bringt :D warum einen Mac statt einem windows Rechner? Weil ich das Betriebssystem bevorzuge und es zuverlässig läuft.
      iLike 0
    • ... 3. Februar 2014 um 22:51 Uhr ·
      Informiere dich erstmal.. In Europa Asien und sogar in USA hat android am meisten Marktanteile. Da steht apple sehr weit dahinter. Selbst windows phones Rücken an apple immer näher ran.
      iLike 0
    • Bernhard Schibulski 3. Februar 2014 um 22:56 Uhr ·
      Was interessieren mich als Verbraucher Marktanteile? Du rennst wohl auch nur dem FC Bayern hinterher weil er der erfolgreichste Fussballclub ist! Oder? Sorry, aber mich interessiert ob das System rund und zuverlässig läuft und nicht wie viele davon schon verkauft wurden, denn im Gegensatz zu Windows, kann mein Mac alle Dateien auch Windows-Kompatibel speichern. Wie es dazu kommt ist mir als Verbraucher völlig egal, solange ich weiß das es funktioniert.
      iLike 0
  8. iMensch 3. Februar 2014 um 16:16 Uhr ·
    Sehr geil!
    iLike 0
  9. moon 3. Februar 2014 um 16:16 Uhr ·
    Qualität hat nun mal nichts mit Martkanteile zu tun … bei den Premiumprodukten sind sie sogar Marktführer … Du wirst ja auch nicht behaupten dass ein VWbesser als ein Maserati ist nur weil die mehr Marktanteil haben!
    iLike 0
  10. smoga 5. Februar 2014 um 19:31 Uhr ·
    @moon den Vergleich zwischen VW und Maserati hätte ich jetzt nicht unbedingt als Beispiel angeführt :-) Denn der Vergleich zeigt eindeutig, das hoher Preis nicht gleichbedeutend mit guter Qualität ist. Da wäre der Vergleich zwischen VW und Rolls Royce treffender gewesen, aber das nur am Rande. Was ich an Apple einfach mag ist das Symbiotische ineinandergreifen der einzelnen Apple Devices und deren reibungsloses funktionieren, verpackt in einem ansprechenden Design. Sie machen einfach was sie sollen ohne zu murren. UND immer wieder der AHA Effekt wenn man sieht welche Spielerei (optisch oder funktional) sich die Programmierer haben einfallen lassen.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.