Home » Betriebssystem » Update in Planung: Apple will Touch ID verbessern

Update in Planung: Apple will Touch ID verbessern

Über die Touch ID-Probleme auf dem iPhone 5s haben wir bereits lang und breit berichtet. Die Leistung des Fingerabdrucksensors bleibt zum Leiden vieler Nutzer nicht immer konstant – nach einigen Wochen in Benutzung erkennt er viele Finger deutlich schlechter, als zuvor. Obwohl das Problem nachweislich nur bei einigen Usern auftritt, will Apple die Zuverlässigkeit des Sensors mit einem iOS-Update erhöhen.

Den Informationen von AppleInsider entsprechend, arbeiten Mitarbeiter der Firma schon seit einigen Monaten an dem Update. Das iPhone 5s soll dadurch auch Finger besser erkennen, die nass oder fettig sind. Unklar bleibt allerdings, wann die Aktualisierung kommt. So wäre es möglich, dass Apple die Verbesserung noch in das im März erscheinende iOS 7.1 packt. Aber auch ein separater Versionssprung ist vorstellbar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "Update in Planung: Apple will Touch ID verbessern"

  1. MKMC 28. Februar 2014 um 15:32 Uhr ·
    Wäre klasse wenn so ein update wirklich kommt.
    iLike 0
  2. AppleFreak 28. Februar 2014 um 15:34 Uhr ·
    Also bei mir erkennt es alle zu 99% beim ersten mal… Die wo nicht so ift venutz werden dauert galt ein wenig länger. Aber ich finde es läuft alles super!!
    iLike 0
  3. $ 28. Februar 2014 um 15:36 Uhr ·
    Grade eben wieder gehabt. Vor 10 Minuten per Touch ID das iPhone entsperrt, 5 Minuten später mit dem selben unveränderten Finger absolut keine Erkennung möglich.
    iLike 0
    • Liam 28. Februar 2014 um 16:28 Uhr ·
      Es kommt auch darauf an, ob der Finger und der Homebutton sauber sind, ob der Finger etwas feucht ist etc.
      iLike 0
      • $ 28. Februar 2014 um 20:22 Uhr ·
        Ja sag ich doch. Unveränderter Finger.
        iLike 0
    • Justin 1. März 2014 um 22:18 Uhr ·
      Neu programmieren und Finger waschen, dann klappt es auch bei dir.
      iLike 0
  4. Wayne 28. Februar 2014 um 15:38 Uhr ·
    Bei meinem iPhone funktionert die Touch ID tadellos :-)
    iLike 0
  5. FPod 28. Februar 2014 um 15:41 Uhr ·
    Ich hab eigentlich keine Probleme mit Touch ID
    iLike 0
  6. ET 28. Februar 2014 um 15:46 Uhr ·
    bei meinen „Fettgriffeln“ kann es auch passieren dass er’s nach dem 5 mal immer noch nicht hat.. also für mich wäre es sehr wünschenswert!
    iLike 0
  7. Felix 28. Februar 2014 um 16:14 Uhr ·
    Ich hab noch nie Probleme gehabt. Auch wenn ich ihn mit Bioprotect immer öfters nutze ;)
    iLike 0
  8. Tony 28. Februar 2014 um 16:19 Uhr ·
    Ich glaube eher an einem Hardware Problem als an einem software Problem Aber wenn es klappt wäre es super !
    iLike 0
  9. LukasDasOriginal 28. Februar 2014 um 16:32 Uhr ·
    Schöne sache
    iLike 0
  10. Apfelpetra 28. Februar 2014 um 16:33 Uhr ·
    iPhone 5. = )
    iLike 0
  11. Sky 28. Februar 2014 um 17:04 Uhr ·
    Das unnötigste Feature. Da hat die NSA SPas dran :D
    iLike 0
  12. R2D2 28. Februar 2014 um 17:14 Uhr ·
    0 Probleme bei mir. Ich habe den Finger 4 Mal gespeichert. Einmal trocken mit leichtem Druck, einmal trocken mit stärkerem Druck und das ganze nochmal mit Spülhänden! :). Klappt 100% Geile Technik. Ich liebe es!!!!!!!
    iLike 0
  13. Maria 28. Februar 2014 um 22:47 Uhr ·
    Also ich hab auch Null Probleme..die meiste zeit denk ich gar nicht dran das da überhaupt ein Fingerabdruck Scanner drinne ist weil es sooo schnell geht !!!
    iLike 0
  14. Appel Fan 1. März 2014 um 07:27 Uhr ·
    Ich finde das die Touch id Super Funktioniert :)
    iLike 0
  15. R2D2 1. März 2014 um 10:41 Uhr ·
    Deine Aussage zeigt, dass du 0 Ahnung hast, wozu der Sensor eigentlich dient. Entweder hast du gar kein iPhone, oder es ist nicht, wie empfohlen, mit dem erweiterten Code gesichert.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.