Home » Betriebssystem » Unerwartete Abstürze in iOS 7 – Apple verspricht schnelle Fehlerbehebung

Unerwartete Abstürze in iOS 7 – Apple verspricht schnelle Fehlerbehebung

Ihr kennt den iOS 7 Fehler, der das iPhone und das iPad ständig und unerwartet zum Neustart zwingt? Erst kürzlich haben wir euch darauf aufmerksam gemacht und einmal in die Runde gefragt, wie stabil das komplett überarbeitete Betriebssystem auf euren Geräten läuft. Jetzt reagiert auch Apple selbst.

Egal ob beim Multitasking, in Safari oder in anderen Apps – so ganz rund läuft iOS 7 bei einigen Usern noch immer nicht. Auch Apple ist sich dieser Sache bewusst und reagierte jetzt erstmals in Form von Pressesprecherin Trudy Muller auf eine Anfrage von Mashable:

Wir werden in einem der kommenden Softwareupdates den Fehler beheben, der zu den gelegentlichen Abstürzen führt

Unklar bleibt, ob Apple den Fehler mit iOS 7.1 verbessert, das aktuell bereits von Beta-Testern als deutlich stabiler angesehen wird, oder ein extra Update noch vor dem Release des nächsten Versionssprunges einschiebt (zum Beispiel iOS 7.0.5). Offenbar erzeugte ein Programmierungsfehler die unerwarteten Abstürze.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

74 Kommentare zu dem Artikel "Unerwartete Abstürze in iOS 7 – Apple verspricht schnelle Fehlerbehebung"

  1. Hannes 23. Januar 2014 um 06:30 Uhr ·
    5x am Tag, iPad Air, Safari
    iLike 2
  2. FloPlayer 23. Januar 2014 um 06:32 Uhr ·
    garnich iphone
    iLike 0
    • Lars 23. Januar 2014 um 10:48 Uhr ·
      Ebenso. Keine Abstürze. iPhone 4s
      iLike 0
      • Martin4s 23. Januar 2014 um 17:55 Uhr ·
        iPhone 4s auch nicht, nur es laggt.
        iLike 1
    • Flavored 24. Januar 2014 um 10:39 Uhr ·
      iPhone 5S, ca 1x in der Woche
      iLike 2
  3. Felix 23. Januar 2014 um 06:32 Uhr ·
    Den einzig schlimmen Bug, den ich bemerke ist der ständige Safariabsturz (iPad Air). Das nervt ehrlich. Aber sonst bin ich sehr zufrieden mit iOS 7!
    iLike 1
    • MrHabbman 23. Januar 2014 um 07:31 Uhr ·
      Habe auf meinem 4S auch ab und zu Safari abstürzer :D
      iLike 0
  4. iFutz 23. Januar 2014 um 06:35 Uhr ·
    Weis jemand, wie ich iMessage/FaceTime auf zwei iPhones über die Handynummer benutzen kann? Ich hab auch 2 SIM-Karten aber selbst wenn ein iPhone keine SIM-Karte hat, kann ich nur auf einem iPhone iMessage/FaceTime und aufm iPad gehts ohne Probleme. Ich bin der Meinung, dass das mal ging und zwar unter iOS 6.
    iLike 2
    • Chros 23. Januar 2014 um 06:49 Uhr ·
      Einstellungen unter Nachrichten! Dort kannst du einstellen welche Nummern und Adressen empfangen und welche senden.
      iLike 1
      • iFutz 23. Januar 2014 um 07:33 Uhr ·
        Ja das kommt aber beim zweiten iPhone nicht. Beim ersten iPhone kann ich nur die Apple ID an- und abwählen, beim iPad kann ich beides an- und abwählen und beim zweiten iPhone kommt nur die Apple ID. Kann das sein, dass das an iOS 7 liegt? Denn wie gesagt, dass das mal unter iOS 6.
        iLike 1
    • Andy. 2 23. Januar 2014 um 08:05 Uhr ·
      Hast du eine 3G oder Wifi Verbindung ? Bei deinem 2ten iphone gibst du einfach die e-mail Adresse an, die du bei der ID hast, dan geht das, aber nur wen du 3G/4G oder Wifi hast. iMessage funktioniert auch über Wifi.
      iLike 0
      • iFutz 23. Januar 2014 um 08:22 Uhr ·
        Dann geht das nur über die Apple ID. Also wenn ich die SIM-Karte ins zweite iPhone mache, dann kommt’s genaus so wenig wie wenn die SIM-Karte draußen ist und nur über WLAN verbunden ist.
        iLike 0
      • Andy. 2 23. Januar 2014 um 08:30 Uhr ·
        https://appleid.apple.com/chde/ Das ist die Seite aus der Schweiz, gib doch einfach bei Google Apple id ein, oder ruf die Seite ab, wird glaub Automatisch auf die Deutsche Seite Verbunden. Geh doch mal da rein und gib deine 2te Natelnummer an, sollte funktionieren. Eigentlich sollte das funktionieren, iMessage überall auf deinen Geräten, mit 3/4 G oder Wifi.
        iLike 2
      • iFutz 23. Januar 2014 um 08:32 Uhr ·
        Also ich habs noch nicht geschafft, dass iPhone 5s, iPhone 5 und iPad Air über die Handynummer iMessage Nachrichten schreiben und empfangen. Schreibe ich vom 5er, dann hat der Empfänger die Apple ID als Absender. Die Konversation kommt nicht auf dem 5s und Air (weil ich auch die Apple ID zum empfangen, abgehakt habe). Schreibe ich vom 5s und Air, dann hat der Empfänger die Nummer (so wie ich es will). Die Konversation zeigt es nicht auf dem 5er an.
        iLike 0
      • Andy. 2 23. Januar 2014 um 08:32 Uhr ·
        Also bei meinem iPhone habe ich iMessage auch wen ich die Sim Karte draussen habe und nur Wifi habe.
        iLike 0
      • iFutz 23. Januar 2014 um 08:34 Uhr ·
        Meinst du Handynummer? Also ich hab ne Multi SIM.
        iLike 0
      • Andy. 2 23. Januar 2014 um 08:45 Uhr ·
        Schade kann man hier keine Fotos anhängen, also bei mir ist es so Eingestellt auf iPad und iPhone : Senden&Empfangen Apple ID ************* Mit iMessage erreichber unter : Handynummer e-mail Adresse Neue Konversationen Starten von : Handynummer Also früher ging das bei mir 2 Handys und iPad ? Habe nur noch ein Handy
        iLike 0
      • iFutz 23. Januar 2014 um 08:54 Uhr ·
        So ist es beim 5s und Air auch aber beim 5er nur die Apple ID. Und wie du schon sagtest, normalerweise geht das auf allen iOS Geräten.
        iLike 0
      • iFutz 23. Januar 2014 um 08:58 Uhr ·
        Bist du in Facebook?
        iLike 0
      • Andy.2 23. Januar 2014 um 09:21 Uhr ·
        Beim 2ten Gerät hast du nur die Apple id, kannst du unter Konversationen deine Handynummer nicht Auswählen ? Habe gerade gelesen das mit ios 7.0.4 noch einige Probleme mit iMessage sein könnten, und das mit der Multi Sim Karte könnte auch ein Problem sein, hm ich müsste selber ein 2tes Smartphone haben um das zu überprüfen. Du kannst sonst mal beim Gerät das nicht geht, iMessage Ausschalten, und die NetzwerkEibstellungen löschen
        iLike 0
      • Andy.2 23. Januar 2014 um 09:26 Uhr ·
        Ich würde sonst mal in den Apple Store gehen, eigentlich sollte das funktionieren, ich hatte aber auch mal grössere Probleme mit iMessage.
        iLike 0
      • iFutz 23. Januar 2014 um 09:29 Uhr ·
        Ne, kann ich leider nicht auswählen, da nur die Apple ID angezeigt wird. Beim iPad gehts aber beim iPhone nicht. Deswegen verstehe ich nicht, selbst wenn ich die SIM-Karte ausm zweiten iPhone mache, warum es dann trotzdem nicht geht.
        iLike 0
      • Andy.2 23. Januar 2014 um 09:33 Uhr ·
        Kann sein das dies an der Multi Sim Karte liegt, hier ein ausschnitt aus dem O2 forum : Da ich zwei Sim-Karten habe und beide aktiviert sind, musste ich die „Priorität“ auf die neue SIM-Karte legen. Hier ist der Schritt beschrieben den ich gemacht habe: Änderung der Einstellungen für SMS und MMS Falls Sie SMS bzw. MMS einem bestimmten Gerät zuordnen wollen, dann nutzen Sie folgende Codes vom jeweiligen Gerät aus: Für SMS-Empfang: *125# Betätigen Sie die Eingabe des Codes durch Drücken der grünen Hörertaste.
        iLike 0
      • Andy.2 23. Januar 2014 um 09:38 Uhr ·
        Ich würde mal ein wenig googeln, oder sonst in den Apple Store gehen. Weis auch nicht ob du irgendwie eine Störung in deinem Account hast, oder was beim iPhone 5 nicht stimmt, ich dachte auf jeden fall das man es so Einstellen kann das alle Geräte mit iMessage verbunden sind.
        iLike 0
      • iFutz 23. Januar 2014 um 11:34 Uhr ·
        Also muss ich die zweite SIM-Karte in mein iPhone 5s machen und das so einstellen, dass sie die Telefonate und SMS empfängt? Die erste SIM-Karte dann ins 5er und dann sollte es funktionieren. Bei google hab ich schon geschaut und der Apple Support konnte auch nicht weiterhelfen. Dachte das jemand hier schon das selbe Problem hatte und es hinbekommen hat.
        iLike 0
  5. Michael 23. Januar 2014 um 06:37 Uhr ·
    Also bei mir gar keine Probleme (iPad Air)
    iLike 0
  6. Samba 23. Januar 2014 um 06:44 Uhr ·
    Bei mir läuft IOS 7 perfekt (iPad 4)
    iLike 0
  7. Hi97 23. Januar 2014 um 07:01 Uhr ·
    Bin iOS 7.1 Beta 4 und da kommen finde ich viel weniger Fehler vor als unter iOS 7.0.4 und das ist noch eine Beta! :)
    iLike 0
    • Charles 23. Januar 2014 um 07:04 Uhr ·
      Du bist die 7.1 Beta 4? Ich grüße dich.
      iLike 0
      • Mipopi 23. Januar 2014 um 07:11 Uhr ·
        Hahaha :D
        iLike 0
  8. Livio 23. Januar 2014 um 07:02 Uhr ·
    Wenn ich mein iPhone ausschalte, dann anschalte ist die Hellogkeit immer auf null. iOS 7.1 beta 4
    iLike 0
  9. Toni 23. Januar 2014 um 07:12 Uhr ·
    Bis jetzt habe ich keine Probleme gehabt. iPhone 5S und iPhone 5.
    iLike 0
  10. Dgrdfrk 23. Januar 2014 um 07:15 Uhr ·
    Kommt bei mir zwischendurch vor, letztes ist der Bildschirm meines iphones schwarz geworden.Daraufhin grün , rosa, blau dann hat er sich einfach ausgeschaltet.
    iLike 0
  11. Philipp 23. Januar 2014 um 07:16 Uhr ·
    In den Videos zu ios 7.1 Beta 4 sehen die Animationen so schnell aus… Ändert sich da was?
    iLike 0
    • Wim_TheRun 23. Januar 2014 um 13:48 Uhr ·
      Laut nem Kumpel ist es schneller
      iLike 0
  12. MrHabbman 23. Januar 2014 um 07:30 Uhr ·
    Welche Neuerungen werden mit 7.1 kommen?
    iLike 0
  13. test 23. Januar 2014 um 07:36 Uhr ·
    Ich hab ein 5s. aktuelles iOS. Es stürzt ständig ab. Nervt.
    iLike 0
  14. fourdee 23. Januar 2014 um 07:49 Uhr ·
    ios6 läuft super ;) (ipad4)
    iLike 0
  15. Stefan 23. Januar 2014 um 08:11 Uhr ·
    Auf dem iPad Air stürzt Safari oft ab. Es kam auch schon mal vor, dass plötzlich das iPad Air komplett abgestürzt ist. Einige Sekunden wird das Apfellogo, wie bei einem Start, abgezeigt. Danach konnte ich das iPad wieder normal benutzen – sehr komisch!
    iLike 1
  16. Dominik 23. Januar 2014 um 08:14 Uhr ·
    iPhone 5s alles gut und am iPad Air gelegentlich Absturz beim Nutzen von Safari
    iLike 0
  17. Ispeedy 23. Januar 2014 um 08:17 Uhr ·
    Ich habe diese Abstürze auch hin und wieder ( gerade beim Multitasking), ABER: bei android wird das seit jeher als gegeben hingenommen!; also was gibt’s da jetzt zu spotten!? Nach so einem Riesen iOS Update auf Version 7! Apple wird’s schon bald fixen!
    iLike 0
    • PET Flasche 23. Januar 2014 um 09:52 Uhr ·
      Sorry aber das was du meinst sind die alten Android Versionen von vor 2 bis 3 Jahren.
      iLike 0
      • -m1- 23. Januar 2014 um 10:00 Uhr ·
        Ich besitze zwar auch ein Android phone das eigentlich gut läuft. Aber ein Arbeitskollege von mir hat das S4 (ohne root) und der hat ständig abstürze. Von daher stimmt das auch nicht so ganz ;)
        iLike 0
      • PET Flasche 23. Januar 2014 um 12:43 Uhr ·
        Du weisst schon das nur die Nexen und GPE Smartphones mit nativen Android laufen und wenn man schon Android mit iOS vergleicht, dann sollte man das native nehmen und nicht die Smartphones von Samsung, HTC, Sony oder sonstiges weil sie alle eine eigene UI haben die für diese Abstürze zuständig sind.
        iLike 0
      • PET Flasche 23. Januar 2014 um 12:50 Uhr ·
        Ist so wie wenn du das iPhone mit iOS 7 ohne Jailbreak mit dem selben iPhone mit iOS 6 und mit Jailbreak vergleichst :) So ist es in etwa mit den Nexen und den Samsung Smartphones.
        iLike 0
      • Äppler 23. Januar 2014 um 15:11 Uhr ·
        PET du inspirierst mich,so wie du es siehst dürfte man auch nicht von 80% Android Marktanteil sprechen,da es ja in Nativ,Sony,HTC,Sucksung (extra für Franka) und sonstiges Unterteilt werden müßte.
        iLike 0
      • PET Flasche 23. Januar 2014 um 17:21 Uhr ·
        Finde ich auch. Anstatt 81% Android sollte man X% Touchwizz UI, X% Xperia UI, X% Optimus UI etc schreiben. Die unterscheiden sich schliesslich auch alle sehr stark von einander. Sowohl von der Performance, Funktionen und Optik.
        iLike 0
    • Frank 23. Januar 2014 um 11:04 Uhr ·
      Android läuft sowas von stabil, du hast einfach keine Ahnung und musst fantypisch rum labern. Wann hat das mal ein Ende? Gib doch einfach zu das Apple hier einen riesen Haufen Fehler gemacht hat und iOS völlig verbugt ist.
      iLike 0
  18. Xavier 23. Januar 2014 um 08:49 Uhr ·
    Bei mir nur auf Facebook App.
    iLike 0
  19. Hprue 23. Januar 2014 um 09:19 Uhr ·
    iPad mini – läuft rund um die Uhr wie geschmiert, Null Probleme!
    iLike 0
  20. iMensch 23. Januar 2014 um 10:22 Uhr ·
    Also meine Appleprodukte (egal ob mit iOs 7) stürzen ständig ab. Dies ist mir aber eigentlich egal, mir geht es mehr um das Design der Produkte und den Status den sie vermitteln.
    iLike 0
    • Frank 23. Januar 2014 um 11:09 Uhr ·
      Das war dein BESTER! Welchen Status vermittlet dir ein fehlerhaftes Produkt? Außen hui und innen pfui vielleicht? Es muss auch nichts funktionieren sondern nur gut aussehen und natürlich geht das nur mit einem Apfel drauf. Also wenn du das ernst meunst, dann solltest du dir langsam Hilfe holen!
      iLike 0
    • Äppler 23. Januar 2014 um 11:40 Uhr ·
      Na Johanna wieder Selbstgespräche?Wenigstens siehst du jetzt ein das du Hilfe nötig hast.
      iLike 0
      • Frank 23. Januar 2014 um 11:47 Uhr ·
        ??????????????? hast du wieder Wahnvorstellungen ?
        iLike 0
    • PET Flasche 23. Januar 2014 um 12:40 Uhr ·
      Ein offensichtlicher Fake iMensch ^^
      iLike 0
    • Reality distorted iSheep 23. Januar 2014 um 14:22 Uhr ·
      Aha, Du meinst, selbst wenn Du das Teil „brickst“, hat’s für Dich noch denselben Wert. Außen schön und nen Apfel drauf – was kann man mehr wollen…?
      iLike 0
      • Frank 23. Januar 2014 um 17:30 Uhr ·
        Apple würde sagen man brauch noch viel mehr solche Menschen. Dann bleibt die Sekte noch lang erfolgreich mit dem teuren Schrott ;-)
        iLike 0
  21. Tpointw 23. Januar 2014 um 10:23 Uhr ·
    Ich hatte noch NIE abstürze! Einfach komplett wiederherstellen und kein backup auspielen und alles läuft perfekt!
    iLike 0
    • Strike2001 23. Januar 2014 um 11:42 Uhr ·
      Dem kann ich nur zustimmen gerät wiederherstellen zuvor alles irgendwo anderes speichern so das man auf icloud nicht angewiesen ist ,anschliessend als neues gerät konfigurieren und später die apple id in den einstellungen eintragen fertig ist das wunder , 0 abstürze , akku rennt wie ein weltmeister was will man mehr ;) wer mal nen jailbreak genutzt hat und sich im dateisystem umgeschaut hat sicher die unmengen an datei leichen, leeren ordner oder plist dateien (diese werden beim start mit ausgeführt) entdeckt diese werden bei jeden backup mit wiederhergestellt was u.a. zu akku probleme und sporadische abstürze verursachen kann, beispiel wäre ne app die im hintergrund gps daten sammelt diese hinterlässt nun seine konfigurations datei im systemverzeichnis welche eigentlich dazu gedacht war den gps sensor zu aktivieren, hintergrundmodus der app starten , app ist nun seit ios 6 nicht mehr im gebrauch trotzdem existiert diese konfigurationsdatei welche den gps sensor aktiviert und anschielend sich beendet da die app nicht vorhanden ist diese ganze sache wiederholt sich nun in bestimmten zyklen immer wieder da es ja wie bei windows eine art prozess ist die immer wieder mit ausgeführt wird ohne das oben ein symbol erscheint dieses fehlerhafte verhalten des systems kann so zum schleichenden stromfresser werden, probiert es aus genug alternative cloud dienste zum speichern der daten gibts genug ;)
      iLike 0
      • Äppler 23. Januar 2014 um 14:19 Uhr ·
        Hört sich interessant, einleuchtend an.Ich versteh nur das mit dem irgendwo abspeichern nicht,gibt’s dafür eine App?Kannst mir das etwas genauer erklähren?
        iLike 0
      • roffl 23. Januar 2014 um 15:32 Uhr ·
        @ Strike2001: kannst du bitte beim nächsten mal punkte und Kommas verwenden?! Ich habe leider nichts von deinem Kommentar verstanden.
        iLike 0
      • Strike2001 23. Januar 2014 um 21:04 Uhr ·
        @ Äppler Kontakte lassen sich zum beispiel via google saven und auf googledrive passen auch in der regel alle fotos und videos. Hat man seine geliebten Daten die man wirklich immer wieder braucht dann dort gesichert , besser sind 2 unabhängige cloud anbieter den doppelt gesichert ist immer besser ein beispiel wäre google und dropbox , box.net, mega.com usw. @roffl wenn es hier eine Editier funktion gäbe würde ich das bei längeren kommentaren tuen sei hier aber nicht gewollt oder in planung u.a. ist die Kommentarfunktion via app echt schlecht gelösst teilweise muss man mehere versuche starten um ein bestimmten teil zu makieren oder etwas einzufügen nachträglich
        iLike 0
  22. Lilouuu 23. Januar 2014 um 10:45 Uhr ·
    Sobald ich ein Icon in eine SMS einfügen möchte stürzt das Programm ab und das geschriebene ist weg. Krieg den Fehler auch nicht mehr raus. Hat sonst jemand dieses Problem?
    iLike 0
  23. Frwoi 23. Januar 2014 um 10:51 Uhr ·
    Komisch, mit den neuesten Uptates des Jailbreaks auf die Version 0.4 habe ich keine Abstürze mit dem Betriebssystem und Homescreen mehr. Seit einer Woche läuft mein iPhone 4S 64GB endlich wie geschmiert !
    iLike 0
  24. Eikeapple 23. Januar 2014 um 12:34 Uhr ·
    Vielleicht einmal die Woche mit meinem iPhone 5 und mit meinem iPad Air einmal im Monat, viel schlimmer ist mein SMS Problem aufm iPhone…
    iLike 0
  25. Sasa 4 Apple 23. Januar 2014 um 13:00 Uhr ·
    Keine Probleme mit iPad Mini 2 7.1 B4 ist umglaüblich schnell
    iLike 0
  26. neo70 23. Januar 2014 um 17:43 Uhr ·
    Null Probleme seit es iOS 7 gibt -iPhone 5, iPad Mini und iPad Air
    iLike 0
  27. rosi0104 23. Januar 2014 um 18:53 Uhr ·
    Große Familie: zwei iPhones 4, zwei iPhones 5, ein iPad der 3. Generation; alle haben IOS 7 d’rauf, und alle laufen sehr gut. Ich hab‘ mit IOS7 kein Problem und wünsch‘ Euch, dass es bei Euch so geschmiert läuft wie bei uns!
    iLike 0
  28. Apple 23. Januar 2014 um 21:49 Uhr ·
    Ständige Abstürze mit ios 7 beim IPad Air und beim iPod touch 5g überhauptnicht
    iLike 0
  29. Xx 24. Januar 2014 um 23:40 Uhr ·
    iOS 7 mit iPad Air. Keine Probleme
    iLike 0
  30. Uwe 6. März 2014 um 19:25 Uhr ·
    IPad Air Retina mit 16mb. Regelmässige Abstürze, zum Teil im Minuten Abstand. Das letzte Mal bei Integration von Google Maps in die Seite. Reset und Wiederherstellung nach Vorgabe des Apple Support waren ohne Ergebnis. Völlig nervig, nicht reproduzierbar. Sechs mb freier Speicher.
    iLike 0
  31. Bejay353 14. Mai 2014 um 21:32 Uhr ·
    Bei mir stürzt Safari mehrmals am Tag ab und die Bild app auch.mein Handy ist ein iPhone 5s
    iLike 0
  32. Michael 28. Juni 2014 um 16:55 Uhr ·
    I Pad Air und neuste ios version.Immer mehr stürzt das i pad ab.Mehrmals täglich.Besonders beim hochziehen der Bilder.
    iLike 0
  33. Rico 9. Juli 2014 um 20:41 Uhr ·
    Iphone 5 – keine abstürze Ipad 4 retina – seeeeeeeehr oft (nicht mal 1 monat alt…) Sollte bald geändert werden…
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.