Home » Apple » „The Line“: Apple bringt weiteren Cross-Plattform-Original-Podcast für Apple TV+-Doku

„The Line“: Apple bringt weiteren Cross-Plattform-Original-Podcast für Apple TV+-Doku

Apple übt sich weiter in der Verbreitung eigener Original-Podcasts: Mit „The Line“ bringt man eine Cross-Plattform-Produktion, die als Podcast, sowie als Reihe auf Apple TV+ ausgespielt wird. Die erste Original-Podcast-Produktion hatte Apple begleitend zur Serie „For All Mankind“ veröffentlicht.

Es gibt neue Original-Podcasts von Apple. Mit „The Line“ legt Apple ein plattformübergreifendes Format auf, das laut aktueller Medienberichte zunächst als Podcast zu den Kunden gebracht wird. In „The Line“ wird die wahre Geschichte von Eddie Gallagher erzählt, einem Navy-SEAL, der 2018 wegen Kriegsverbrechen angeklagt wurde, die er im Irak begangen haben soll. Am Ende des Prozesses steht allerdings eine Begnadigung durch den Präsidenten, Eddie Gallagher wird nur geringfügig bestraft.

Apple versucht sich weiter im Segment der Podcasts

Zunächst startet die Doku für die Hörer, die Episoden der Podcasts werden von Dan Taberski moderiert. Die Episoden enthalten Interviews mit Gallagher, sowie über 50 Navy-Angehöriger. Zunächst sind zwei Episoden für Hörer verfügbar. Bis Mai werden jeweils am Dienstag neue Folgen des Podcasts über Apple Podcasts veröffentlicht.

Später im Herbst folgt dann eine vierteilige Reihe auf Apple TV+, die den Fall mit zusätzlichen Einblicken und Perspektiven unterfüttern soll. Apples erster Original-Podcast war eine begleitende Sendung zur Apple TV+-Serie „For All Mankind“, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Noch immer sind Apples Bemühungen im Bereich Podcasts übersichtlich. Es ist unklar, ob das Angebot eigener Podcast-Originals, auch in weiteren Sprachen und zu anderen Themen als eigener Originals auf Apple TV+, zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal deutlich ausgebaut wird. In einer weiteren Meldung berichteten wir, wie Apple bei Podcasts abgehängt zu werden droht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail