Telefonica startet eSIM-Tarife am 21. November

Telefónica Zentrale in München

Es geht voran: Der letzte deutsche Mobilfunker bietet die Apple Watch-Nutzung im LTE-Netz auch bald an. Die Vermarktung startet zunächst mit einer Smartwatch von Samsung.

Die Apple Watch mit LTE kann bereits seit dem Start im Netz der Deutschen Telekom genutzt werden, die schon von Anfang an die eSIM-Profile bereitstellte. Später dann startete dann auch Vodafone, doch bei Telefonica rührte sich lange gar nichts.

Man war vom Konzept eSIM nicht restlos überzeugt, wollte erstmal abwarten, wie sich der Markt entwickelt, anders gesagt, wie groß der Druck des Marktes wird.

Nun hat man fertig gewartet.

eSIM bei Telefonica ab 21. November

Wie nun bekannt wurde, wird die Telefonica ab dem 21. November ihren Kunden eSIM-Tarife anbieten.

Wie bei Vodafone können Kunden zunächst nur bei Laufzeitverträgen ein eSIM-Profil buchen, die Deutsche Telekom bietet derzeit als einziger deutscher Mobilfunker auch Prepaid-Karten als eSIM.

Gebucht werden kann die eSIM für kompatible Geräte ab dem 21. November als MultiCard über den Connect-Dienst, alternativ kann eine neue SIM-Karte als eSIM bestellt werden.

Verfügbar sind die eSIM-Profile bei O2 und Blau.

Neben der Apple Watch lassen sich bekanntlich auch die neuen iPhones von 2018 mit einer eSIM nutzen.

Das erste Gerät im Shop, das mit der eSIM vermarktet wird, ist übrigens eine Smartwatch von Samsung.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Telefonica startet eSIM-Tarife am 21. November"

  1. Suebach79 9. November 2018 um 18:41 Uhr · Antworten
    Cool! Hat schon jemand was gehört ob Drillisch dabei sein wird?
    iLike 3
  2. Dani H. 9. November 2018 um 18:47 Uhr · Antworten
    Mhh hab meinen vertrag über mobilcom debitel. Kann man da dann auch eine eSim bestellen, da bei mir das Netz über o2 läuft
    iLike 0
  3. ithommy 9. November 2018 um 20:41 Uhr · Antworten
    Was ist der Vorteil bei einer eSim?
    iLike 0
  4. larsi 9. November 2018 um 21:27 Uhr · Antworten
    Coool :) dann haben wir mit E SIM und immer noch kein Netz 😊👍🏿
    iLike 0
  5. nooblucker 10. November 2018 um 12:24 Uhr · Antworten
    Es sind keine eSIM Tarife, es ist einfach eine weitere Art der SIM Karten, man muss keinen Tarif wechseln…
    iLike 0