Witzig: Wetterfrosch wird von Siri in Live-Sendung aus dem Konzept gebracht

Als er das Wetter präsentieren wollte, brachte Siri ihn kurzfristig ein wenig aus dem Tritt. Tomasz Schafernaker hatte in der Wettervorhersage der BBC über Schneefälle in den USA gesprochen. Siri informierte ihn daraufhin auf seiner Apple Watch darüber, dass keinen Schnee zu erwarten sei.

Siri hatte unlängst einen kleinen lustigen Auftritt im Fernsehen. Als der Wetterexperte Tomasz Schafernaker in der Wetterschau der BBC gerade dabei war, über die Aussichten zu referieren und dabei darauf einging, dass in einigen Regionen der USA Schneefälle zu erwarten seien und auch in Europa vereinzelt mit Schnee gerechnet werden könne, meldete sich plötzlich Siri auf seiner Apple Watch zu Wort:

Siri widerspricht ihrem Besitzer: Es ist kein Schnee in der Vorhersage

Die Sprachassistentin von Apple wies Schafernaker darauf hin, dass keine Schneefälle zu erwarten seien.

Schafernaker nahm es mit Humor: Siri habe offenbar gehört, worüber er gesprochen habe, aber anscheinend nicht gewusst, über welchen Ort er gerade sprach. „Das war so nicht geplant gewesen“, fügte er allerdings belustigt an. Auch der Moderator zeigte sich merkbar erheitert.
Die BBC hat den Ausschnitt der Sendung auf Twitter gepostet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Witzig: Wetterfrosch wird von Siri in Live-Sendung aus dem Konzept gebracht"

  1. iPhoner 30. November 2019 um 22:20 Uhr · Antworten
    Bei den geplanten Maßnahmen vom DWD (Reduzierung der Wetterstationen in DE auf 1/10 und gleichzeitige Automation selbiger auf unzuverlässige Systeme) wundern zunehmende Ungenauigkeiten dann nicht mehr.
    iLike 3
    • GeneralMotors 1. Dezember 2019 um 08:51 Uhr · Antworten
      Was hat das mit dem Thema zu tun?
      iLike 8
  2. Technikexpress 30. November 2019 um 23:55 Uhr · Antworten
    In letzter Zeit wird von den Usern so oft gefragt, wann der Darkmode kommt!!! Wieso äußert sich nicht mal ein zuständiger MA von Apfelpage dazu?
    iLike 1
    • Roman van Genabith 30. November 2019 um 23:56 Uhr · Antworten
      Ich bin nur Redakteur, ich kenne eure Wünsche aber und habe sie auch schon mehrmals an die Geschäftsführung weitergeleitet.
      iLike 14
      • GeneralMotors 1. Dezember 2019 um 08:52 Uhr ·
        Immerhin mal eine Aussage :)
        iLike 4
    • Chris 1. Dezember 2019 um 10:44 Uhr · Antworten
      Satzzeichen sind keine Rudeltiere.
      iLike 1
    • MrDrache333 1. Dezember 2019 um 15:24 Uhr · Antworten
      Das Problem ist ja auch, dass die Leute bei Apfelpage nichts mit der Programmierung zutun haben. Das ist ja der Haufen von Appful. Und die trödeln sowieso was das zeug hält. Unzählige von nützlichen Features fehlt, die selbst WhatsApp kann. Und WhatsApp ist ja der maßstab für fehlende Features. Aber das ist wieder ein anderes Thema.
      iLike 1
      • Roman van Genabith 1. Dezember 2019 um 15:25 Uhr ·
        Ich kann nicht widersprechen ^^
        iLike 0