iPhone: Wie kann man den Homescreen zurücksetzen?

Der Homescreen ist das Herzstück des iPhones. Wer den Sperrbildschirm entsperrt, landet direkt auf dem Homescreen. Dieser ist seit dem ersten iPhone im Prinzip gleichgeblieben, lediglich mit iOS 15 kamen die sogenannten Widgets dazu. Seitdem lässt sich der Homescreen etwas personalisieren, etwa über eigene Widgets oder individuelle App Icons. Wer den Homescreen etwas überladen hat oder ihn lieber im klassischen Layout nutzen möchte, kann den Homescreen ganz einfach auf die Werkseinstellung zurücksetzten. Wie ihr das macht, erfahrt ihr in diesem Artikel.

So setzt ihr den Homescreen auf dem iPhone zurück

So setzt ihr den Homescreen auf dem iPhone zurück, Bild: Unsplash

iPhone: Was ist der Homescreen?

Auf dem Homescreen findet ihr alle eure Apps und Widgets. Je nach Größe der Widgets könnt ihr entsprechend viele Widgets und Apps platzieren. Habt ihr keine Widgets auf dem Homescreen, könnt ihr bis zu 24 Apps auf diesem platzieren. Das sieht schön aufgeräumt aus, auch wenn sich manch einer die Flexibilität von Android für den iPhone Homescreen wünscht. Bei Android ist es nämlich möglich, Apps frei auf dem Homescreen zu platzieren. Bei Apple geht das nur über Umwege und sieht dann nicht besonders ästhetisch aus. Auf dem iPhone orientieren sich die Apps immer am oberen Bildschirmrand. Wenn ihr beispielsweise eine App aus der oberen Reihe entfernt, rücken alle nachfolgenden Apps nach und lassen unten eine Lücke entstehen.

Den iPhone Homescreen zurücksetzen

Es kann mehrere Gründe haben, warum jemand den Ursprungszustand seines Homescreens wieder herstellen möchte. Manchmal verrennt man sich in dem Versuch, einen möglichst ästhetisch und individuellen Homescreen zu erstellen. Andere benutzen ihr iPhone möglichst original und möchten alle Designentscheidungen so belassen, wie Apple sie vorgegeben hat. Um den Homescreen auf dem iPhone zurückzusetzen, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Öffnet die App Einstellungen.
  2. Wählt den Punkt Allgemein
  3. Scrollt runter und tippt auf den vorletzten Punkt. Dieser heißt iPhone übertragen/zurücksetzen.
  4. Tippt auf Zurücksetzen.
  5. Nun bekommt ihr mehrere Auswahlmöglichkeiten, die ihr zurücksetzen könnt. Der vorletzte Punkt Home-Bildschirm setzt euren Homescreen auf die Werkseinstellung zurück.

In diesem Bereich ist Vorsicht geboten. Hier könnt ihr euer iPhone für den Verkauf vorbereiten und sämtliche Einstellungen und Inhalte löschen. Es ist nicht möglich, diesen Schritt zu widerrufen. Ihr werdet zwar vor dem Zurücksetzen oftmals darauf hingewiesen, dennoch solltet ihr in diesem Bereich der Einstellungen genau lesen und vorsichtig vorgehen.


Wir empfehlen den Kauf Eurer Apple-Produkte und Zubehör direkt im Apple-Store, bei Gravis oder bei MacTrade. Achtet dort auch auf die aktuellen Deals.


Hat dir der Artikel geholfen?


Lösungsvorschlag