Home » Apps » WhatsApp will eure Bilder besser aussehen lassen

WhatsApp will eure Bilder besser aussehen lassen

WhatsApp Symbolbild

WhatsApp will Bilder besser aussehen lassen: Hierzu sollen die Fotos beim Senden auf Wunsch weniger stark komprimiert werden. Allerdings, gänzlich in originaler Auflösung wird es auch in Zukunft nicht gehen.

WhatsApp arbeitet an erweiterten Optionen zum Übertragen von Fotos: Diese betreffen die Bildqualität, in der die Medien versendet werden. Aktuell wird jedes Bild, das Nutzer verschicken, von WhatsApp komprimiert und der Algorithmus geht nicht gerade sanft mit den Fotos um. Das soll der Nutzer in Zukunft präziser einstellen können, die entsprechende Neuerung wird derzeit unter anderem auch in der WhatsApp-Beta für iOS getestet, die allerdings stets voll ist.

Bilder sollen beim Versenden 80% der Originalqualität behalte, werden aber wohl beschnitten

n

Wie sich aus den Notizen zur Beta entnehmen lässt, wird der Nutzer in Zukunft wohl drei Optionen für die Qualität seiner Bilder beim Versenden wählen können. „Auto“ dürfte in etwa dem entsprechen, was aktuell mit den Dateien angestellt wird. „Beste Qualität“ soll deutlich mehr von den Bildern erhalten, indem sie weniger komprimiert werden – weniger, aber dennoch: Ungeschoren lässt WhatsApp die Fotos auch hier nicht, doch sollen 80% der Bilddetails erhalten werden.

Aufnahmen, deren Abmessungen 2048 × 2048 Pixel überschreiten, könnten beschnitten werden. Schließlich soll es noch einen „Data Saver“ geben, der die Bilder noch deutlich stärker zusammenstaucht, vermutlich für Nutzer mit wenig oder kaum noch Datenvolumen gedacht.

Wann die neuen Features eingeführt werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "WhatsApp will eure Bilder besser aussehen lassen"

  1. Weinbrauerei PETERS 27. Juli 2021 um 09:50 Uhr ·
    Nice try, aber maximal 80%? Warum. Lasst doch lieber die Nutzer selbst entscheiden. Immerhin nach so vielen Jahren ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.
    iLike 5
    • Moritz Reich 27. Juli 2021 um 11:23 Uhr ·
      WhatsApp bzw Facebook wollen sicher Kosten sparen. Dadurch brauchen sie weniger Speicherkapazität auf den Servern.
      iLike 1
    • PD 27. Juli 2021 um 23:29 Uhr ·
      Der Grund warum ich keine wichtigen Fotos über WhatsApp schicke…. Die sind danach eigentlich unbrauchbar. Bin gespannt wie sie in Zukunft aussehen. iMessage sendet ja in 100% original
      iLike 2
  2. badticket 27. Juli 2021 um 09:51 Uhr ·
    wenn man die dann auch auf der Apple Watch sehen könnte wäre das ja mal was..
    iLike 9
    • MSantino 27. Juli 2021 um 11:35 Uhr ·
      Von iMessage oder Telegramm die Bilder und sogar Videos werden auf der Watch angezeigt
      iLike 4
  3. Torro 27. Juli 2021 um 09:54 Uhr ·
    WhatsApp kann mich mal… 😎
    iLike 13
  4. AppleJuenger 27. Juli 2021 um 11:48 Uhr ·
    Jede Menge Kritik an WhatsApp und keine Fans, welche die App fanatisch verteidigen, was ist denn hier los? 🤨
    iLike 2
  5. T-1000 27. Juli 2021 um 19:41 Uhr ·
    WhatsApp 👎👎👎👎👎
    iLike 2
  6. f wir Pferd 27. Juli 2021 um 20:40 Uhr ·
    Ich finde Videos verschicken ist ganz schlimm über WhatsApp. Für was habe ich so eine tolle Kamera, wenn die Videos dann aussehen wie von einem iPhone 4…
    iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.