Home » Apple Watch » Video: Äppler Watch statt Apple Watch

Video: Äppler Watch statt Apple Watch

Die Kelterei Possmann wartet aktuell mit einer großartigen Kampagne auf, zu der man nicht mehr viel sagen muss. Den Hype um die Apple Watch nimmt das Unternehmen zum Anlass, um spaßeshalber seine eigene Äppler Watch als Alternative zu vermarkten. Eine PR-Aktion, die nicht nur großartig unprofessionell, sondern vor allem mit viel Humor produziert wurde.

aeppler_apple-watch

Die „smarten“ und „gerippten“ Uhren gab es für kurze Zeit sogar zum Verkauf, waren aber wohl so schnell vergriffen, wie die Apple Watch selbst. Sogar die URL Tickdifferent.de, in Anlehnung an den alten Apple-Slogan “Think Different”, haben sich die Frankfurter Experten für Apfelwein gesichert. Die Domain führt zur Facebook-Seite des Unternehmens, auf der sich weitere Bilder und Videos des gestellten Verkaufsstarts finden. Höhepunkt der Aktion ist eine Video-Grußbotschaft von Peter Possman an Apple-Boss Tim Cook. Nette Idee, die wir euch für den anstehenden Feierabend mitgeben wollen (via Meedia).

Äppler Watch vor dem Apple Store

Falls das Video nicht abgespielt werden kann, klickt hier.

Video wird nicht angezeigt? Dann klicke auf den Link oben

Kampfansage an Tim Cook

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Robert Tusch
twitter Google app.net mail

12 Kommentare zu dem Artikel "Video: Äppler Watch statt Apple Watch"

  1. Lukas 30. April 2015 um 17:02 Uhr ·
    Haha xD
    iLike 15
  2. Benny 30. April 2015 um 17:03 Uhr ·
    Geklaute Idee vom Radio.
    iLike 1
    • Tobias 30. April 2015 um 17:10 Uhr ·
      Aha…….die Kelterei Possmann klaut sich also im Radio Ideen? Da ich davon ausgehe, dass die Produktion der Uhren einige Zeit in Anspruch nimmt, hat der Radio wohl eher bei Possmann geklaut. ;-)
      iLike 13
      • Bert_Ha_24 30. April 2015 um 18:26 Uhr ·
        Die Dauer von Auftrag bis Lieferung so einer individuellen „Billiguhr“ beträgt wenige Tage !
        iLike 2
    • Phil 12. Januar 2016 um 14:49 Uhr ·
      Hallo Benny, und Bert_Ha_24, die Produktion genau dieser Uhr brauchte vom Design mit dem gerippten Armband über die Produktion bis zur Lieferung ein paar Monate. Und sie war auch nicht gerade billig. :-)
      iLike 0
  3. Tester 30. April 2015 um 17:03 Uhr ·
    Sehr cool
    iLike 1
  4. DiscuStu 30. April 2015 um 17:16 Uhr ·
    Ich bin jetzt noch ein größerer possmann Fan, als ich sowieso schon war. Sehr geile Aktion !!
    iLike 3
  5. Günther 30. April 2015 um 17:40 Uhr ·
    Haha, geile Aktion! Apple kann man schon echt gut verarschen! Darf man nicht zu ernst nehmen…
    iLike 2
  6. BeardMan 30. April 2015 um 17:53 Uhr ·
    Alle Hesse sin Verbrescher, denn sie klaue Aschebescher!
    iLike 10
  7. Reinhard 30. April 2015 um 20:11 Uhr ·
    das ist Ernst gemeint und ich würde mich nicht wundern, wenn er seinen Tausch bekommt
    iLike 1
  8. Hannes 30. April 2015 um 20:42 Uhr ·
    Am Ende bekommt er wohl boch eine! ;)
    iLike 1
  9. Alex666 2. Mai 2015 um 10:38 Uhr ·
    Einfach clevere Idee um sich mit dem Hype um die Apple Watch selber bekannt zu machen. Wie bewegt man die Menschen sonst auf eine Wein Werbung zu schauen? Aber durch das Interesse an der Apple Watch erreicht man mit diesem Gag Zehntausende oder Millionen. Ich denke Apple braucht da nicht klagen sondern nur drüber schmunzeln! Da hat sich mal einer in ihren Windschatten gehangen und will sich etwas mit ziehen lassen und davon profitieren
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.