Home » Betriebssystem » Wie man mit iOS 9 Flugdaten abrufen kann

Wie man mit iOS 9 Flugdaten abrufen kann

Wer häufig fliegt, wird sich über diese iOS 9- und El Capitan-Neuerungen sicher freuen: Beide Betriebssysteme zeigen nun Flugdaten basierend auf der Flugnummer in Echtzeit an. Die Funktion könnt ihr mit ein paar Tricks selbst ausprobieren.

Schreibt dazu einfach eine Flugnummer in ein Textfeld herein, geht aus dem Feld heraus und wartet bis das System die Daten erkennt. Die Nummer wird dann als Link in eurer Notiz oder Nachricht angezeigt. Ein Klick darauf bringt ein Menü zum Vorschein über das ihr den Status des Fluges ablesen könnt.

Viele Information enthält die nett gestaltete Übersicht zwar nicht, sie reicht aber allemal, um zu schauen, ob es Verspätungen gibt. Neben einer nutzbaren Karte informiert Apple über den Status des Fluges (Gelandet, Früh, Spät, im Flug) und auch über die Abflug- und Ankunftszeiten. Zudem wird die Strecke des Fliegers angezeigt, die man der Flugnummer ja nicht entnehmen kann.

In unserem kurzen Test hat nicht jede Flugnummer funktioniert. Die Flüge in die USA gehen aber mit Sicherheit. Ob Apple das Angebot auch für andere Flüge anbietet, wird sich zeigen. Nützlich ist die Funktion allemal.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

17 Kommentare zu dem Artikel "Wie man mit iOS 9 Flugdaten abrufen kann"

  1. Robin 13. August 2015 um 08:43 Uhr ·
    Für Leute, die gern detailliertere Infos haben wollen empfehle ich die App Flightradar24.
    iLike 16
    •  like 13. August 2015 um 10:38 Uhr ·
      Stimmt die app ist nützlich
      iLike 4
    •  applefan 13. August 2015 um 10:46 Uhr ·
      „Verfolge“ damit immer Angehörige auf Langstrecke – gerade gemacht- und sehe wenn sie gelandet sind (0 speed, 0 Höhenmeter) immer wieder schön! Detailliert bis zum Gate!
      iLike 7
    • Marty 13. August 2015 um 12:23 Uhr ·
      Es gibt verschiedene Versionen. Eine ist kostenlos, hat aber schlechte Beurteilungen, die andere kostet € 3,99. Welche benutzt Ihr?
      iLike 1
      •  applefan 13. August 2015 um 12:44 Uhr ·
        Die kostenpflichtige! Das ist es mir wert! :)
        iLike 3
      • Robin 13. August 2015 um 13:47 Uhr ·
        Früher hat sie mal 2,39 € gekostet, aber das ist sehr lange her.
        iLike 0
      • Ulf Reiter (1st Apple Fan ever) 14. August 2015 um 18:09 Uhr ·
        Bitte nur die kostenpflichtige verwenden.
        iLike 1
  2. Dodoooh 13. August 2015 um 08:44 Uhr ·
    Habe ich letztens per Zufall in Nachrichten entdeckt der Arbeitskollege hat mir seine Flugnummer gesendet und dann kam dies plötzlich :)
    iLike 2
  3. JL 13. August 2015 um 09:00 Uhr ·
    Sendungsverfolgungsnummern in den USA via Fedex erkennt das System auch ;)
    iLike 4
  4. Gott 13. August 2015 um 09:10 Uhr ·
    Geht auch mit ups Trackingnummern
    iLike 3
  5. Lukas das Original 13. August 2015 um 09:13 Uhr ·
    iOS wird intelligenter
    iLike 6
  6. discostu 13. August 2015 um 09:25 Uhr ·
    hey Apfelpage-Team, berichtet ihr, wenn heut oder die Woche, das neue Galaxy Note 5 vorgestellt wird?
    iLike 5
    • Pseudo 13. August 2015 um 09:30 Uhr ·
      na hoffentlich nicht ;)
      iLike 13
    • Lukas das Original 13. August 2015 um 17:38 Uhr ·
      Das kommt doch erst zur ifa oder?
      iLike 0
  7. Philip 13. August 2015 um 10:41 Uhr ·
    Warum werden mir die Infos nicht einfach präsentiert wenn ich sie brauche anstatt das ich immer noch selbst tätig werden muss…? Ach so ich vergaß der angebliche Datenschutz.
    iLike 0
  8. inu 13. August 2015 um 12:20 Uhr ·
    Ich installiere keine Betas. Also ist die App solange nichts für mich, bis IOS 9 final erschienen ist.
    iLike 0
    •  applefan 13. August 2015 um 13:56 Uhr ·
      Die „Flightradar 24“- App hat nichts mit dem neuen Betriebssystem zu tun, ich benutze sie seit Jahren. Der Artikel beschreibt ein neues feature von ios9!
      iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.