Home » Deals » Tech-Deal: MacBook Pro 13″ mit M2 und 512 GB SSD 8% günstiger

Tech-Deal: MacBook Pro 13″ mit M2 und 512 GB SSD 8% günstiger

Apple überraschte auf der WWDC22 etwas mit der Vorstellung neuer Hardware: Sowohl das MacBook Air als auch das MacBook Pro setzen nun auf den M2. Während das neue Air auch optisch überarbeitet wurde, kommt das MacBook Pro 13″ im altbekannten Design daher. Das ist nichts Schlechtes, das Gehäuse ist dadurch ausgereift und auch die Touch Bar ist an Bord. Kaum auf dem Markt, könnt ihr heute aber ein Schnäppchen ergattern.

MacBook Pro 13″ mit M2 erstmals günstiger

Der Online-Händler bietet das brandneue MacBook Pro 13″ 2022 mit M2 nämlich erstmals etwas günstiger an. Genauer gesagt, handelt es sich um die Variante mit 512 GB Speicher. Apple selbst möchte dafür 1829,00€ haben, bei Amazon zahlt ihr derzeit nur knapp 1677€ – das entspricht einer Ersparnis von rund 8 Prozent:

 


Passendes Zubehör

Wir erlauben uns noch, ein paar Empfehlungen für Zubehör auszusprechen. Die findet ihr nachfolgend aufgelistet. Bei dem Angebot für Office 365 tut uns und euch einen Gefallen und packt das McAfee in die Ablage.

 


 


 


 

Neu Apple AirPods (3. Generation) Neu Apple AirPods (3. Generation)
Hersteller: Apple Computer
Preis bei amazon* : 177,62 EUR

 


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.